Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
bondi
sigma
cst
hübnerbanner
141803

 

* Mag. Stefan Hiess

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Pratersauna Betriebs Ges.m.b.H
1020 Wien, Waldsteingartenstraße 135
Immobilienberater
Organisation
25-30
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Stefan
Hiess
20.03.1978
Wien
Gerhard Hiess und Elfriede Trimmel
Reisen, Musik, als DJ auftreten, Lesen
Organisation von externen Veranstaltungen, Discjockey (Wien-Berlin-New York).

Service

Stefan Hiess
Werbung

Hiess

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Hiess

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der AHS-Unterstufe bei den Schulbrüdern in Strebersdorf wechselte ich an das TGM, wo ich den Zweig Wirtschaftsingenieurwesen belegte. 1997 maturierte ich und besuchte anschließend die Fachhochschule für wirtschaftsberatende Berufe in Wiener Neustadt, weil mich die Wirtschaft mehr interessierte als die Technik. Ich spezialisierte mich auf Marketing, insbesondere Immobilienmarketing. Da ich im Praxissemester zu Beginn des zweiten Abschnitts im Immobilienbereich tätig war und ich mich dafür interessierte, begann ich nach dem Studium in einer Immobilienfirma zu arbeiten. Während des Studiums eignete ich mir theoretisches Wissen über Marketing und Betriebsorganisation an. Praktisch aktiv war ich jedoch in der Immobilienwirtschaft, was eine gute Kombination war, vor allem, weil es in der Firma auch sehr viel um Marketingfragen ging. Zwischendurch absolvierte ich ein Auslandssemester in Finnland, was weniger für meine fachliche Ausbildung, als für meine persönliche Entwicklung von Bedeutung war. Die Tätigkeit als Immobilienberater übte ich bis zum Jahre 2006 bei Diva-Consult GmbH. aus. Das darauf folgende Jahr verbrachte ich bei der Tageszeitung Österreich, wo ich als Key-Accounter für Gewerbeimmobilien tätig war. Mein weiterer Karriereweg führte mich zu UBM Realitäten GmbH. wo ich meinen Focus auf die Tätigkeit eines Projektentwicklers richtete. Das Jahr 2008 verbrachte ich bei der Bundesimmobiliengesellschaft. Am 1.1.2009 erfolgte der Schritt in die Selbständigkeit, d.h. gemeinsam mit meinem jetzigen Partner Herrn Hennes Weiss gründeten wir die Pratersauna Betriebs Ges.m.b.H., welche wir beide als geschäftsführende Gesellschafter leiten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Hiess

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
So mancher mag den Begriff Erfolg vielleicht mit einem gewissen Bekanntheitsgrad und einem Leben in der Öffentlichkeit in Verbindung bringen. Für mich bedeutet Erfolg vielmehr die Möglichkeit, mir meine Wünsche zu erfüllen. Erfolg heißt auch, die gesteckten Ziele zu erreichen, was mir bisher auch immer gelang. Dies bezieht sich nicht nur auf den beruflichen Bereich, sondern natürlich auch auf mein Privatleben.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Noch habe ich nicht alles erreicht, aber ich bin auf dem Weg dazu. Ich bin soweit zufrieden und habe noch Pläne, die ich verfolge - nach meiner Definition fühle ich mich erfolgreich.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, ich habe einen guten Zugang zu Menschen und kann mit ihnen gut umgehen. Möglicherweise liegt es an meinem Auftreten und meiner Körpergröße, daß ich Menschen leichter sympathisch bin. Schon in der Schule kam man gerne auf mich zu. Ich war immer schon der kleine Aufgeweckte. Sicher zählten aber auch Zielstrebigkeit und Disziplin zu meinen Stärken. Ich bin stolz darauf, dass ich meine Ziele, welche ich mir in der Vergangenheit setzte, erreichen konnte.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab dem Moment, da mich ein Anruf von Club Carriere für dieses Interview erreichte. Um ehrlich zu sein, fühle ich mich in meinem Leben wohl, aber es gibt sicher erfolgreichere Menschen als mich. Subjektiv empfand ich mich aber vielleicht immer schon als recht erfolgreich. Im Laufe des Jahres 2005 gab es Veränderungen, die für mich ein spürbares Zeichen des Erfolges waren. Ich verdiente als Immobilienmakler etwas mehr Geld als zuvor, und meine berufliche Persönlichkeit veränderte sich, auch aufgrund der mittlerweile gesammelten Erfahrungen. Auch wenn der Verdienst nicht unbedingt im Mittelpunkt des Strebens steht, so ist er doch auch ein objektiv meßbares Kriterium, das dazu führt, daß man sich allgemein erfolgreicher fühlt. Die größte Veränderung erfolgte im Jahre 2009 durch den Schritt in die Selbständigkeit, durch die Gründung der Pratersauna Betriebs Ges.m.b.H.

