Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
140536

 

* Gerárd Kramer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
TAUCHSTUDIO Vienna Gerárd Kramer
1020 Wien, Lasallestraße 24
Lehrer, Akademischer Bildungsmanager und PADI Master Instructor
Wassersport
3
Banner

Profil

Zur Person

Gerárd
Kramer
25.05.1957
Wien
Hertha und Friedrich
Verheiratet mit Silvia
Schifahren, Tauchen, Jagd
Personal Trainer für Universitätslehrer.

Service

Gerárd Kramer
Werbung

Kramer

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerárd Kramer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Unterstufe des Gymnasiums wechselte ich auf Wunsch meines Vaters, der von Beruf Maschinenbauer und Elektrotechniker war, an die HTL, Abteilung Elektrotechnik. Doch bald entschloß ich mich dazu, eine Lehre zum Industriekaufmann in einem Bauzulieferbetrieb zu absolvieren, die ich 1977 erfolgreich abschloß. Ich blieb auch weiterhin in meinem Lehrbetrieb beschäftigt, war jedoch nebenbei ehrenamtlich beim Roten Kreuz, Bezirksstelle Van Swieten, tätig, wo ich mein Interesse am Rettungsdienst entdeckte. Daher leistete ich 1978 meinen Zivildienst beim Roten Kreuz ab. Ich entschloß mich anschließend, hauptberuflich zum Roten Kreuz zu wechseln. Ab 1979 war ich als Sanitäter und Fahrer von Rettungsautos, später als Leiter des Rettungsdienstes, eingesetzt und entwickelte ein digitales Leitstellenrechnersystem für Ostösterreich. Ab 1985 übernahm ich die Leitung des Aus- und Weiterbildungsreferates, das damals sehr im argen lag, da es Schwierigkeiten mit den neuen Grundlehrgängen für Zivildiener gab. Mein Verantwortungsbereich erstreckte sich schließlich über das Kursreferat des Roten Kreuzes, und 1994 wurde ich Österreichdelegierter im Normenausschuß der CEN/TC 239, dem Technical Comittee zur Harmonisierung und Normung von Rettungsfahrzeugen, Rettungswasserfahrzeugen und Hubschraubern. Ich wurde Stabsoffizier des Österreichischen Roten Kreuzes, hauptberuflich war ich Mitarbeiter des Wiener Roten Kreuzes und arbeitete im Auftrag meiner Arbeitgeber bei internationalen Normungen mit. Nach sechs Semestern Studium erreichte ich den Abschluß als Akademischer Bildungsmanager, meine Diplomarbeit hatte den Titel Lizenz zum Helfen - das Thema ist die nichtmonetäre Motivation zur Hilfe an anderen Menschen. Zu dieser Zeit war ich Geschäftsführer des Ausbildungszentrums des Roten Kreuzes. 1999 übergab ich die Firma sehr geordnet den Gesellschaftern, um mich beruflich selbständig zu machen. Gemeinsam mit meiner Frau gründete ich das Tauchstudio Vienna. Ich absolvierte zahlreiche Ausbildungen, um mich für den Beruf des Tauchlehrers zu qualifizieren. So war ich auf den Malediven, in Ägypten, Malta und Mallorca, wo ich überall beste Lehrherren fand. 2001 erlangte ich den Level des PADI Master Instructor und 2002 den DAN Instructor Trainer, der mich zum Trainerausbilder befähigt. In verschiedenen Seminaren entwickelte ich ein Logo und Corporate Design, hinterlegte den Markenschutz im Patentamt und setzte den Kundenwunsch nach einer eigenen Textilmarke um. So vertreibe ich neben allen Tauschausrüstungen auch TAUCHSTUDIO Vienna Textilien. Meine Frau hat inzwischen ihre Ausbildungen zum Master Scuba Diver Trainer absolviert. Das TAUSCHSTUDIO Vienna ist eine kleine, aber renommierte Tauchschule, mitten in Wien gelegen, bietet individuelle Ausbildungsaktivitäten, Reisen und verfügt auch über einen gut sortierten Tauchzubehörshop. Unsere Reiseaktivitäten erstrecken sich, jahreszeitlich abgestimmt, über die ganze Welt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerárd Kramer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg Lebensqualität und auch deren Finanzierbarkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wir haben mittlerweile sehr viele und sehr gute Trainer ausgebildet, nicht nur im Tauchbereich. Ich bin Personal Trainer und kann auch hier viele Erfolge aufweisen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Für mich steht der Kundennutzen immer im Vordergrund.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In unserer Branche gibt es mehr Anbieter als Bedarf herrscht. Jeder Tauchlehrer meint, eine Tauchschule eröffnen zu können, doch viele gehen bald in Konkurs und ruinieren neben Preisen und Qualität auch ihre eigene finanzielle Basis. Ein weiteres Problem ist die mangelnde Flexibilität der Fluggesellschaften.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Jeder Unternehmer muß sein Privatleben fallweise hintanstellen. Doch da meine Frau auch in meinem Unternehmen arbeitet, greifen für mich oftmals berufliche und private Aspekte ineinander. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jeder muß für sich herausfinden, ob er ein Studium oder doch eine Lehre absolvieren möchte. In jenem Metier, für das man Talent zeigt, wird unter Aufbietung von Zielstrebigkeit und Fleiß Erfolg möglich sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es ist mein Anliegen, das Unternehmen auf dem erreichten Level weiterzuführen. Wir möchten unser Angebot hinsichtlich Reisen und Destinationen ausbauen und vor allem unsere Mitarbeiter so ausbilden, daß sie hauptberuflich bei uns bleiben.
Ihr Lebensmotto?
Wenn die vergangenen 14 Tage nicht meinen Wünschen entsprachen, muß über eine Änderung nachgedacht werden.

Ehrungen

Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens der Republik Österreich für Tätigkeiten in der Zivildienstausbildung (1995).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerárd Kramer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kraler
Fischer-Natlacen
Hartmann
Funke
Hostalek

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 16 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.