Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
bondi
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
141237

 

* Christian R. Drescher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
IMTF Software GmbH
A-1010 Wien, Palais Haas, Parkring 10/12
Manager
EDV-Dienstleistungen
Banner

Profil

Zur Person

Christian R.
Drescher
12.10.1969
Wien
Helga und Alexander
Musik, Komposition, Pilot, Tauchen, Golf, Haus

Service

Christian R. Drescher
Werbung

Drescher

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian R. Drescher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Jahr 1987 maturierte ich an einer AHS. Da ich aber einen wirtschaftlichen Beruf ergreifen wollte, absolvierte ich anschließend noch das HAK-College und legte dort 1990 meine zweite Matura ab. Es war mir schon sehr früh klar, daß selbständiges Arbeiten bei meinem Karriereziel oberste Priorität hat. Mein erster Job mit 19 Jahren war Broker an der Wiener Wertpapierbörse. Obwohl ich heute im Softwarebereich tätig bin, war diese Tätigkeit als Wertpapierhändler meine erste Prägung in Richtung Finanzwelt. Ab Februar 1993 war ich dann als selbständiger Verkaufs- und Vertriebsleiter bei der Olymp Wirtschaftsberatung in Klosterneuburg und ab April 1994 als selbständiger Sales & Marketing Manager bei der Loma del Rey Urlaubsberatung tätig. Dort umfaßte mein Aufgabenbereich unter anderem das Personalmanagement, die Verkäuferschulung, Verhandlungen mit internationalen Hotels und den Verkauf von Wohnrechten mit Eintragung ins Grundbuch an Reisebüros und Privatkunden. Im Januar 1996 gründete ich die Vermögensberatung PFS - Partner Finanz Service. Die Prüfung zum Vermögensberater und -verwalter habe ich bei der Österreichischen Wirtschaftskammer einstimmig mit Auszeichnung bestanden. Ich hatte zwei Kanzleien in Wien und Laxenburg, und der Arbeitseinsatz war enorm. Wochenende und Urlaub waren Fremdworte geworden. Um nicht gänzlich auszupowern, beschloß ich, die Firma wieder aufzulösen und begann im März 1999 als Global Enterprise Sales Manager und Vertriebsleiter für Großkunden bei der Firma Compaq Computer, die später von Hewlett Packard übernommen wurde. Die IT-Branche war für mich eine neue, große Herausforderung, und was mir sehr wichtig war: Ich war zwar angestellt, konnte jedoch völlig selbständig agieren. Es war eine tolle, lehrreiche Zeit und eine interessante, vielseitige Tätigkeit, bei der mir auch mein Wissen aus dem Finanzbereich zugute kam. Außerdem konnte ich bei Compaq bzw. HP auch international arbeiten, worauf ich großen Wert lege. Im Oktober 2003 wechselte ich als Key Account Manager zur Compuware Austria & Eastern Europe GmbH, wo ich aber nur bis Juni 2004 blieb. Meine Erwartungen wurden bei dieser Firma nicht erfüllt, speziell da kein selbständiges Arbeiten erlaubt war. Seit September 2004 bin ich Geschäftsführer der IMTF Software GmbH. Dieser international in 31 Ländern tätige Konzern ist spezialisiert auf IT-Anwendungen zur Automation von administrativen Prozessen, beispielsweise im Zahlungsverkehr bei Banken. Ich führe die Geschäftsstelle in Wien als Koordination für Österreich und Osteuropa und bin auch für den Aufbau der Märkte in Osteuropa zuständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian R. Drescher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wirklicher Erfolg ist für mich jener, der mir nicht in den Schoß fällt, für den ich also hart arbeiten und um den ich sogar kämpfen muß. Ein Geschäft, das ich problemlos einfädeln und abschließen kann, ist zwar auch ein Erfolg - persönlich befriedigender ist es aber, wenn ich Hindernisse aus dem Weg räumen muß und es trotzdem schaffe. Wenn ich mir etwas in den Kopf setze, möchte ich es auch umsetzen. Das gilt auch für den privaten Bereich. Ich bin ein Mensch, der gerne etwas Neues aufbaut, und wenn es so klappt, wie ich mir das vorstelle, fühle ich mich erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, der richtige und faire Umgang mit Menschen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Natürlich muß das Produkt gut sein, die Infrastruktur funktionieren und vieles mehr, entscheidend ist aber der respektvolle Umgang mit den Kunden und Mitarbeitern. Um in einer Führungsposition oder als Unternehmer erfolgreich zu sein, muß man immer etwas mehr leisten als der Durchschnitt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich ein Mensch bin, der andere in die Meinungsbildung mit einbezieht. Wie mir schon mehrfach gesagt wurde, vertrete ich aber meine eigene Meinung mit einer Vehemenz und Art, bei der die anderen Beteiligten irgendwann klein beigeben. Mir selbst fällt das gar nicht auf. Daher würde ich sagen, mein Umfeld sieht mich als freundlich, lächelnd, bemüht, engagiert, aber auch bestimmend.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lebe den Mitarbeitern vor, was ich von ihnen erwarte. Als Führungskraft darf man nicht nur anschaffen, sondern muß auch selbst Einsatz zeigen. Manchmal sollte ich vielleicht etwas härter durchgreifen. Das bringt möglicherweise einen kurzfristigen Erfolg, langfristig sind die Mitarbeiter dann aber demotiviert. Ich versuche herauszufinden, wo die Stärken und Schwächen der betreffenden Person sind und dann die geeignete Motivation zu finden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Jeder Mensch braucht Ruhe- und Regenerationsphasen, und im Gegensatz zu früher achte ich heute schon darauf, daß zumindest die Wochenenden dem Privatleben vorbehalten sind. Der Beruf ist wichtig, aber es ist nicht alles.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich hätte in absehbarer Zeit mit meiner Partnerin gern zwei bis drei Kinder. Außerdem arbeite ich daran, daß ich auch in meiner Freizeit etwas ruhiger und gelassener werde. Oft mache ich mir sogar bei meinen Hobbys unnötigen Streß. Meine Ziele mit IMTF sind klar definiert: Ich möchte die Region Osteuropa langfristig ähnlich erfolgreich machen wie derzeit Deutschland, Österreich und die Schweiz. Auch der asiatische Markt ist ein reizvolles Ziel.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian R. Drescher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gogitsch
Börtlein
Pomassl
Buhl
Stanek

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.