Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
pirelli
150374 - Ankenbrand
sigma
cst
hübnerbanner
bondi
140497

 

* Waltraud Schinko

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktorin
Hauptschule I Haid
4053 Haid, Schulstraße 5-7
Hauptschullehrerin
Grundbildung
Banner

Profil

Zur Person

Waltraud
Schinko
21.03.1949
Ansfelden
Magdalena und Jakob
Alexander (1973) und Gregor (1978)
Lesen, Theater, Musik, Politik
Gründungsmitglied des Vereines „VIF“ (Verein für Frauenkultur), Nicaraguakomitee; Gründungsmitglied des Vereines „Wider das Vergessen“; Deutschunterricht für Flüchtlinge in der Gemeinde.

Service

Waltraud Schinko
Werbung

Schinko

Zur Karriere

Zur Karriere von Waltraud Schinko

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Geboren wurde ich 1949 in Ansfelden bei Linz, meine Eltern waren Flüchtlinge (Donauschwaben) und kamen durch die Kriegswirren ins Auffanglager nach Haid bei Linz. Meine Schwester verstarb noch während des Krieges, mein Bruder 1955, wahrscheinlich an den Spätfolgen des Krieges. Die Konzentration lag somit voll auf mir, ich wurde sehr streng erzogen, mein Vater hatte große Pläne mit mir und wollte mir eine gute Ausbildung ermöglichen und hielt mich zum lebenslangen Lernen an, was mich bis heute stark prägt. Ich war eine ausgezeichnete Schülerin, besuchte die Grundschule in Haid und wechselte anschließend an das musisch-pädagogische Gymnasium nach Linz. Nach der Matura wollte ich Lehrerin werden und entschied mich daher für die Pädagogische Akademie. Meiner ersten Stelle als Volksschullehrerin - ich lernte an der Akademie meinen Mann kennen - folgte schon 1971 die Berufung an die Hauptschule Haid I. Während meiner Karenzzeit absolvierte ich die Prüfung zur Hauptschullehrerin und trat später wieder in die Hauptschule ein, die ich nun seit zwei Jahren leite.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Waltraud Schinko

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, mich selbst in mir zu finden, mir treu zu bleiben und ohne Fremdbestimmung zu leben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition fühle ich mich erfolgreich, da nie etwas auf Kosten anderer entstanden ist.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Menschen waren mir immer wichtig und ich habe immer Kontakt zu anderen gesucht, vielleicht auch, weil ich meine Geschwister verloren hatte. Auch bin ich nie stehen geblieben, sondern habe mich immer weiterentwickelt.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin rückblickend froh darüber, daß ich meinem Vater seinen Wunsch erfüllt hatte, eine gute Ausbildung zu absolvieren und einen angesehenen Beruf zu ergreifen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfahre ich aus der Kollegenschaft. Kürzlich hat die Bezirksschulinspektorin gefragt, welche Anliegen oder Probleme ich an meiner Schule hätte, und nachdem ich verneinte, meinte sie, Bei Ihnen gibt es ja nie Probleme irgendeiner Art. Das bestätigt mich in meinem Tun.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als Kollegin auf partnerschaftlicher Basis. Wir leben in unserer Schule ein geglücktes Nebeneinander und unterstützen einander in vielen Bereichen des schulischen Alltags und darüber hinaus.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Einem jungen Menschen rate ich, Toleranz zu üben und seinen Mitmenschen zuzuhören. Wenn wir alle humanistische Werte leben, geht es uns allen gut. Ich habe, frei nach Konrad Adenauer, stets nach dem Leitsatz Was hindert mich daran, morgen eine andere Einstellung zu haben gelebt, der mich vor frühzeitiger Betriebsblindheit schützt. Mein ältester Sohn wurde auch Hauptschullehrer und arbeitet derzeit beim Streetwork. Mein jüngerer Sohn hat die Ausbildung zum Tourismuskaufmann absolviert und arbeitet bei einem Reiseveranstalter. Wenn meine Kinder meinen Rat gesucht haben, habe ich gemeinsam mit ihnen die Themen stets ausdiskutiert.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Nach meiner Pensionierung im Jahr 2008 möchte ich mich meinen zahlreichen anderen Interessen widmen und vielleicht noch ein Studium beginnen. Durch meine Mediatorenausbildung kam ich wieder auf den Geschmack, mich im psychologischen Bereich weiterzubilden. Ich möchte noch viel von den Menschen und über die Menschen erfahren.
Ihr Lebensmotto?
Liebe die Menschen.

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied des Vereines BABSI, Frauenberatungs- und Servicestelle Traun/Freistadt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Waltraud Schinko:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Neubert
Hofer
Gass jun.
Lackner
Standl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.