In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gab einige wesentliche Entscheidungen, wie zum Beispiel jene für das Studium, jene für die Immobilienbranche und jene, in diese Firma einzutreten. Ich weiß heute nicht, welche die wichtigste war, weil ich natürlich nicht weiß, wie die Alternativen ausgesehen hätten. Die größte Entscheidung war der Wechsel in die Selbständigkeit und gemeinsam mit Herrn Hennes Weiss unser Unternehmen zu gründen.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich habe kein ausgesprochenes Vorbild. Ich orientiere mich sehr an meinem Umfeld, und meine Freunde geben mir alle sehr viel auf meinem Lebensweg mit. Ich nehme mir von jedem, was mir für mich als nützlich erscheint. Zu Beginn meiner Beschäftigung in dieser Firma gab es aber jemanden, der in gewisser Weise mein Mentor war - mein ehemaliger Chef, der mich ein bißchen unter seine Fittiche nahm und mir zeigte, wie das Geschäft funktioniert. Nicht unerwähnt lassen möchte ich Herrn Hennes Weiss, welchen ich sehr schätze, denn ohne sein Mitwirken wäre die positive Entwicklung des Unternehmens nicht so weit fortgeschritten.

Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich freue mich, wenn die Gäste auf mich zukommen und sich ausdrücklich bedanken. Ein positives Feedback ist die schönste Anerkennung!

Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
In der Gründerphase war es von Vorteil, dass Mitarbeiter selbständig handelten. Im Laufe der letzten Jahre rückte das Thema der Mitarbeiterführung deshalb immer mehr in den Vordergrund, weil sich nicht nur die Aufgabenstellung der einzelnen Mitarbeiter änderte, sondern auch das Unternehmen durch seine Entwicklung. Deshalb richten wir unser Augenmerk auf entsprechendes Führungsmanagement mit Fokus auf Mitarbeiterentwicklung, um den Herausforderungen des Unternehmenskonzeptes gerecht werden.

Wie verhalten Sie sich dem Mitbewerb gegenüber?
In den ersten Jahren war der Mitbewerber kein ernstes Problem, weil jeder Mitbewerber eine spezielle Gästegruppe hatte. Wir waren die Ersten in unserer Branche, welche regelmäßig internationale Künstler nach Wien brachten. Mit unseren Mitbewerbern pflegen wir einen korrekten Umgang und auch einige Freundschaften.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sehen uns als junges Unternehmen, welches aus dieser Location einen –Eventtempel- machen möchte. Wir führen nicht nur selbst Events durch, sondern vermieten unsere Räumlichkeiten auch an andere Veranstalter. Eine unserer Stärke ist sicherlich darin zu sehen, dass es auf Grund unseres Konzeptes gelang, Veranstaltungen für alle Gästegruppen durchzuführen. Wir sprechen keine spezielle Zielgruppe an, sondern bieten sämtliche gesellschaftliche Schichten.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist nicht einfach, aber es geht. Wer glaubt, dass wir in dieser Branche nur feiern, der irrt. Ein Unternehmen ist nach betriebswirtschaftlichen Aspekten zu führen und dies hat wenig mit „feiern“ zu tun. Ich habe kein Problem damit, auch bis spät am Abend im Büro zu sitzen, wenn es notwendig ist. Dafür möchte ich mir aber auch Zeit für mich selbst nehmen, wenn ich sie brauche.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Da wir den Kinderschuhen entwachsen sind, richten wir unser Augenmerk auf eine weitere positive Entwicklung des Unternehmens, um den aktuellen Trends zu entsprechen und den Bekanntheitsgrad weiter zu erhöhen, und sich dabei selbst so gut als möglich treu zu bleiben. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe von Projekten, vom DJ-Event bis hin zur Organisation eines Musikfestivals im Ausland. Ideen habe ich noch viele, auch wenn die meisten davon noch nicht reif genug sind, um sie hier und jetzt zu Papier zu bringen.

Ehrungen

Diplomarbeit wurde mit dem ÖVI-Förderungspreis 2002 honoriert.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Hiess:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Knakal
Bittner
Kallab
Eglseer
Perzy

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 29 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.