Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
141230

 

* Dr. Andreas Manak

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Manak & Partner Rechtsanwälte
1010 Wien, Stephansplatz 6
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Andreas
Manak
30.01.1957
Wien
Margaretha und Ing. Johann
Gitarre, Saxophon, Schifahren, Tennis, Bergsteigen, Kunst
Lektor für E-Commerce-Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien, Generalsekretär des Vereins für Anti-Piraterie der Film- und Videobranche (VAP).

Service

Andreas Manak
Werbung

Manak

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Manak

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich legte 1975 die Matura an einem Wiener Gymnasium ab und absolvierte anschließend das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Nach meiner Promotion im Jahr 1983 leistete ich den Präsenzdienst beim Österreichischen Bundesheer ab und trat anschließend als Referent in die Abteilung V/2 (Begutachtung von Landesgesetzen, Verwaltungsreform u.a.) des Verfassungsdienstes im Bundeskanzleramt ein. Ich legte die Dienstprüfung für den Höheren Bundesdienst ab und wurde Beamter (Kommissär). Ich wechselte 1988 schließlich aus dem Staatsdienst in ein Angestelltenverhältnis bei der Österreichischen Staatsdruckerei (ÖSD), beauftragt mit der Organisation des vom Bundeskanzleramt initiierten Projektes „Rechtsinformationssystem des Bundes“, wo ich bis 1992 als Abteilungsleiter für Electronic Publishing tätig war. Da ich nach der stark EDV-technisch und betriebswirtschaftlich ausgerichteten Tätigkeit bei der ÖSD wieder juristisch arbeiten wollte, wechselte ich für zwei Jahre als Jurist in den Rathausclub der Wiener Grünen. Ich entschied mich schließlich doch noch, die Anwaltslaufbahn einzuschlagen, holte die Gerichtspraxis nach und war ab 1994 als Konzipient bei mehreren Anwälten tätig, darunter in der renommierten Wirtschaftskanzlei Bichler & Zrzavy und in der Kanzlei Dr. Zanger. Noch als Konzipient trat ich in die Kanzlei Hügel & Partner ein, wo ich schließlich sieben Jahre lang, zuletzt als Partner, tätig war. 2003 übernahm ich die Kanzlei von Dr. Hans Schallaböck, die ich nunmehr mit zwei Juniorpartnern als Kanzlei Manak & Partner Rechtsanwälte weiterführe. Unsere Schwerpunkte liegen im Immaterialgüterrecht (insbesondere Urheberrecht, Marken- und Patentrecht) und Wettbewerbsrecht. Weitere Arbeitsschwerpunkte sind das Liegenschafts- und Mietrecht, allgemeines Unternehmensrecht und Erbrecht.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Manak

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Als Erfolg sehe ich die Freiheit an, für andere Menschen, die weniger Chancen im Leben hatten als ich, da zu sein und ihnen weiterzuhelfen. Für mich läßt sich der Erfolg nicht in materiellen Werten messen. „Wenn Du den Erfolg anderer siehst, dann schaue darauf, was er sie gekostet hat“ - diese Lebensweisheit regt mich dazu an, Erfolg zu relativieren, und läßt mich selbst danach fragen, was es mich kostet, etwas Bestimmtes zu erreichen, und ob es auch einen hohen Einsatz wert ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Gemäß meiner Erfolgsdefinition sehe ich mich als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es war mir beruflich und privat stets wichtig, andere Menschen ernst zu nehmen und auch auf ihre persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Darauf beruht die Entscheidung der weiteren fachlichen und persönlichen Begleitung, und so läßt sich eine erfolgversprechende Arbeitsbasis schaffen. In unseren Kanzleiräumlichkeiten ließen wir zwei kunstvolle Glasinstallationen errichten, die symbolisch die Verantwortung des Juristen gegenüber dem Mandanten und der Gesellschaft zum Ausdruck bringen sollen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Viele Zufälle begünstigten meinen beruflichen Weg, doch es war eine späte, aber richtige Entscheidung, den juristischen Weg zu verfolgen und schließlich die Anwaltsprüfung abzulegen. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich wurde wesentlich von Dr. Clemens Jabloner, meinem seinerzeitigen Vorgesetzten im Bundeskanzleramt und nunmehrigen Präsidenten des Verwaltungsgerichtshofes, geprägt. Seine besondere Gabe lag darin, die Komplexität des Rechtes sehr abstrakt und dennoch transparent darzustellen. Er verstand es auch, mir die Verantwortung, die unser Berufsstand der Gesellschaft gegenüber trägt, nahezubringen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich freue mich, wenn in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern unserer Mandanten Projekte gelingen, und wenn unser Beitrag dazu als wertvoll erachtet wird.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne kompetente juristische Mitarbeiter und meine Mitarbeiter im Back Office wäre die kompetente Betreuung großer Mandate nicht möglich. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind in einigen Bereichen, wie z.B. Urheberrecht und E-Commerce, unter den besten in Österreich. Gegenüber großen Kanzleien punkten wir auch durch die Nähe zum Kunden, durch unsere Flexibilität und die rasche Erledigung von Aufträgen. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich stehe in gutem Einvernehmen mit meinen Kollegen, mit einigen tausche ich mich regelmäßig in diversen Arbeitskreisen aus.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich (noch) keine Familie habe, verwende ich meine wenige Freizeit für meine Hobbys, den Sport und die Musik. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Junge Anwälte müssen sich noch mehr um Zusatzqualifikationen - über die Anwaltsprüfung hinausgehend - bemühen, um als Anwalt zu bestehen. Dazu gehören nicht nur fachliche Themen, sondern auch Fähigkeiten im Bereich der Kommunikation, der Konfliktlösung etc.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die Kanzlei zum Wohlergehen meiner Partner und Mitarbeiter lange erfolgreich führen. Gerne möchte ich auch mein Wissen an die nächste Generation weitergeben.

Mitgliedschaften

Rechtsanwaltskammer Wien, Österreichischer Rechtsanwaltsverein, Juristenverband, Niederösterreichische Juristische Gesellschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Manak:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Steinmetz
Baroni
Gjevat
Kleedorfer
Skryanz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 26 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.