Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
141186

 

* Ing. Werner Erhart

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Aplica Meß- und Prüftechnik GmbH
1210 Wien, Jeneweingasse 11
Meßtechniker
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Werner
Erhart
22.12.1964
Wien
Dorothea und Alfred
Reisen, Wandern, Squash, Schwimmen, Radfahren, Bergwandern, Kultur, Modellbau

Service

Werner Erhart
Werbung

Erhart

Zur Karriere

Zur Karriere von Werner Erhart

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1984 am TGM, Abteilung Nachrichtentechnik und Elektronik. Eigentlich wollte ich Psychologie studieren, doch ein interessantes Angebot als Verkaufsingenieur für elektronische Bauelemente führte zur Entscheidung für eine Anstellung bei der Elbatex GmbH, wo ich von Juni 1985 bis April 1986 arbeitete. Ich war im ersten Jahr schon sehr erfolgreich und bekam zur Verstärkung zwei administrative Kräfte zur Seite gestellt. Als Absolvent einer technischen Schule war es wertvoll für mich, zusätzlich kaufmännisches Wissen zu erwerben. 1986 wechselte ich aufgrund einer Abwerbung als Verkaufsingenieur für elektronische Bauteile und Meßgeräte in die Kontron Instruments GmbH. Nachdem diese Österreich-Tochter eines deutschen Konzerns geschlossen wurde, war ich von Mai 1988 bis Juli 1990 in derselben Position bei GOULD Elektronics beschäftigt. Von August 1990 bis Juni 1991 arbeitete ich als Verkaufsingenieur für PC-gestützte Meßgeräte und Industriecomputer bei NDC Electronic. Dort erfüllten sich meine Erwartungen aber nicht, daher wechselte ich in die Firma eines früheren Vorgesetzten, Additive Hard & Software, wo ich als Verkaufsingenieur am Aufbau des Vertriebes für computergestützte Meßtechnik wesentlich beteiligt war. Zu dieser Zeit hatte ich bereits die Gewerbeberechtigung in der Tasche. Ich beteiligte mich als Gesellschafter an diesem Unternehmen, leitete den Vertrieb, setzte Marketingaktivitäten um und war für Großprojekte zuständig. Seit 2001 bin ich Geschäftsführer der Aplica Meß- und Prüftechnik GmbH, ein Unternehmen, das allen Sparten der Industrie kundenspezifische Meßlösungen für alle Geräte anbietet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Werner Erhart

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg definiere ich als die Bestätigung für mein Tun bzw. als positive Resonanz auf die Umsetzung meiner Ideen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich durchaus als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Erfolg hängt mit der eigenen Persönlichkeit zusammen. Ausdauer und Durchsetzungsvermögen sind weitere wichtige Eigenschaften.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits in meiner ersten Anstellung wies ich binnen eines Jahres sichtbare Erfolge aus. Die Kombination Technik und Wirtschaft zog mich an, und die Verbindung dieser beiden Bereiche begünstigte mein berufliches Fortkommen schließlich.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Nein. Auch wenn es Menschen gab, die mich inspirierten, ging ich meinen Weg nach meinen Vorstellungen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erlebe es als Bestätigung, wenn Klienten mir sagen, daß ich meinen Job gut ausgeführt habe, oder wenn im Laufe der Jahre aus geschäftlichen Verbindungen freundschaftliche Beziehungen entstehen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In diesem kleinen Markt bewegen sich viele Anbieter unserer Branche, und der Konkurrenzdruck macht es manchmal schwer, sich zu behaupten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine große Rolle beim Firmenerfolg.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Neben einer technisch soliden Ausbildung ist die Persönlichkeit eines Bewerbers entscheidend. Die Mitarbeiter müssen schließlich das Gefüge des Betriebes aufrechterhalten. Meine Menschenkenntnisse und mein Gefühl leiten mich in der Auswahl.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Es ist mir wichtig, daß ein angenehmes Betriebsklima herrscht. Besondere Leistungen honorieren wir.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Trotz unserer Firmengröße realisierten wir mit unserem über Jahre erworbenem Know-how bereits hochspezifische Projekte größeren Umfangs.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Man akzeptiert sich innerhalb der Branche und pflegt bei Veranstaltungen den Austausch.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Grundsätzlich achte ich darauf, mir die nötige Zeit für ein Privatleben neben dem Beruf zu nehmen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
In unserer Branche ist kontinuierliches Lernen erforderlich. Es gibt laufend neue Technologien und innovative Techniken.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ziele kann man mit dem entsprechenden Ehrgeiz erreichen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte das Unternehmen auf ein gesundes Fundament stellen, um einen weiteren Ausbau zu ermöglichen. Im Alter möchte ich einmal positiv auf die Gestaltung meines Lebensweges zurückblicken können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Werner Erhart:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pusta
Kneisz
Köck
Pitzal
Huber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.