Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
sigma
170213 - Lazar Logo
141169

 

* Mag. Helena Moser

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Helena Moser Handels GmbH
1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 67
Unternehmerin
Import / Export und Handel allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Helena
Moser
18.08.1956
Irena und Josef
Opern, klassische Musik, Theater, Film, Golf

Service

Helena Moser
Werbung

Moser

Zur Karriere

Zur Karriere von Helena Moser

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wurde in Cechowka bei Warschau in Polen geboren, studierte nach Abschluß meiner Schulbildung Wirtschaft in Warschau und schloß das Studium mit Auszeichnung ab. Schon zu meiner Studienzeit war mir klar, daß ich in Polen unter dem kommunistischen System nicht arbeiten möchte. In dieser Hinsicht war ich sehr stark von meinem Vater geprägt, der im Zweiten Weltkrieg gegen das kommunistische Regime gekämpft hatte. Ursprünglich wollte ich nach dem Studium in den USA weiterstudieren und absolvierte daher auch Intensivkurse in Englisch mit einer abschließenden Prüfung in der amerikanischen Botschaft. 1981, kurz bevor das Kriegsrecht über Polen verhängt wurde, wanderte ich nach Wien aus. Da es mir in Österreich sehr gut gefiel, ließ ich meine Amerika-Pläne fallen und blieb einfach hier. Ich lernte Deutsch und inskribierte an der Wirtschaftsuniversität, wo dann wenig später auch mein Diplom nostrifiziert wurde. Als Angestellte sammelte ich anschließend bei zwei österreichischen Handelsfirmen wertvolle berufliche Erfahrungen, wobei mir meine sehr guten Russischkenntnisse teilweise recht hilfreich waren. Da ich aber schon immer den Drang in mir verspürte, mich selbständig zu machen, erfüllte ich mir 1993 diesen Traum und gründete gemeinsam mit zwei Partnern meine eigene Handelsfirma. Auch bedingt durch meine Sprachkenntnisse führten mich meine Handelswege immer wieder nach Rußland. Mit der Rubelkrise in den Jahren 1998/1999 wurde es dann immer schwieriger, in diesem Land Geschäfte zu machen. Also verlegte ich mein Unternehmen zurück nach Polen, wo ich mit der Vertretung einer deutschen Firma recht erfolgreich war. 2001 trieb mich die Sehnsucht wieder nach Wien, und noch im gleichen Jahr gründete ich gemeinsam mit drei Partnern die Helena Moser Handels GmbH. Mit Ende 2005 kaufte ich die Anteile meiner Partner und bin heute zu 100 Prozent Gesellschafterin meiner Firma. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt bei Warenverpackungen aller Art, deren Produktion ich vorwiegend für russische Firmen organisiere.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helena Moser

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich merke, daß meine Arbeit von anderen Menschen anerkannt wird, sehe ich das als persönlichen Erfolg. Wenn ich meine Ziele erreiche und mir meine Arbeit gelingt, bin ich zufrieden. Erfolg ist für mich so etwas wie Applaus für den Künstler. Wichtig ist mir aber vor allem die Freude an der Sache - dann ist der Weg das Ziel.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich schon, wobei ich mir aber immer neue Herausforderungen suche. Herbert von Karajan hat einmal gesagt: „Wer alle seine Ziele erreicht, hat sie zu niedrig gesetzt.“ Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich verfolge meine Ziele sehr konsequent, bleibe dabei aber flexibel. Wenn notwendig, ändere ich den Weg, aber ich verliere dabei das Ziel nie aus den Augen. Ich habe Freude an meiner Arbeit und bringe mich bei allen Dingen, beruflich wie privat, voll ein. Selbst bei Niederlagen sehe ich die positiven Seiten. Ich gebe nicht auf, sondern lerne daraus. Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich analysiere die Herausforderung, suche die Lösung und setze sie um. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Das empfinde ich nicht. Handel ist eine Art von Vermittlungsarbeit, in der man als Frau keinerlei Benachteiligungen gegenüber Männern ausgesetzt ist. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Vor allem mein Vater, ein dynamischer und zielbewußter Mann, der sich trotz aller Widrigkeiten dem Kommunismus entgegengestellt hat. Dieser Mut hat mich geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung durch andere Menschen ist mir wichtig. Die Umwelt ist in gewisser Hinsicht der Spiegel meiner selbst. Diese Anerkennung erfahre ich immer wieder, indem man mich wegen meiner Qualitäten als Mensch und Geschäftsfrau schätzt. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Kompetenz, Teamgeist und Loyalität.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere sie, indem ich ihnen das Gefühl gebe, ein wichtiger Teil des Ganzen zu sein. Engagement für eine Sache, und als das sehe ich auch eine Firma, ist die beste Motivationsquelle.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Natürlich bringt eine eigene Firma sehr viel Arbeits- und Zeitaufwand mit sich. Im Privatleben finde ich meinen Ausgleich zum beruflichen Streß beim Golfen, bei Kultur und beim Zusammensein mit wertvollen Menschen. So erhalte ich mir den Spaß an der Arbeit und am Leben. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich halte es für wichtig, offen, flexibel und wißbegierig zu sein, und mit Freude und Interesse an die Arbeit heranzugehen. Auch das Erlernen von Fremdsprachen ist gerade in der heutigen Zeit absolut notwendig.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte, daß meine Firma auf breiter internationaler Ebene tätig ist und anerkannt wird. Das ist ein großes Ziel mit vielen Zwischenstationen, aber ich werde mit ganzer Kraft daran arbeiten.
Ihr Lebensmotto?
„Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden - Es ist nicht genug zu wollen, man muß es auch tun.“ (Goethe)

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helena Moser:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schober
Janjic
Graupner
Schimanko-Stiedl
Haumberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.