Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
cst
170213 - Lazar Logo
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
140240

 

* Martin Genger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Martin Genger Fassaden
3473 Mühlbach am Manhartsberg 112
Maurer
Baunebengewerbe
5
Banner

Profil

Zur Person

Martin
Genger
11.09.1970
Horn
Johann und Emma
Christopher (1997), Alexander (1999) und Marcel (2004)
Verheiratet mit Monika
Musik, Schifahren, Urlaub

Service

Martin Genger
Werbung

Genger

Zur Karriere

Zur Karriere von Martin Genger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Maurers bei der Firma Buhl in Gars am Kamp. Im Jahr 1994 wechselte ich als Vorarbeiter nach Stockerau, später nach Wien. Während dieser Zeit spezialisierte ich mich bereits auf den Fassadenbau. Da diese Branche in der Gegend nicht ausreichend vertreten ist, entschloß ich mich, im Jahr 2001 den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Hierzu war die Unternehmerprüfung, die ich am WIFI ablegte, notwendig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Martin Genger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Unabhängigkeit und die Freude am Werk sind meine Kriterien des Erfolges. Wenn sich der Kunde über das Ergebnis freut, bedeutet das wiederum für mich, erfolgreich gearbeitet zu haben. Der finanzielle Erfolg kommt damit von alleine.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, in der kurzen Zeit konnte ich schon einiges bewegen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein unerbittlicher Wille, meinen Weg zu gehen, und natürlich auch die hervorragende Unterstützung meiner Frau, die die bürotechnischen Arbeiten übernommen hat und sich auf ihrem Gebiet ständig weiterbildet, waren ausschlaggebend für meinen Erfolg. Fachliche Kompetenz ist mein Fundament.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich reagiere im ersten Moment etwas hektisch, weil ein Problem meist eine Kettenreaktion nach sich zieht und viel Geschick erfordert.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfinde mich seit Sommer 2005 als erfolgreich, weil ich gute Aufträge akquirieren und einen Vorarbeiter einstellen konnte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Begonnen habe ich mit einem Mitarbeiter, inzwischen beschäftige ich aufgrund der guten Auftragslage vier.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Jeder Chef war in gewisser Weise mein Vorbild, weil ich mir überall etwas abschauen konnte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Mundpropaganda zufriedener Kunden ist mein größtes Lob und erspart mir anderweitige Werbung. Ein guter Ruf ist mir immer schon vorausgeeilt. Die Kunden schätzen sehr, daß ich selbst mitarbeite.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Lohnnebenkosten in Österreich sind eine große Belastung. Von öffentlicher Hand habe ich Unterstützung sehr vermißt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle. Ich kann mich auf jeden einzelnen verlassen, und zwischen uns herrscht ein sehr freundschaftliches Verhältnis.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Mitarbeiter kenne ich großteils von früher. Wichtig ist mir Einsatzfreude.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir setzen uns zusammen und besprechen die Lage, und natürlich lobe ich meine Kollegen auch.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Mein junges Team, das sehr motiviert ist und gute Arbeit leistet, ist meine größte Stärke. Ferner verwenden wir nur Qualitätsprodukte.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Mit meinen wenigen Mitbewerbern habe ich ein gutes Einvernehmen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann mir meine Zeit einteilen, sodaß die Familie nicht zu kurz kommt.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich bilde mich produktspezifisch weiter, wobei ich gemeinsam mit meinen Mitarbeitern im Winter den einen oder anderen Kurs besuche. Fachliteratur ist für mich auch wichtig, um auf dem laufenden zu bleiben.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die wirtschaftliche Zukunft steht generell in den Sternen, daher ist es schwer, einen Rat zu geben. Dennoch meine ich, daß Ehrlichkeit, Fleiß und eine gute Ausbildung die Basis für ein erfolgreiches Leben sind. Ich glaube außerdem, daß Handwerk weiterhin an Stellenwert gewinnen wird.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte künftig so erfolgreich weiterarbeiten und die Qualität sichern. Ein ferner Wunsch besteht darin, einmal selbst nicht mehr so viel auf der Baustelle mitarbeiten zu müssen.
Ihr Lebensmotto?
Sei, wie du bist.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Martin Genger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Birkmayer
Horak
Herczegh
Jessl
Ainedter

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.