Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
pirelli
51700-otti1
bondi
Movitu-CC-Banner
cst
140418

 

* Anton Strobl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Anton Strobl, Baustoffhandel
3002 Purkersdorf, Wintergasse 52
Kaufmann
Baustoffe u. -material
Banner

Profil

Zur Person

Anton
Strobl
17.07.1967
Melk
Anton und Hildegard
Bettina (1990)
Verheiratet mit Monika, geb. Sorna
Kraftsport

Service

Anton Strobl
Werbung

Strobl

Zur Karriere

Zur Karriere von Anton Strobl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich begann als Lagerarbeiter, erwarb den Staplerschein und war ab 1986 für die Firma Kaindl tätig. Nach der Übernahme der Firma durch Berghofer & Kramer Metallhandel GmbH wurde ich mit der Verantwortung für den Einkauf betraut. Meinungsverschiedenheiten mit der Geschäftsführung führten 2004 zu meinem Austritt aus dem Unternehmen. Da ich mich auf meine Fachkenntnis und meine Berufserfahrung verlassen konnte, beschloß ich, den Schritt in die berufliche Selbständigkeit zu wagen. Ich erstellte ein Konzept, das ich der Bank präsentierte. Diese unterstützte mich in meinem Vorhaben, und so konnte ich im September 2004 mein Unternehmen an diesem Standort in Purkersdorf eröffnen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Anton Strobl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, ein Ziel zu erreichen und sein Auslangen zu finden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Diese Frage kann ich mit Ja beantworten, da ich bisher schon einiges erreicht habe. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Zunächst einmal der Mut, ins kalte Wasser zu springen, und auch die guten Kontakte durch meine vorhergehende Tätigkeit - besonders auch das gute Verhältnis zu den Lieferanten.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne diesen Herausforderungen jeden Tag mit hundertprozentigem Einsatz, mittlerweile lege ich auch eine gewisse Gelassenheit an den Tag.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich fühlte ich mich schon während meines ganzen Berufslebens erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ohne Zweifel war die Entscheidung, mich selbständig zu machen, in dieser Situation die einzig richtige.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Man muß sich so geben, wie man ist, und darf nicht versuchen, etwas anderes vorzutäuschen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Nein, ich habe mich immer alleine durchgeschlagen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist ein zweischneidiges Schwert. Als Angestellter habe ich sie nicht erfahren, jetzt als Selbständiger bin ich natürlich für die Anerkennung seitens meiner Kunden dankbar. Ich werte es auch als eine Form von Anerkennung, daß unser Bürgermeister zur Einjahresfeier gekommen ist.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Vor allem die Preisgestaltung der Konkurrenz stellt ein Problem dar. Ich kann nicht unter einen gewissen Preis gehen, doch bei großen Unternehmen schaut das ganz anders aus.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Von meinem näheren Umfeld werde ich sicher sehr positiv gesehen, je weiter man von mir weg ist, desto differenzierter ist wohl das Bild, das man von mir hat - was auch mit meiner persönlichen Berufsgeschichte zu tun hat.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle, denn ohne gute Mitarbeiter könnte mein Betrieb nicht funktionieren.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Neben der fachlichen Qualifikation zählen für mich vor allem menschlichen Qualitäten.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich muß meine Mitarbeiter nicht besonders motivieren, weil sich alle mit dem Unternehmen identifizieren. Ich kann mich auf sie verlassen und übertrage ihnen auch Verantwortung.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man sieht mich wohl als angenehmen Chef.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Flexibilität und Kompetenz sind unsere größten Stärken, auch bieten wir nur Qualitätsprodukte, zu 90 Prozent österreichische Erzeugnisse. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Mein Verhalten der Konkurrenz gegenüber ist sehr fair. Auseinandersetzungen führen zu nichts.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche ist für mich zur Zeit kein Problem. Nötigenfalls kann ich ja auch einmal früher zusperren, wenn es sich ergibt. Meine Familie kommt nicht zu kurz.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich bilde mich laufend neben der Arbeit weiter, das läßt sich kaum quantifizieren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ein gesundes Selbstvertrauen ist sehr wichtig, man muß wissen, was man will, und sollte mit beiden Beinen im Leben stehen. Ein bißchen Glück ist wohl auch notwendig.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es möge so gut weitergehen wie bisher. Zufriedenheit, Erfolg und Gesundheit sind mir wichtig.
Ihr Lebensmotto?
Geht nicht, gibt’s nicht.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Anton Strobl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tischler
Schwartz
Koschat
Brinek
Lindinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 19 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.