Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
bondi
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
141094

 

* Mag. Andreas Schmid

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Bundesoberstufenrealgymnasium Scheibbs
3270 Scheibbs, Schachlerweg 1
Lehrer
Grundbildung
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Andreas
Schmid
30.03.1961
Randegg
Augustine und Erich
Daniel (1982) und Michaela (1989)
Verheiratet mit Silvia
Tennis, Schifahren, Philatelie, EDV, Feuerwehr

Service

Andreas Schmid
Werbung

Schmid

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Schmid

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß meines Studiums bewarb ich mich 1984 um eine Stelle im Schulwesen. Ich wurde im Bereich Informatik und in den Unterrichtsgegenständen Mathematik und Geschichte an den Schulen in Scheibbs und Wieselburg aufgenommen. Im Jahre 1987 erhielt ich eine Fixanstellung am Bundesoberstufenrealgymnasium Scheibbs. Zwei Jahre später wurde ich Personalvertretungsobmann, und ab 1994 war ich als Administrator und rechte Hand des Direktors für die Verwaltung der Schule verantwortlich. 1999 wurde ich im Alter von 38 Jahren zum Direktor des Bundesoberstufenrealgymnasiums Scheibbs bestellt. An dieser Schule werden drei Zweige unterrichtet: Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung, Informatik (ECDL, Cisco Networking Academy) sowie Instrumentalunterricht mit verschiedenen Wahlmöglichkeiten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Schmid

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, wenn mir mein Gefühl sagt, daß meine Tätigkeit Positives erwirkt. Ich werte auch eine finanzielle Anerkennung als Erfolg, doch am wichtigsten ist mir, in meinem beruflichen bzw. gesellschaftlichen Umfeld positive Rückmeldungen für meine Leistungen zu erhalten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Schon in jungen Jahren habe ich meine mir gesetzten Ziele erreicht, weshalb ich mich als erfolgreich erachte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine menschliche Sichtweise und mein Optimismus stärken meine mentale Kraft, um jene Aufgaben, die sich mir im Leben stellen, mit Freude lösen zu können. Es ist mir ein Anliegen, daß sich meine Mitmenschen wohl fühlen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Nach der Analyse des Problems wird im gemeinsamen Gespräch nach Lösungen gesucht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es gab einen bestimmten Tag, ab dem ich mich erfolgreich fühlte, nämlich jener Tag während meines Studiums, an dem ich meine erste Mathematikprüfung positiv ablegte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Nach meiner Matura reifte in mir der Wunsch, junge Menschen auf ihr Leben vorzubereiten. Es war meine Berufung, Lehrer zu werden.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Imitation wäre in meiner Position, als Leiter einer Schule, der falsche Weg. Um erfolgreich zu agieren, sollte man seinem eigenen Stil treu bleiben.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater, der selbst seine Karriere als Lehrer begann und später die Leitung einer Hauptschule übernahm, diente mir stets als Vorbild.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erachte es als Anerkennung, wenn ich im Privatleben auf meine Tätigkeit und meine Erfolge als Lehrer angesprochen werde.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Leider ist es durch die starren Strukturen des Schulsystems nicht möglich, den Unterricht effizienter zu gestalten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mein Lehrerteam und ich arbeiten eng zusammen, um gemeinsam gute Ergebnisse zu erzielen. Meine Mitarbeiter stellen einen wichtigen Faktor für meinen Erfolg dar.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die fachliche Kompetenz ist für mich die Grundvoraussetzung. Doch ich lege auch großen Wert darauf, daß die Lehrer an unserer Schule kooperativ und sehr offen mit den Schülern zusammenarbeiten.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Für das Lehrpersonal stehen mir zur Motivation leider nur wenige Möglichkeiten zur Verfügung. Lob und Anerkennung sollen den Unterricht beflügeln.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
An unserer Schule liegen die Stärken in der ausgezeichneten Kommunikation zwischen Pädagogen und Schülern. Die jungen Menschen werden vorbildlich für ihren weiteren Lebensweg vorbereitet.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Als Familienvater fällt es mir nicht leicht, Berufs- und Privatleben miteinander zu verbinden. Meine Frau hat ihren Beruf vorübergehend in den Hintergrund gestellt und betreut liebevoll unsere Familie.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Einmal im Jahr nütze ich die Möglichkeit zur Fortbildung. In Zukunft möchte ich aber mehr Zeit in Weiterbildungskurse investieren.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist wesentlich, seine eigenen Interessen zu vertreten und sich von äußeren Einflüsse nicht beirren lassen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich habe ich mein Ziel schon erreicht, für meine Schule wünsche ich mir, daß die derzeitige Entwicklung weiterhin so erfolgreich verläuft. Für meine Familie erhoffe ich mir andauernde Gesundheit und Glück.
Ihr Lebensmotto?
Eine Arche bauen statt über den Regen zu jammern.

Ehrungen

Goldenes Ehrenzeichen der UNION Niederösterreich, Ehrung der Feuerwehr.

Mitgliedschaften

ÖVP, Feuerwehr, Sportvereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Schmid:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jäger
Arzberger
Strobl
Bilneier
Stark

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 20 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.