Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
pirelli
cst
sigma
51700-otti1
bondi
150374 - Ankenbrand
141894

 

* Mag. Dr. Wolfgang Ergert

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gesellschafter
Mag. Dr. Wolfgang Ergert - Wirtschaftstreuhänder, Unternehmensberater
1230 Wien, Anton Baumgartnerstraße 44/Top 52, B+C Kaufpark
Steuerberater
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
Banner

Profil

Zur Person

Mag. Dr.
Wolfgang
Ergert
23.09.1952
Wien
Christl und Hans
Verheiratet mit Sonja
Beruf, Reisen, Kunst und Kultur

Service

Wolfgang Ergert
Werbung

Ergert

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Ergert

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1971 am Gymnasium in Krems und absolvierte anschließend das Studium der Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft in Wien. Das Studium der Rechtswissenschaften schloß ich 1978 mit dem Doktorat ab. Nachdem ich das Gerichtsjahr absolviert hatte, war ich als Wirtschaftsjurist im Bergbau und in der Bauindustrie mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Gewährleistungs- und Schadenersatzrecht und Bergrechtsangelegenheiten tätig. 1981 erfolgte mein Eintritt in eine renommierte Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei als Berufsanwärter und Revisionsassistent. 1987 erlangte ich die Steuerberatungsbefugnis und eröffnete meine eigene Kanzlei im zwölften Wiener Bezirk. Zudem erlangte ich die Befugnis als Unternehmensberater und wurde in der Wirtschaftskammer eingetragenes Mitglied als Unternehmensberater. In den Jahren 1990 bis 2000 spezialisierte ich mich auf den Leasing- und Beteiligungsbereich mit Schwerpunkt Verlustabschreibungsgesellschaften und Gewinnbeteiligungsgesellschaften im Immobilienhandel. Im Jahre 1998 kam es zu einer Änderung im Beteiligungsbereich in den damals boomenden Markt des Venture Capital. Schwerpunkte bei dieser Tätigkeit waren Unternehmensbewertungen, die Erstellung von Businessplänen und Investment Memoranda, Due diligence und Vertragsverhandlungen bei Unternehmenskäufen sowohl im Inland als auch im Ausland. 2002 erwarb ich die Kanzlei eines Berufskollegen in Wien 23.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Ergert

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ein wesentlicher Aspekt des Erfolges ist, Neuland zu betreten und durch Kreativität diese Herausforderungen zu meistern.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich durchaus als erfolgreich, wobei mein Erfolg natürlich nicht völlig konstant verläuft, da dieser auch von den Marktverhältnissen abhängig ist, die sich ständig verändern. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Hohe Termintreue, sehr gute Serviceleistungen und individuelle Beratung unserer Klienten waren wesentliche Erfolgsfaktoren. Hinzu kommen Stärken wie Kreativität, Innovation und ständige Fortbildung.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Die ersten schwierigen beruflichen Aufgaben, bei denen ich Neuland betreten habe, und die ich gut zu Ende bringen konnte, erachtete ich für mich persönlich als erfolgreich. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Bestehendes zu imitieren, bedeutet in vielen Fällen Stagnation und Stillstand, neue Wege zu gehen, bedeutet Originalität und Kreativität. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Möglicherweise hat mich Univ.-Prof. Dr. Stoll nicht nur mit seinem umfassenden Wissen, sondern auch mit seinen pädagogischen Fähigkeiten beeindruckt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Zufriedenheit meiner Klienten mit der Leistung unserer Kanzlei ist für mich die wichtigste Form der Anerkennung. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Neben der fachlichen Kompetenz, die ich selbstverständlich voraussetze, lege ich weiters großen Wert auf Eigeninitiative und praktische Umsetzung des theoretisch erworbenen Wissens.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Diesbezüglich gilt für mich das Leistungsprinzip, auch versuche ich, positive Dinge in den Vordergrund zu stellen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich denke, daß ein freundschaftliches Verhältnis zu meinen Mitarbeitern besteht und unsere Zusammenarbeit von einem kooperativen Miteinander gekennzeichnet ist. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Ich versuche, den Schwerpunkt der Kanzlei auf beratende und konzeptive Tätigkeiten zu legen, die auch meiner Neigung zur individuellen Beratung und Kreativität entgegenkommen; biete aber auch laufende, immer wiederkehrende Bereiche wie Lohnverrechnung, Buchhaltung und Bilanzierungen an.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Der Spagat zwischen Beruf und Privatleben ist für mich sehr schwierig, und mir gelingt die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche eher schlecht als recht. Meine Frau ist beruflich ebenso stark engagiert, wodurch ein gewisser Ausgleich geschaffen wird. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich verwende bis zu 30 Prozent meiner Arbeitszeit für meine Weiterbildung, wobei der zeitliche Aufwand schwankt. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Mein Motto betrachte ich auch als Rat an die kommende Generation.
Ihr Lebensmotto?
Die Arbeit muß Spaß machen, da diese einen Großteil meines Lebens einnimmt und ich mich damit identifiziere.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Ergert:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lustig
Hayböck
Hoff
Spanring
Pelz-Pemberton

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.