Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
hübnerbanner
141242

 

* Richard Steinwendner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Richard Steinwendner Landesprodukte-Einzelhandel
4600 Thalheim bei Wels, Ottsdorf 2
Landwirt
Land- u. Forstwirtschaft
Banner

Profil

Zur Person

Richard
Steinwendner
27.03.1959
Thalheim bei Wels
Richard und Maria
Markus (1983), Thomas (1984) und Michael (1993)
Verheiratet mit Friederike
Familie, Jagd
Schweinehaltung und -vermarktung.

Service

Richard Steinwendner
Werbung

Steinwendner

Zur Karriere

Zur Karriere von Richard Steinwendner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs mit meinen beiden Geschwistern in der Landwirtschaft meiner Eltern auf und besuchte nach Abschluß der Hauptschule die Landwirtschaftliche Mittelschule in Sankt Florian. Durch die plötzliche Erkrankung meines Vaters wurde meine Arbeitskraft zu Hause benötigt, ich brach die Schule zunächst ab und übernahm die Arbeiten bei uns am Hof. 1981 legte ich die Meisterprüfung ab, 1983 heiratete ich, und 1984 übernahm ich gemeinsam mit meiner Frau Friederike, die ebenfalls aus einem Landwirtschaftsbetrieb stammt, den elterlichen Hof. Ich suchte stets nach Erwerbskombinationen über die Landwirtschaft hinaus, und so fing ich 1990 mit dem Handel von Landesprodukten an. Mittlerweile haben wir - meine beiden Söhne sind schon in den Betrieb integriert - eine große Dienstleistungspalette aufgebaut.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Richard Steinwendner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich persönlich, zufrieden auf Vergangenes und Künftiges zu blicken.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich habe heute viele zufriedene Kunden, einen großen Kundenstock und eine glückliche Familie.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Know-how als leidenschaftlicher Landwirt und das von meinen Vorfahren Erlernte. Ich führe den elterlichen Hof bereits in vierter Generation. Ausschlaggebend für meinen Erfolg sind mein Mut und meine Ideenvielfalt und der Mut, neue Dinge auszuprobieren bzw. stets nach Nischen zu suchen. Ich gebe angesichts von Niederlagen, wie zum Beispiel in schlechten Erntejahren, nie auf und denke immer positiv. Ich bin stolz, daß meine beiden Söhne Markus und Thomas schon aktiv in den Betrieb integriert sind. Wir haben Kunden in Oberösterreich, der Steiermark, Niederösterreich und Bayern, und als Familienbetrieb ist es uns möglich, sehr flexibel zu agieren.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Durch klare Aufgabenteilung. Jeder hat seinen Platz und weiß, was zu tun ist. Es leben derzeit drei Generationen am Hof, und ich bin froh, daß meine Mutter trotz einer schweren Operation noch gerne mitarbeitet, so ist auch sie eine große Hilfe, zum Beispiel beim Kochen für die Familie. Meine Frau kümmert sich vorwiegend um die Schweinezucht und -haltung.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Daß viele Ideen von mir zur Umsetzung kamen und von den Kunden angenommen wurden, ist eine schöne Anerkennung für mich.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eine erfolgreiche Entscheidung bestand darin, den elterlichen Betrieb zu übernehmen. Ich bin mir sicher, daß der Landwirt auch in Zukunft eine wichtige Säule der Volkswirtschaft sein wird. Ich liebe meinen Beruf und bin froh, daß ich gemeinsam mit meiner Familie arbeiten kann.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Bewährtes mit Neuem zu verbinden ist für mich eine Herausforderung, um nicht zu sagen, mein Steckenpferd. Es macht mir Spaß, Pionierarbeit zu leisten; so habe ich mir beispielsweise eine Neuerung in der Schweiz angesehen und als erster in Österreich umgesetzt.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als Partner und Geschäftsmann mit Handschlagqualität.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir beschäftigen neben einem fixen Mitarbeiter in Spitzenzeiten Aushilfskräfte und arbeiten auch mit dem Maschinenring zusammen, so haben wir die erforderlichen Kapazitäten.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere breite Dienstleistungspalette wie Forstmulchen, Beistellung der Pflanzgeräte und Rodungsfräsen, unser Alm-Full-Service und vor allem das Mais- und Strohpressen haben uns bekannt gemacht. Bodenbearbeitung, Sätechnik, Düngung, Staplerarbeit und Winterdienst sind ebenfalls Bestandteil unseres Angebots. Neben dem Handel, den wir als Gewerbebetrieb führen, haben wir noch die Maschinenvermietung und einen intensiven Beratungsdienst in sämtlichen landwirtschaftlichen Fragen eingerichtet. Unsere Kunden stammen aus vielen Bundesländern und Bayern, wissen das zu schätzen und bringen uns stets Neukunden durch Empfehlungen. Darauf sind wir besonders stolz.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Der Beruf, vor allem die Büroarbeit, nimmt mich sehr in Anspruch. Bei der Jagd und inmitten der Familie kann ich am besten abschalten und auftanken, die Sonntage im Kreis meiner Familie genieße ich sehr.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Der Beruf des Bauern hat immer einen besonderen Stellenwert. Nicht die Grundfläche, sondern die Erwerbskombinationen sind die ausschlaggebenden Faktoren des Erfolges; sie müssen ausgewogen und realistisch sein. Natürlich haben sich die Rahmenbedingungen durch die Globalisierung verschoben, man muß aber eben die Nischen erkennen und etwas daraus machen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, das Geschaffene abzusichern und weiter auszubauen. Als Familienbetrieb wollen wir weiterhin erfolgreich am Markt präsent sein, weitere Nischen finden und eine noch höhere Kundenbindung erreichen. Das Preis-/Leistungsverhältnis muß stets überprüft werden. Auch glaube ich, daß wir Landwirte im Bereich der erneuerbaren Energien wieder mehr ins Rampenlicht geraten und gefordert sein werden. Ich freue mich schon, diese Herausforderungen mit meinen Söhnen anzunehmen. Bis dahin wird auch unser dritter Sohn Michael mit uns mitarbeiten, wenn er das möchte.

Ihr Lebensmotto?
Geht nicht gibt's nicht!

Mitgliedschaften

Freiwillige Feuerwehr (15 Jahre Kommandant), Bauernvertretung.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Richard Steinwendner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stempel
Pfaffeneder
Scheer
Brugger
Spiessberger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.