Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
cst
hübnerbanner
141273

 

* Nina Spale

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
2hearts Hochzeitsplanung
1180 Wien, Schopenhauer Straße 25/Top 5
Touristikkauffrau
Berater / Sonstiges
Banner

Profil

Zur Person

Nina
Spale
22.06.1978
Wien
Lebensgemeinschaft mit Mag. Andreas Gabauer
Reisen, Fotografie
Inhaberin von 2gayhearts.

Service

Nina Spale
Werbung

Spale

Zur Karriere

Zur Karriere von Nina Spale

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte ein katholisches Gymnasium, das als Halbinternat der Schulbrüder in Strebersdorf geführt wurde und wo man noch sehr viel Wert auf gute Umgangsformen legte. Danach absolvierte ich eine Höhere Lehranstalt für Wirtschaftliche Berufe im 21. Wiener Bezirk, wo 20 verschiedene Fächer, darunter BWL und Tourismuslehre unterrichtet wurden. 1997 begann ich im Service des Radisson Palais Hotels zu arbeiten und lernte den Hotelbetrieb von der Pike auf kennen. Nach nur fünf Monaten arbeitete ich schon im Barbereich und vertrat den Barchef. 1998 entschied ich mich für den Besuch des Kollegs für Tourismus und Freizeitwirtschaft an den Hotel- und Tourismusfachschulen MODUL der Wirtschaftskammer Wien. Ich spezialisierte mich auf Hotelmanagement und wurde im Bereich Controlling von einem Professor sehr gefördert. Nach Abschluß des Kollegs im Jahr 2000 wurde ich an die Österreichische Verkehrsbüro AG vermittelt, wo ich den Vorstand als rechte Hand im Projekt-Controlling unterstützte. Zusätzlich übernahm ich Aufgaben der Tochtergesellschaft Vienna International, wodurch ich Einblick in die Entwicklung vieler Hotels im Ausland, vorwiegend im Osten, gewann. Als meine Vorgesetzte aus dem Mutterschutz zurückkehrte, wechselte ich in ein anderes Aufgabengebiet des Österreichischen Verkehrsbüros und baute gemeinsam mit dem Konzernkommunikationsleiter die Presseabteilung auf. Nach zwei Jahren reiner Büroarbeit übernahm ich 2002 die Funktion der Wirtschaftsleiterin des Austria Trend Hotel Favorita, führte ein Team von 20 Mitarbeitern im Servicebereich und verantwortete den Einkauf sowie das Controlling. Im September 2003 ergab sich für mich die Gelegenheit, mit der Hoteldirektorin in das Hotel Le Meridien zu wechseln und in die Voreröffnung dieses Hotelbetriebes involviert zu werden, was der Umsetzung all meiner theoretischen Hotelleriekenntnisse förderlich war. Als Purchasing Managerin konnte ich die komplette Ausstattung eines neu zu eröffnenden Hotels mitgestalten und den Einkauf sowie das F&B Controlling leiten. Dann kam der Moment, in dem mein beruflicher Weg ins Ausland geführt hätte, was ich aber aus familiären Gründen nicht wollte. Eines meiner Hobbys war schon damals die Organisation von Hochzeiten, und dieser Aufgabe konnte ich im Palais Schwarzenberg drei Monate lang nachgehen. Eine fast schicksalshafte Begegnung mit einer Kollegin aus dem Hotelwesen, die wie ich gerne Hochzeiten organisierte, führte im März 2003 zur Gründung der Firma 2hearts Hochzeitsplanung. Wir freuen uns darüber, daß die ersten Startschwierigkeiten gut überwunden sind und wir uns mittlerweile gut etabliert haben. Unsere Agentur betreut Brautpaare bei der Planung ihrer Hochzeitsfeste bis zu dem Moment, wo der letzte Gast das Fest verlassen hat. Wir beschränken uns aber nicht auf exklusive Hochzeitsfeste, sondern sind auch Ansprechpartner für Hochzeiten in einem kleinen, feinen Rahmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Nina Spale

