Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
Zingl-Bau-Banner
141620

 

* Ing. Ernst Kurz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
ALB Anlagen- und Leitungsbau GmbH
1109 Wien, Clemens-Holzmeister-Straße 4
Elektrotechniker
Energietechnik u. -beratung
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Ernst
Kurz
05.03.1947
Wien
Eva-Maria (1986)
Radfahren, Garten, Musik, Modellbau

Service

Ernst Kurz
Werbung

Kurz

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Kurz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Da mich die Technik - und speziell die Elektrotechnik - immer schon interessierte, besuchte ich die HTL in Wien I., wo ich 1966 die Reifeprüfung ablegte. Anschließend begann ich bei der Firma BBC, wie sie damals hieß, als technischer Verkaufsreferent für Beleuchtungsanlagen, Verkehrssignaltechnik und Flächenheizsysteme. Die Ausbildung an der HTL war sehr fundiert, bis man diese theoretischen Kenntnisse aber in der Praxis umsetzen kann, dauert es einige Zeit. Ich hatte das Glück, daß mir ältere Kollegen mit ihrem Praxiswissen geduldig unter die Arme griffen. Im Beleuchtungsbereich war ich bis 1984 tätig, danach leitete ich bis 1995 das Profitcenter für Fahrleitungsbau und Bahnstromanlagen. Bis 1996 war ich Vertriebsleiter für den Fahrleitungsbau bei der Firma Adtranz, die aus einer Verschmelzung der ABB und der ehemaligen AEG entstanden war. Meine nächste Station war die Leitung des Produktverkaufes von Hochspannungskabelanlagen und LWL-Technik bis 1999. Von 2000 bis 2005 fungierte ich als handelsrechtlicher Geschäftsführer der ABB Montage GmbH mit Kerngeschäft Hochspannungsfreileitungen. Seit September 2005 firmiert diese Gesellschaft unter dem Namen ALB Anlagen- und Leitungsbau GmbH, deren geschäftsführender Geschäftsführer ich seither bin. Zu unseren Kunden zählen in erster Linie die Energieversorger in Österreich, aber auch Firmen wie der ORF, die ÖBB, Gemeinden oder Private. Ich bin also seit über vier Jahrzehnten in ein und demselben Unternehmen tätig, auch wenn die Firmennamen, Abteilungen, Fachbereiche und Eigentümerverhältnisse wechselten - aber gerade das macht die Sache spannend und abwechslungsreich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Kurz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn man ein Vorhaben, hinter dem man mit Begeisterung steht, umsetzen kann, sehe ich das als Erfolg. Dies kann ein wirtschaftliches Projekt sein, eine soziale Angelegenheit, etwas direkt für Menschen, eine Idee - was auch immer. Im Laufe meines Lebens erkannte ich, daß Erfolg meist nicht nur auf der eigenen Leistung beruht, sondern ein Zusammenspiel aus mehreren Komponenten, meist aber das Ergebnis von gutem Teamwork ist. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Das Interesse am Metier, an der Branche, war ausschlaggebend. Ich war immer wißbegierig und neugierig. Um erfolgreich zu sein, benötigt man auch das richtige Umfeld zum richtigen Zeitpunkt. Ich bringe gewiß auch die erforderliche Liebe zum Detail mit. Zuerst erstelle ich ein Grundkonzept, wie ich von A nach B gelange; dann sind aber so manche Arbeitsstunden notwendig, um dieses Konzept auch auszufeilen und umsetzbar zu machen. Diesbezüglich verfüge ich über ein gutes Durchhaltevermögen. Ich mag es nicht, Ideen nur anzureißen und sie dann liegen zu lassen. Ich bleibe am Ball und bringe Konzepte gern zu einem positiven Ende.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Der Montageinspektor Walter Cerny bei der damaligen BBC imponierte mir als junger Mann sehr, weil er sehr pragmatisch und mit unglaublicher Logik und gesundem Hausverstand durch das Leben ging. Auch größere Schwierigkeiten warfen ihn nie aus der Bahn, und ich lernte von ihm, daß es für jedes Problem eine Lösung gibt. Er war fast so etwas wie ein Mentor für mich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Nach Abschluß eines Projektes höre ich immer wieder - direkt oder indirekt - Worte der Anerkennung. Besonders freut es mich, wenn ein Kundenvertreter dabei unser ganzes Team anspricht.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Da Erfolg immer Teamwork ist, spielen die Mitarbeiter selbstverständlich eine zentrale Rolle. Speziell den Monteuren, die an der „Front“ das in die Praxis umsetzen, was wir am Schreibtisch aushecken, gebührt großer Respekt. Hochspannungsleitungen zu errichten ist eine äußerst gefährliche und verantwortungsvolle Tätigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch einen ständig offenen und familiären Dialog. Meine Mitarbeiter wissen auch, daß ich ihre Persönlichkeit sehr schätze, mich für ihre Arbeit interessiere und in jeder Lage voll hinter ihnen stehe. Ich lade die Mitarbeiter gegen Ende des Jahres zu einem gemütlichen Zusammentreffen ein, wo wir das abgelaufene Jahr Revue passieren lassen. Wir reden über die Erfolge, aber auch über die tagtäglich gegenwärtigen Gefahren für die Leitungsmonteure. Bei diesen Gelegenheiten spreche ich natürlich allen Kollegen meinen ganz besonderen Dank aus. Sie sollen wissen, daß sie anerkannt werden und ihre Leistung hoch eingeschätzt wird.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich arbeite durchschnittlich 50 Wochenstunden, in der heißen Phase von Projekten entsprechend mehr. Auch bei der Gründung der ALB war der Zeiteinsatz recht hoch. Dafür gibt es zwischendurch immer wieder Abschnitte, wo es etwas ruhiger zugeht und mehr Zeit für Familie und Hobbys zur Verfügung steht. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn sich ein junger Mensch für einen Beruf oder eine Branche entschieden hat, soll er auch mit Überzeugung und Herz dahinter stehen. Leidenschaft und Begeisterung für den Beruf sind die besten Voraussetzungen, um erfolgreich zu werden. Außerdem rate ich, Augen und Ohren offen zu halten. Information ist in der heutigen Zeit ein höchst wertvolles Gut. Erfolg sollte aber auch nicht krampfhaft und verbissen verfolgt werden, spielerische Freude darf hier nicht zu kurz kommen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir haben mit Gründung der ALB GmbH im Herbst 2005 einen gelungenen Start hingelegt, und ich möchte den eingeschlagenen Weg mit Power und Optimismus weitergehen. Mein Ziel ist die langsame, aber stetige und gesunde Expansion. Ich wünsche mir auch für die Mitarbeiter, daß wir weiter auf der Erfolgsspur bleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Kurz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Thalhammer
Bittendorfer
Schröckner
Khol
Wachtler

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.