Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
pirelli
bondi
Movitu-CC-Banner
cst
sigma
140246

 

* Manfred Stöhr

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
SMED Kfz-Teile-Handel Stöhr & Mitterberger OEG
8071 Gössendorf, Bundesstraße 236
Kraftfahrzeugtechniker
Fahrzeugbestandteile u. -zubehör
Banner

Profil

Zur Person

Manfred
Stöhr
22.12.1960
Graz
Gerald und Stefanie
Michaela (1985) und Stefan (1990)
Lebensgemeinschaft mit Christiane Klement
Schifahren, Wandern

Service

Manfred Stöhr
Werbung

Stöhr

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Stöhr

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte die Volksschule in Graz-Neuhart, die Hauptschule in Graz-Straßgang und anschließend von 1967 bis 1980 eine Lehre zum Kraftfahrzeugtechniker bei der Firma Fior in Graz. Nach Ableistung des Präsenzdienstes kehrte ich zur Firma Fior zurück und war anfangs weiterhin als Kfz-Techniker tätig, wechselte allerdings 1990 in den Kfz-Teileverkauf. Der Teileverkauf stellte sich als mein Traumberuf heraus, da es mir Spaß macht, mit Menschen in Kontakt zu treten und sie zu beraten. Von 1999 bis 2001 war ich als Verkäufer bei der Firma AMS in Graz beschäftigt. Bei AMS war das Angebot an Kraftfahrzeugen wesentlich größer, und mein besonderes Interesse und Engagement brachte es mit sich, daß ich bereits 2001 zum Lagerleiter befördert wurde. Diese Position hatte ich bis zu meinem Ausscheiden aus dem Unternehmen 2004 inne. Ende 2004 eröffnete ich gemeinsam mit meinem Partner Herrn Mitterberger in Thondorf die Firma SMED. Seit 2005 sind wir am heutigen Standort hier in Gössendorf präsent, wo wir Kraftfahrzeugteile aller Marken vertreiben. Unsere Kunden sind hauptsächlich Werkstätten, aber auch Privatkunden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Stöhr

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, das tun zu können, was mir auf den Leib geschrieben ist. Auch die Tatsache, daß ich hier gemeinsam mit meinem Partner nach unseren eigenen Vorstellungen selbständig arbeiten kann, gibt mir das Gefühl, erfolgreich zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich empfinde mich als sehr erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich hatte im Laufe meiner beruflichen Karriere die Gelegenheit, umfangreiche Erfahrungen zu sammeln und mir ein profundes Fachwissen anzueignen. Während meiner unselbständigen Tätigkeit war ich auch immer wieder damit konfrontiert, daß der Umgang mit dem Kunden sich nicht so gestaltete, wie ich mir das vorstellte. Daraus habe ich die Konsequenzen gezogen und biete meinen Kunden nun optimales Service und fachgerechte Beratung an.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich brauche Herausforderungen. Je schwieriger der Auftrag, desto eher fühle ich mich angespornt. Ich sage nie, daß etwas nicht geht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich hatte schon immer das Gefühl, erfolgreich zu sein.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine erfolgreichste Entscheidung war jene, mich mit diesem Geschäft selbständig zu machen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Man muß alle Leute gleich behandeln und sich vor allem so geben, wie man ist, also authentisch sein.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Durch zahlreiche negative Erfahrungen in meinem Privatleben wurde ich einst derart geprägt, daß ich die Konsequenzen gezogen und dann das Beste daraus gemacht habe. Meine Freundin Christiane hat mich bei der Realisierung meiner Träume unterstützt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung von den Kunden erfahre ich häufig. Meine Kunden sagen oft, „Gott sei Dank, endlich einmal jemand, der sich auskennt!“.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, ich werde sehr positiv gesehen und auch voll und ganz akzeptiert.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zunächst muß die Chemie stimmen, es ist wesentlich, daß ein neuer Mitarbeiter in unser Team paßt. Auch sollte er natürlich Fachwissen mitbringen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich habe eine sehr umgängliche Art und werde meinen Mitarbeitern gegenüber niemals laut. Zu meinen Zeiten als Lagerleiter gab es kaum Personalfluktuation, was wohl für sich spricht. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere größten Stärken sind unsere Kompetenz und unsere ausgezeichnete Kundenberatung. Bei der Bestellung kontrollieren wir doppelt, damit der Kunde auch das richtige Stück bekommt. Außerdem verfügen wir über ein großes Teilelager, um lange Lieferzeiten für unsere Kunden zu vermeiden.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? In unserer Gegend gibt es nicht sehr viel Konkurrenz. Jedenfalls verhalte ich mich der Konkurrenz gegenüber neutral. Abgesehen davon setze ich auf optimale Beratung und Bedienung unserer Kunden, denn Mundpropaganda ist die beste Werbung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist derzeit noch etwas schwierig, aber es gelingt mir relativ gut, abzuschalten, wenn ich zu Hause bin.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Als besonders wichtig im Leben halte ich Ehrlichkeit. Junge Menschen sollten sich auch immer wieder selbst motivieren können, denn nur so kann man etwas erreichen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte das Unternehmen so erfolgreich wie bisher führen und weiterhin eine positive Lebenseinstellung haben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Stöhr:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ungersbäck
Adlung
Menzl
Lindner
Zeilberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 20 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.