Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
141130

 

* Ing. Silvia Elnrieder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Landwirtschaftlicher Betrieb - Ing. Silvia Elnrieder
1100 Wien, Klederinger Straße 133
Volksschullehrerin, landwirtschaftliche Betriebsführerin
Land- u. Forstwirtschaft
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Silvia
Elnrieder
13.01.1957
Wien
Martina (1977), Rudolf (1979), Angela (1984) und Johannes (1990)
Verheiratet mit Rudolf

Service

Silvia Elnrieder
Werbung

Elnrieder

Zur Karriere

Zur Karriere von Silvia Elnrieder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule besuchte ich ein Musisch-pädagogisches Realgymnasium in Wien, obwohl mein Vater der Ansicht war, daß ich als Mädchen keine Mittelschule besuchen müßte, da ich ja später ohnehin heiraten würde. Ich maturierte 1975 und hatte zunächst vor, mir eine Anstellung bei einer Versicherung zu suchen. Doch da ich keine Stelle fand, absolvierte ich die Pädagogische Akademie in der Wiener Ettenreichgasse. 1976 heiratete ich, 1977 wurde ich zum ersten Mal Mutter. Nach dem Abschluß der Akademie fand ich 1978 innerhalb von 14 Tagen eine Anstellung als Hauptschullehrerin an der Hauptschule Lanzendorf. Nach der Geburt meines zweite Kindes 1979 arbeitete ich im elterlichen Betrieb mit. 1984 kam mein drittes Kind zur Welt, und im November 1990, kurz nach der Geburt meines vierten Kindes, legte ich die Ingenieurprüfung an der Gartenbauschule Schönbrunn ab. Im April 1992 übernahm ich den landwirtschaftlichen Betrieb, Sparte Feldgemüsebau, den bis dahin noch meine Mutter geführt hatte. Im August 1995 errichteten wir eine Betriebshalle auf einer Fläche von 880 Quadratmetern am Stadtrand von Wien und siedelten dort unseren landwirtschaftlichen Betrieb an. Schon meine Großmutter belieferte die Märkte in Wien, meine Mutter verkaufte Gemüse aus dem Eigenanbau - vor allem Suppengrün - auf dem Naschmarkt, und ich setze diese Tradition fort. Heute verkaufe ich unser Gemüse vor allem auf dem Großgrünmarkt in Inzersdorf. Wir beliefern auch die Supermarktketten Billa und Zielpunkt mit Suppengrün.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Silvia Elnrieder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mir Ziele zu stecken, diese zu erreichen und mit meiner Leistung zufrieden zu sein. Ich freue mich auch sehr, wenn ich von Kunden Anerkennung erfahre.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich bin sehr zufrieden. Ich habe im Leben einiges erreicht, habe eine Familie und bin gesund. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? In meinem Beruf muß man Frühaufsteher sein. Ich stehe täglich um drei Uhr morgens auf, um den Großmarkt zeitgerecht zu beliefern, denn unsere Kunden erwarten ja täglich frische Ware von mir. Ich bin ein Verkaufstalent und bin in meiner Arbeit beständig und konsequent.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Es gibt für jedes Problem eine Lösung. Man kann im persönlichen Gespräch fast alles wieder ins reine bringen. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Meines Erachtens zollen Männer einer Frau dieselbe Anerkennung wie einem Mann, wenn sie sehen, daß sie den gleichen Einsatz leistet. Ich wußte mich bisher in meiner Branche gut zu behaupten.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Mutter war mir mit ihrem Fleiß ein Vorbild. Ich habe meinen Kindern weitergegeben, daß man mit Engagement etwas aus sich machen kann und sich an tüchtigen Menschen orientieren soll. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich muß mich auf meine Mitarbeiter verlassen können. Fleiß und Zuverlässigkeit sind wichtige Kriterien. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich biete in täglich frischer Ernte Produkte aus dem Eigenanbau an. Die Qualität und Güte unserer Produkte wissen unsere Kunden zu schätzen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, diese beiden Bereiche zu trennen. Meine Freizeit ist mir sehr wichtig, und meinen Urlaub verbringe ich mit meinen Kindern beim Schifahren in den österreichischen Bergen oder an einem Kärntner See. Da meine Kinder auch schon selber Urlaub machen, ergibt sich die Möglichkeit zu Fernreisen gemeinsam mit meinem Mann. So haben wir schon landwirtschaftliche Studienreisen nach Florida, Brasilien und Südafrika unternommen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich halte es für sehr wichtig, etwas, was man begonnen hat, auch zu Ende zu bringen. Ein Studienabbruch käme für mich nicht in Frage. Ich habe meine Tochter dazu ermutigt, ihr Studium der Rechtswissenschaften fortzuführen und nicht wegen ein paar schlechter Noten die Flinte ins Korn zu werfen. Heute hat sie ihren Studienabschluß in der Tasche.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe alle meine persönlichen Ziele erreicht, die ich mir vorgenommen habe: Mein Mann und ich haben gesunde Kinder bekommen und unseren Betrieb zu unserer Zufriedenheit ausgebaut. Was fehlt, sind eigentlich nur noch Enkelkinder.

Mitgliedschaften

Wiener Bauernbund, Pfarrgemeinderat, Wiener Landfrauen (Bezirksbäuerin).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Silvia Elnrieder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schmid
Helbok
Stenvert
Valenta
Klement

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 5 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.