Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
140629

 

* Dr. Hermine Christine Arwanitakis-Skorbier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Dr. H. Christine Arwanitakis-Skorbier
3550 Langenlois, Promenadensiedlung 17
Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin
Ärzte allgemein
1
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Hermine Christine
Arwanitakis-Skorbier
Franz und Hermine
Michael (1976) und Anna (1978)
Verheiratet mit Dipl.-Ing. Dr. Michael
Malen, Lesen, griechische Musik, Reisen, Griechenland
Institut für psychosoziale Fragen AGIS 2005: Sexueller Mißbrauch von Kindern (EU-Projekt); Akutteam Waldviertel, Psychotraumatologie.

Service

Hermine Christine Arwanitakis-Skorbier
Werbung

Arwanitakis-Skorbier

Zur Karriere

Zur Karriere von Hermine Christine Arwanitakis-Skorbier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte das Doktoratsstudium in Psychologie und Pädagogik, davor besuchte ich kurzfristig die Akademie der Bildenden Künste in Wien. Nach der Geburt meiner beiden Kinder und einem darauffolgenden langjährigen Aufenthalt in Athen absolvierte ich in Österreich die Ausbildung zur Klinischen Psychologin und zur Gesundheitspsychologin und in weiterer Folge die Ausbildung in Psychotherapie. Neben vielen anderen Ausbildungsschritten schließe ich zur Zeit die Tiefenpsychologische Transaktionsanalyse ab und arbeite ausschließlich als Psychotherapeutin und in der ersten psychischen Akutversorgung bei Notfällen im Waldviertel.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hermine Christine Arwanitakis-Skorbier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Um erfolgreich sein zu können, ist für mich eine innere Balance und Zufriedenheit notwendig. Erst wenn ich dies verspüre, kann ich mich für etwas begeistern. Das bedeutet, die Basis ist, in Einklang mit mir selber zu sein. Die Gefühlsebene muß hier mit der kognitiven Ausrichtung, mit den ethischen Werten und dem Triebhaften im Menschen übereinstimmen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, es ist mit sehr viel Mühe, Disziplin, Verzicht und mit einer Metamorphose des eigenen Ich geschehen. Ich muß mich ständig meiner eigenen Veränderung stellen, wo ich nicht stehenbleiben, ängstlich werden und den Mut verlieren darf, sonst würde ich wieder in alte Verhaltensmuster hineinfallen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Ausbildungen haben mir immer Freude bereitet. Gerade die Psychologie ist eine Gratwanderung zwischen Geistes- und Naturwissenschaft. Ich habe das Studium mit Überzeugung absolviert, eine gehörige Portion Durchhaltevermögen war aber notwendig, um alle Ausbildungen durchzustehen. Das Gebiet der Psychoanalyse stellt für mich auch ein Kunstwerk dar. Ich sehe den Menschen nicht als krank an, sondern die Psychotherapie zielt auf psychische Veränderung ab und schließt von Beginn an den Heilungserfolg mit ein.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Ja, wir Frauen sind sehr lange von einer gewissen Männerdominanz bestimmt worden, auch auf der Universität. Heute weiß ich aber, daß Männer und Frauen nur verschieden mit Gefühlssachen umgehen. Die Kränkung der Frauen resultiert aus dem geschichtlichen Hintergrund, ich muß zu meinem Frausein stehen, darf die physischen Voraussetzungen nicht vergessen und muß die Verschiedenheit der Geschlechter anerkennen. Hilfreich bei alledem ist, wenn man seine eigenen Grenzen kennt und zu ihnen steht. Rivalität in einer Partnerschaft ist etwas sehr Anstrengendes und schadet nur.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Für mich ist in grundsätzlichen Dingen Originalität vorzuziehen. Imitation wäre wahrscheinlich der leichtere Weg, bringt mich aber schlußendlich nicht weiter, weil ich da etwas Fremdes übernehme, das ich für mich erst modifizieren muß - was mit unnötiger Energie verbunden ist. Wenn ich immer nur nach den anderen schiele, kreiere ich mein Eigenes zu wenig, was aber nicht heißt, daß man nicht auch Dinge von außen nehmen und mit seiner eigenen Handschrift zu etwas Neuem formen darf. Ich gebe auch gerne etwas von mir weiter.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Mann hat mich dabei sehr unterstützt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Beruflich bin ich erfolgreich, weil ich normal und natürlich geblieben bin. Ich kann mich auf meine Klienten wunderbar einstellen und komme ihnen, wenn nötig, auch finanziell entgegen. Es ist mir möglich, mich völlig auf den Patienten einzulassen und vorurteilsfrei mit ihm umzugehen. Ferner muß ich nicht überall dabei sein und vergeude meine Zeit nicht mit Dingen, die mir nichts geben oder mich nicht weiterbringen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Als meine Kinder klein waren, übte ich keinen Beruf aus, worüber ich sehr froh bin. Ansonsten habe ich immer versucht, Berufliches und Privates miteinander zu verflechten. Heute noch bin ich fast uneingeschränkt für meine Kinder da. Außerdem meine ich, daß alles eine Sache der Planung und Einteilung ist. Allzu viel plane ich jedoch nicht, weil ich aus Erfahrung weiß, daß sich viele Dinge von alleine lösen. Wenn ich wertschätzend und bewußt bin, so passieren selbst Absagen an Klienten im guten Einvernehmen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich möchte den jungen Menschen das tiefe Verstehen für den Mensch an sich weitergeben. Ich warne vor Rivalität, Konkurrenz oder großer Eifersucht, sondern plädiere für gegenseitiges Annehmen und die Liebe, die ja viele Gesichter haben kann, weiterzutragen. Wenn wir das schaffen, werden wir keine Kriege und keine Kämpfe mehr haben. Das Elternhaus prägt ganz wesentlich die Entwicklung eines Kindes. Vermehrt muß hier das Bewußtsein entstehen, wie wichtig die ersten Kindheitsjahre für die Entwicklung eines Menschen sind. Zeit und Geduld den Kindern gegenüber sind hier von äußerster Wichtigkeit. Diesbezüglich Verlorenes läßt sich zwar nicht nachholen, doch mit einer guten Psychotherapie korrigieren. Liebevolle Beziehungserfahrungen mit anderen Menschen wirken heilend - nicht unbedingt muß es ein Therapeut sein, der unterstützend wirkt.
Ihr Lebensmotto?
Liebe unter den Menschen.

Publikationen

Anstrengungsvermeidungsmotivation und die Einflußvariablen auf Zeit und Zukunft und internale Kontrollüberzeugung (Doktorarbeit).

Ehrungen

Medaille in Bronze der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Sektion: Lebens- und Sozialberatung, 15 Jahre Konzession.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hermine Christine Arwanitakis-Skorbier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Andersson
Durstberger
Arslan
Praxmarer
Schneider

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 9 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.