Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
cst
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
140764

 

* Felix Kozar

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Loretto
2443 Loretto, Hauptplatz 9
Spitzendreher
Exekutive
3
Banner

Profil

Zur Person

Felix
Kozar
20.02.1936
Lenart / Slowenien
Stefanie und Franz
Felix Gottfried (1962) und Jasmina (1964)
Verheiratet mit Ottilie
Ziehharmonika spielen, Lesen

Service

Felix Kozar
Werbung

Kozar

Zur Karriere

Zur Karriere von Felix Kozar

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte meine Schul- und Berufsausbildung in Slowenien. Aus politischen Gründen floh ich 1956 nach Österreich. In Wien und Mödling arbeitete ich bis zu meiner Pensionierung zunächst als Spitzendreher und dann als Heizungs- und Sanitärinstallateur. Aufgrund meiner Heirat 1961 siedelte ich mich in Loretto an und erhielt 1966 die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen. Da ich mich immer schon für die politische Arbeit auf kommunaler Ebene interessierte, engagierte ich mich bald nach meinem Zuzug für die politische Arbeit in der Gemeinde Loretto, die damals ein Ortsteil der Großgemeinde Leithaprodersdorf war. 1978 gründete ich den örtlichen Verschönerungsverein, dem ich bis heute vorstehe. Im gleichen Jahr wurde ich in den Pfarrgemeinderat gewählt, in dem ich bis 2001 als Präses der Verwaltung fungierte. 1980 war ich Mitbegründer des örtlichen Tennisklubs, in dem ich bis 1999 verschiedene Funktionen ausübte und 2000 in den Ehrensenat berufen wurde. Aufgrund dieser Tätigkeiten kannte ich natürlich die Anliegen des Ortes Loretto - zum Beispiel gab es keine Infrastruktur. 1982 zog ich in den Gemeinderat der Großgemeinde Leithaprodersdorf ein. Von Anfang an war es mein Bestreben, die Unabhängigkeit der Marktgemeinde Loretto zu erreichen. Dieses Ziel gelang mir 1990, und der Gemeinderat von Loretto wählte mich zum Bürgermeister. In dieser Funktion wurde ich von der Ortsbevölkerung viermal bestätigt, und ich übe dieses Amt bis heute aus. Ab dem Beginn meiner Tätigkeit als Bürgermeister war ich bemüht, die Infrastruktur des Ortes aufzubauen und somit Loretto aus dem „Dornröschenschlaf“ zu erwecken. Dazu möchte ich nur die wichtigsten Maßnahmen erwähnen: Änderung des Flächenwidmungsplanes, Neubau des Gemeinde- und Feuerwehrhauses, Sicherung der Ortswasserversorgung, Sanierung der Volksschule, Neugestaltung der Hauptstraße, Renovierung der Basilika und des Refektoriums im Kloster und auch Maßnahmen, die Gemeinde für den Tourismus zu öffnen. Diese Vorhaben waren im Hinblick auf die bescheidenen finanziellen Mittel nur mit großen Eigenleistungen möglich. Die Eigenständigkeit der Gemeinde wurde seitens der Burgenländischen Landesregierung bereits 1992 durch die Verleihung der Führung der Bezeichnung Marktgemeinde und später durch die Verleihung des Gemeindewappens bestätigt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Felix Kozar

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mich mit Herz für meine Ziele einzusetzen und diese zu verwirklichen. Erfolg stellt sich automatisch durch Leistung und Ideenreichtum ein. Nach Abschluß eines Projektes darf man sich jedoch nicht darauf ausruhen, sondern muß gleich die nächste Arbeit in Angriff nehmen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich die bisherige Entwicklung der Gemeinde in Betracht ziehe, dann erachte ich mich als erfolgreich. Ich hatte auch das Glück, daß ich zur richtigen Zeit die richtigen Ideen hatte. Es gibt nichts, was nicht geht, man muß nur wollen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war meine Zielstrebigkeit, mit der ich die einzelnen Projekte verfolgte. Trotz mannigfacher Schwierigkeiten konnte ich meine Vorhaben umsetzen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wenn ich mich den Herausforderungen stelle und diese zu lösen versuche, kommt mir immer eine gute Idee, auch bei den schwierigsten Problemen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, mit meiner Frau von Mödling nach Loretto zu ziehen, war eine erfolgreiche. Später, in meinen politischen Funktionen, war die Abtrennung der Gemeinde eine besonders erfolgreiche Entscheidung, die dazu beigetragen hat, die Gemeinde modern auszurichten. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich bin ein sehr ideenreicher Mensch, der stets originell vorgeht. Andere Gemeinden zu kopieren ist nicht mein Anliegen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung für mich war, bei vier Gemeinderatswahlen - zuletzt im Oktober 2007 - das Vertrauen der Bevölkerung mit überragender Mehrheit zu bekommen. Meine Wiederwahl ist Anerkennung für meine Arbeit für die Gemeinde.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als geradliniger, freundlicher Mensch gesehen, der jedoch nicht immer leicht zu handhaben ist.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Der Erfolg der Gemeinde ist Teamarbeit, daher ist mein persönlicher Erfolg auch der Erfolg meiner Mitarbeiter, die mich tatkräftig unterstützen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mitarbeitermotivation erfordert viel Fingerspitzengefühl. Ich versuche mit gutem Beispiel voranzugehen und meinen Mitarbeitern vorzuleben, was ich mir von ihnen erwarte. Jeder bearbeitet seinen eigenen Bereich, und diese Eigenverantwortung ist ein wichtiger Motivationsfaktor.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Loretto ist die kleinste Marktgemeinde Österreichs und als Marienwallfahrtsort weit über die Grenzen des Burgenlandes bekannt. Jedes Jahr zieht es zigtausend Pilger zur Schwarzen Madonna in der Barockkirche, 1997 zur Basilika Minor erhoben, um Trost und Heilung von der Mutter Gottes zu erbitten.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die Generation, die nach mir die Geschicke der Gemeinde leiten wird, muß sich gut überlegen, in welche Richtung sie meine erfolgreiche Arbeit fortsetzen will.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte gesund bleiben, um die Entwicklung Lorettos noch weiter mitgestalten zu können.

Ehrungen

Verdienstkreuz des Landes Burgenland, Goldenes Verdienstkreuz der Republik Österreich, Goldene Plakette der Freiwilligen Feuerwehr Burgenland, St. Martins-Orden in Silber, Erster Ehrenbürger der Gemeinde Loretto.

Mitgliedschaften

Obmann des örtlichen Verschönerungsvereines, Mitglied der örtlichen Feuerwehr.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Felix Kozar:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Obermayer
Catomio
Brandl
Reiger
Fellner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 15 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.