Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
sigma
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
bondi
cst
140685

 

* Erich Eder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Eder GmbH Schlosserei-Design
3492 Engabrunn, Hauptstraße 16
Landmaschinenmechaniker- und Schlossermeister
Metallbau
2
Banner

Profil

Zur Person

Erich
Eder
06.10.1972
Krems
Erich und Maria
Mountainbiken, Bergwandern, Schifahren

Service

Erich Eder
Werbung

Eder

Zur Karriere

Zur Karriere von Erich Eder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Landmaschinenmechanikers im Betrieb meines Großvaters. Nach insgesamt drei Jahren Gesellentätigkeit legte ich die Meisterprüfung ab, spezialisierte mich auf Schlosserarbeiten und machte den Schritt in die Selbständigkeit. Es folgten umfangreiche Investitionen und Zubauten, und schließlich spezialisierte ich mich auf Edelstahlprodukte für den Weinbau.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erich Eder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mir ist es wichtig, mir realistische Ziele zu stecken und diese konsequent zu verfolgen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Beharrlichkeit ist eine wesentliche Stärke. Ich kreiere kunstvolle Gegenstände und feile daran, wenn es sein muß, bis weit nach Mitternacht. Ich arbeite genau und mit voller Konsequenz, und ich kann gut mit Menschen umgehen. Jeder Selbständige weiß, daß der Arbeitstag nicht um 16 Uhr endet. Unser Arbeitsvolumen ist auch saisonabhängig, sodaß im Winter die Auftragslage etwas zurückgeht und somit mehr Freizeit möglich ist.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Über Probleme muß man reden. Ich bin der Auffassung, daß sie da sind, um aus der Welt geschafft zu werden.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Natürlich braucht das Rad nicht neu erfunden zu werden, aber im großen und ganzen bin ich für die Originalität. Jeder entwickelt seinen eigenen Stil.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Beruf liegt quasi in der Familie, meine beiden Großväter und mein Urgroßvater waren Schmiede und Schlosser, und sogar mein Vater arbeitet jetzt für mich, obwohl früher noch vermehrt der Generationskonflikt spürbar war.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Das Beste, was einem passieren kann, ist die Mundpropaganda. Von meiner Familie habe ich nach der Anlaufzeit und einiger Skepsis meiner künstlerischen Tätigkeit gegenüber große Anerkennung erfahren. Eine erfolgreiche Vernissage war hier der Auslöser.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Beim Thema Lehrlingsausbildung würde ich mir Erleichterungen wünschen. Hier sind die Gesetze sehr streng, eine Lockerung würde dem Arbeitsalltag mehr entsprechen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich beschäftige neben meinem Vater noch einen Gesellen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich kannte meinen Gesellen schon und wußte, wie er arbeitete. Er ist verläßlich und verfügt außerdem über die notwendigen Schweißprüfungen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Eine Prämie ist immer ein Ansporn, aber wir gehen auch ab und zu gemeinsam zum Heurigen. Dort findet sich die Zeit, um miteinander zu reden, was sich recht positiv auf das Arbeitsklima auswirkt. Ich spreche zu gegebener Zeit auch Lob und Anerkennung aus.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich bin für meine Kunden da und nach Bedarf auch einmal in der Nacht oder am Wochenende einsatzbereit. Auch damit konnte ich mir einen guten Namen machen. Wir sind flexibel, immer um eine rasche Abwicklung bemüht und sehr lösungsorientiert.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? In der Gegend habe ich keine Mitbewerber. Einigen kleineren Betriebe fehlt aber die technische Ausrüstung, die ich aufzuweisen habe. Es ist für jeden genug Arbeit da, denn jeder hat sich auf etwas spezialisiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bemühe mich um eine gute Balance, muß aber sagen, daß diese aufgrund der saisonalen Auftragslage nicht immer gegeben ist.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Lebenslanges Lernen innerhalb jedes Berufs ist heutzutage von großer Wichtigkeit. Mein letzter Kurs am WIFI war ein Lehrgang über Blechverarbeitung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man die allgemeine Weltlage betrachtet, rate ich, nicht zu weit nach vorne zu denken und flexibel zu bleiben. Man muß aus allem das Beste machen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Traum ist es, mir ein Altersdomizil in Tirol zu haben, weil ich die Berge liebe.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erich Eder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Toplak
Zanitzer
Nitsch
Haas
Stahl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 21 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.