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg kann man mit mehreren Definitionen beschreiben. Erfolg bedeutet für mich, ein Ziel, das nicht leicht zu erreichen ist, zu realisieren. Es gibt daneben noch die alltäglichen kleinen Erfolge. Finanzielle Anerkennung alleine bringt mich nicht weiter, und im Dienstleistungsbereich kann man nicht für jedes Gespräch Geld verlangen. Insofern macht eine Weiterempfehlung aufgrund einer gelungenen Beratung für mich ebenso einen gewissen Erfolg aus.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin 27 Jahre alt und habe schon viel gesehen und erfahren. Dieser Erfahrungsschatz machte mich zu der Person, die ich heute bin, und mit dieser Person bin ich auch sehr einverstanden. Man muß sich selbst mögen, nur dann strahlt man Positives aus.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin sehr optimistisch und vertraue schnell. Ich kann sehr gut zuhören und somit auf Bedürfnisse und Wünsche anderer sehr gut eingehen. Diese Sensibilität fiel schon in der Presseabteilung der österreichischen Verkehrsbüros AG auf.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
In der Ruhe liegt die Kraft. Dieses Prinzip habe ich von guten Lehrmeistern in der Hotellerie übernommen. Es gibt für jedes Problem eine gute Lösung, oder noch besser gesagt, es gibt keine Probleme, sondern nur herausfordernde Situationen, und mit dieser Einstellung bewältige ich alles, was auf mich zukommt.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Es gibt das Vorurteil, daß Männer besser behandelt werden oder höhere Gehälter als Frauen beziehen. Man kann sich meiner Meinung nach aber als Frau genauso behaupten wie ein Mann. Vielleicht dauert es eine Spur länger, bis einer Frau Anerkennung zugesprochen wird, allerdings ist sie dann meist nachhaltiger und länger aktuell als bei einem Mann. Es bringt keine Frau weiter, ständig Vorurteile und Klischees vor sich her zu schieben. Als der bessere Weg erweist es sich oft, sich von einer anderen Seite zu zeigen, um Menschen mit Vorurteilen den Wind aus den Segeln zu nehmen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Jeder möchte sich an jemandem orientieren, und insofern ist es gut, Vorbilder in seinem Umfeld zu haben. Ich hatte mehrere Vorbilder. Eines davon war meine Mutter, die beruflich selbständig war. Sie lebte mir hohen Einsatz für den Beruf vor und pushte mich bestimmt. Meine Großeltern unterstützten mich in vielfältiger Art und Weise von Beginn meines Lebens an. Sie strahlen Ruhe und Kraft aus und sind stets ein Anker für mich - egal in welcher Lebenslage.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärke ist unsere Natürlichkeit. Wir gehen mit Optimismus und Herz an jede Hochzeitsplanung heran, und diese Motivation spüren unsere Kunden. Mein Beruf ist für mich mehr als nur ein Job. Jede Hochzeit ist sehr individuell auszurichten, und zwar auf der Basis wichtiger Eckpunkte, die das Paar vorgibt. Wir arbeiten auf einer hohen Feedback-Basis und gehen mit Kreativität und Fingerspitzengefühl vor.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, die beiden Bereiche zu trennen, doch sind viele Brautpaare mittlerweile zu Freunden geworden. Wenn ich abends einmal angerufen werde, stehe ich gerne zur Verfügung. Mein Privatleben wurde in der letzten Zeit jedoch immer wichtiger für mich, zumal ich es früher der Karriere unterordnete. Es ist ein Lernprozeß, seinen Privatbereich für sich abzustecken. Hat man einen Partner, der versteht, daß man mit Herzblut in einem wichtigen Projekt steckt, dann erhält man schon die entsprechende Akzeptanz. In meinem Bereich braucht man viel Kreativität und Engagement, und da ist Regeneration schon etwas Wichtiges. Kunden würden spüren, wenn es mir nicht so gut gehen würde.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wichtig, ein Ziel zu haben, das man konsequent verfolgt, egal, wie schwer der Weg dorthin auch ist. Durchhaltevermögen und Mut zur Selbstbehauptung sind wesentliche Erfolgsfaktoren. Einem jungen Menschen würde ich weiters raten, sich ständig weiterzubilden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Der Aufbau eines renommierten Dienstleistungsunternehmens ist unser derzeit wichtigstes Ziel. Wir möchten Ansprechpartner für jedes Brautpaar sein. Da wir uns nicht beschränken, haben wir uns auch eines Themas angenommen, das gerne unter den Tisch gekehrt wird, nämlich der Gestaltung von Hochzeiten homosexueller Paare.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Nina Spale:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Blahous
Prammer
Genner
Traub
Seyringer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.