Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
141461

 

* Dkfm. Dr. Leopold Windtner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Generaldirektor - Vorsitzender des Vorstands, CEO
Energie AG Oberösterreich
A-4021 Linz, Böhmerwaldstraße 3
Manager
Energieversorgungsunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Dkfm. Dr.
Leopold
Windtner
30.08.1950
St. Florian bei Linz
Leopold und Barbara
Astrid (1979), Barbara (1980) und Gundula (1984)
Verheiratet mit Margarethe
Sport, Schifahren, Laufen, Obstbau
- seit 2009 Präsident des Österreichischen Fußballbundes
- Mitglied des Aufsichtsrats mehrerer Industrieunternehmen

Service

Leopold Windtner
Werbung

Windtner

Zur Karriere

Zur Karriere von Leopold Windtner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs mit meinem Bruder auf der elterlichen Landwirtschaft in St. Florian bei Linz auf, besuchte in meinem Heimatort die Volks- und Hauptschule und war in dieser Zeit auch als Ministrant und Jungscharführer tätig. Nach der Matura an der Handelsakademie Linz absolvierte ich das Studium an der Hochschule für Welthandel, wo ich spondierte. Nach meiner Promotion an der Wirtschaftsuniversität Wien folgten Auslandsaufenthalte in Kanada und 1974 in Südafrika, wo ich erste Projektarbeiten in der Praxis ausführen konnte. Den Kontakt zu meiner Heimatgemeinde St. Florian hatte ich stets gehalten, in den Jahren 1979 bis 1985 fungierte ich als Vizebürgermeister meiner Heimatgemeinde und danach, von 1985 bis 1995, bekleidete ich nebenberuflich das Amt des Bürgermeisters von St. Florian. Erste berufliche Erfolge konnte ich nach Abschluß des Studiums bei der Handelskammer Oberösterreich verzeichnen, später wechselte ich zur Oberösterreichischen Kraftwerke AG (OKA), aus der dann die Energie AG hervorging. Zunächst war ich als Abteilungsleiter für die OKA tätig, mit 1. November 1994 wurde ich an die Spitze des Unternehmens gerufen. 1995 legte ich das Bürgermeisteramt in meiner Heimatgemeinde zurück und fungiere nun seit elf Jahren als Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender der neu ausgerichteten Energie AG in Linz.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Leopold Windtner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich werte es als Erfolg, ein klar formuliertes und determiniertes Ziel effizient zu realisieren und daraus resultierende Zufriedenheit zu erlangen. Wesentlich ist, dabei die kaufmännischen und die moralisch-ethischen Grundsätze einzuhalten.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich konnte in all den Jahren meiner Tätigkeit im Konzern das Unternehmen vom ursprünglichen Stromversorger zu einem Infrastrukturunternehmen mit zentraleuropäischer Bedeutung ausbauen.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wesentlich war meine Fähigkeit, Menschen zum Erfolg zu motivieren. Im Rahmen der Neupositionierung der Energie AG wurden unternehmenspolitische Grundsätze als klare Leitlinien für die Zukunft erarbeitet. Schon in der Entstehungsphase wurden alle Mitarbeiter in den Gestaltungsprozeß eingebunden, wodurch die Identifikation mit dem Konzern erheblich gesteigert werden konnte.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Wir meisterten die Liberalisierung der Strommärkte bestens, die zunächst eine existenzbedrohende Situation darstellte. Wir haben diese Herausforderung brillant bewältigt und können nun eine exzellente Performance in den Erträgen verzeichnen.

Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Unsere Mannschaft muß wissen: Geht es ans Meer, oder geht es in die Berge? Ein sicheres und gesundes Arbeitsumfeld, Weiterbildung und Personalentwicklung fördern die Motivation und Qualifikation unserer Mitarbeiter. Vorbildwirkung, Teamgeist und offener Wissens- und Informationsaustausch zeichnen unsere Führungskräfte aus. Ein gutes und kollegiales Arbeitsklima ist ein wichtiger Beitrag zu unserer Unternehmenskultur. Versorgungssicherheit und verantwortungsbewußter Umgang mit den Ressourcen tragen maßgeblich zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes und zur Lebensqualität in Oberösterreich bei. Wir sind ein wichtiger oberösterreichischer Arbeitgeber, übernehmen Verantwortung für die Ausbildung junger Menschen und unterstützen Bildung, Kultur, Soziales und Sport.

Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man sieht mich sicher nicht als Abenteurer - ich werde als verantwortungsvoller Manager geschätzt.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der Maßstab für unser Handeln. Wir streben dauerhafte, auf Vertrauen basierende Kundenbeziehungen an und bauen unseren Ruf als kompetenter und zuverlässiger Partner ständig weiter aus. Schwerpunkte sind dabei umfassende Qualitätsorientierung, höchstmögliche Sicherheit und bester Servicestandard in allen Geschäftsbereichen.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
Ich bin mittlerweile international ein angesehener Partner, auch für die ganz Großen, zum Beispiel in Deutschland und Frankreich. Aber auch die biblische Weisheit wende ich an: Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Für 2006 streben wir die Umsatzmilliarde an. Die unternehmenspolitischen Grundsätze umfassen eine richtungsweisende Vision und Mission sowie das Leitbild mit den Themen Konzern, Kunden, wirtschaftliche Ziele, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gesellschaftliches Umfeld. Sie stellen die Basis für die zukünftigen Strategien des Konzerns Energie AG dar. Wir sind der führende oberösterreichische Infrastrukturkonzern in unserem Kerngeschäft Energie, Wasser und Entsorgung. Unsere Marktgebiete liegen schon heute in Österreich, Süddeutschland, Tschechien, Ungarn und der Slowakei. Rumänien entwickelt sich auch für uns zu einem Zukunftsmarkt. Das Projekt Power Play steht vor der Umsetzung - Ziel ist, den Umsatz bis 2015 zu verdoppeln.

Ihr Lebensmotto?
Nie die Wurzeln vergessen und aus jedem Tag etwas machen.

Ehrungen

- Goldenes Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich
- Goldenes Landessportehrenzeichen
- Verleihung des Titels Konsulent für das Sportwesen

Mitgliedschaften

- Präsident des Verbandes der E-Wirtschaft Österreich
- Präsident Union Oberösterreich von 1989 bis 1996
- Präsident Oberösterreichischer Fußballverband seit 1996
- Obmann St. Florianer Sängerknaben seit 1996

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Leopold Windtner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Strasser
Walt Hall
Wegerer-Rustler
Rosenberger
Forstner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.