Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
51700-otti1
sigma
pirelli
Movitu-CC-Banner
cst
140465

 

* Mag. Gerhard Fiegl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber der Notariatskanzlei
3620 Spitz/Donau, Hauptstraße 31
Öffentlicher Notar
Notare
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Gerhard
Fiegl
01.05.1965
St. Pölten
Dr. Peter und Barbro
Katharina und Caroline
Verheiratet mit Mag. Barbara Fiegl
Schifahren, Segeln im Mittelmeer

Service

Gerhard Fiegl
Werbung

Fiegl

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Fiegl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte das Piaristengymnasium in Krems und maturierte 1983. Anschließend leistete ich den Militärdienst ab und begann danach 1984 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, um es in Salzburg fortzusetzen und zu beenden. Nach erfolgreichem Abschluß absolvierte ich mein Gerichtspraktikum am Bezirksgericht St. Gilgen und am Landesgericht Salzburg. Ab 1991 arbeitete ich als Berufsanwärter für eine Rechtsanwaltskanzlei in Salzburg und der Kanzlei Dr. Fiegl und Dr. Riel in Krems. 1993 beschloß ich meinen beruflichen Weg in Richtung Notariat zu lenken und trat als Notariatssubstitut in eine Notariatskanzlei in Melk ein. Ehe 2002 meine Ernennung zum öffentlichen Notar erfolgte, war ich in weiteren Kanzleien in Großenzersdorf und Wien tätig. 2002 gründete ich meine eigene Notariatskanzlei in Spitz an der Donau, die ich seither führe. Meine Ehefrau, Mag. Barbara Fiegl, ist ebenfalls öffentliche Notarin mit der Kanzlei in Gföhl bei Krems - wir bilden derzeit das erste Notarenehepaar Österreichs.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Fiegl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönlicher Erfolg bedeutet für mich, den privaten Erfolg mit dem beruflichen verbinden zu können, um insgesamt ein positives und harmonisches Leben zu führen und Zufriedenheit zu erreichen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich wuchs in einer Anwaltsfamilie auf, auch darum wußte ich schon sehr früh, daß ich Rechtswissenschaften studieren würde. Dieser Entschluß wurde mir allerdings nicht aufgezwungen. In weiterer Folge wurde auch mein Interesse an der Mediationstätigkeit eines Notars geweckt, das meinen Weg beeinflußte.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Außer meinen Eltern haben mich auch einige Studienkollegen und Segelfreunde geprägt, mit denen ich regen Gedankenaustausch pflege.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich betreibe mit drei Mitarbeiterinnen das kleinste Notariat in Niederösterreich. Diese spielen eine große Rolle, zumal wir gemeinsam ein gutes Team bilden und die Fähigkeit meiner Mitarbeiterinnen, selbständig zu arbeiten, sehr hoch ist.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Stärke dieser Kanzlei liegt in meiner hohen Kompetenz in allen Bereichen des Notariatsberufes, ohne mich auf ein Gebiet zu spezialisieren. Das hat natürlich auch mit dem regionalen Standort zu tun.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Natürlich wird bei uns zu Hause auch über berufliche Belange diskutiert, das liegt in der Natur der Sache, doch wirkt sich dieser Umstand nicht störend aus. Darüber hinaus teilen sich meine Gattin und ich die Aufgaben im Haushalt und mit den Kindern in paritätischer Weise auf.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Jeder Notar bezahlt innerhalb seiner Kammerumlage Fortbildungsangebote vorab mit und ist angehalten, diese auch wahrzunehmen. Dies ist auch unbedingt notwendig, denn Gesetze unterliegen einer ständigen Veränderung. Organisiert werden diese Maßnahmen von der Notariatsakademie, die sich permanent um die Inhalte und Schwerpunkte der Bildungsangebote bemüht und darauf achtet, den Erfordernissen gerecht zu werden. Derzeit stellt der elektronische Urkundenverkehr den aktuellsten Bereich dar. Österreich ist in dieser Hinsicht bereits europaweit führend.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate einem jungen Menschen, seine Berufswahl ausschließlich nach Neigung bzw. Interesse zu treffen. Etwaige Studien sollten, wenn das möglich ist, an einer Universität abseits der Massenabfertigung absolviert werden. Ich persönlich wechselte aus diesem Grund nach Salzburg, und das war gut so.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe vor, eine größere Kanzlei im Raum Krems zu gründen.

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied im Rotary Club Krems-Wachau.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Fiegl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Raschovsky
Höller
Pranger
Krischan
Felber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 20 Januar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.