Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
cst
150374 - Ankenbrand
142218

 

* Christian Löb

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist, Leiter EDV-Projekte
FinanceLife Lebensversicherung AG
1029 Wien, Untere Donaustraße 21
Versicherungswesen
Banner

Profil

Zur Person

Christian
Löb
30.07.1968
Wien
Juliana und Franz
Verheiratet mit Martina
Freizeit, Erholung, Urlaub

Service

Christian Löb
Werbung

Löb

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Löb

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Direkt nach der Handelsschule trat ich 1985 als Referent bei der UNIQA, damals noch Bundesländer Versicherung, ein. Parallel dazu absolvierte ich am WIFI den dreijährigen Fachbildungslehrgang für Versicherungswesen. Damals gab es für diesen Lehrgang keinen Abschluß, sodaß ich ab 1988 nachträglich auf dem zweiten Bildungsweg die Ausbildung zum Versicherungskaufmann nachholte. Dann wurde ich bei der UNIQA in den Bereich der Personenversicherungen versetzt, wo ich ebenfalls eine begleitende Ausbildung erhielt. 1995 wurde ich zum Risikoprüfer geschult. Drei Jahre später wechselte ich von der damaligen BARC - Bundesländer Austria Raiffeisen Collegialität - zur MLP Lebensversicherungs AG, an der die UNIQA zu 50 Prozent beteiligt war. Dort war ich zwar als Risikoprüfer tätig, arbeitete aber auch an verschiedenen EDV-Projekten mit. Im Jahr 2002 wurde ich zum EDV-Projektleiter bestellt, 2003 erhielt ich die Prokura. Kurz darauf kaufte die UNIQA auch die restlichen 50 Prozent an der MLP und benannte sie auf FinanceLife Lebensversicherung AG um. Seither sind wir in der UNIQA-Gruppe als hundertprozentige Tochterfirma angesiedelt und betreuen das fondsgebundene Lebensversicherungsgeschäft. Als Leiter für EDV-Projekte bin ich die Schnittstelle zwischen Programmierern und der Fachabteilung, überwache das Budget und bin vorwiegend koordinierend tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Löb

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, ein von anderen vorgegebenes Ziel zu erreichen und dafür Anerkennung zu erhalten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich kann glücklich und zufrieden auf das bisher Erreichte zurückblicken. Das gilt für Beruf und Privatleben. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Die Einsatzfreude und der Spaß am Beruf sind maßgebliche Erfolgsfaktoren. Ich kann sehr gut koordinieren und organisieren, das ist in meiner Position wesentlich wichtiger als ein detailliertes Fachwissen im EDV-Bereich. Zum Erfolg gehört aber immer auch das gewisse Quentchen Glück.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Es sind viele kleine Erfolgserlebnisse, die am Ende den großen Erfolg ausmachen. Eine gute Note oder eine bestandene Prüfung in der Schule gehören ebenso dazu wie der Aufstieg in eine leitende Position oder die Verleihung der Prokura. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Eltern - Vater war Beamter, und zu Hause gab es bestimmte Regeln, an die man sich zu halten hatte. Diese Erziehung war auch für den weiteren Lebensweg prägend. Innerhalb der Familie waren meine Brüder für mich ein Vorbild, da sie beruflich sehr erfolgreich sind (Franz: Leitender Angestellter, Josef: Leitender Beamter). Mein erster Chef bei der UNIQA, Hubert Riegler, war für meine berufliche Karriere prägend, da er mich förderte und unterstützte. Leider verstarb er unter tragischen Umständen. Mein jetziger Vorgesetzter, Dipl.-Ing. Josef Thiemer, der mich schon seit 1998 begleitet, gibt mir innerhalb der Firma den nötigen Rückhalt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Je höher die Position innerhalb des Unternehmens, desto seltener wird Anerkennung ausgesprochen. Dennoch erfahre ich hin und wieder direktes oder indirektes Lob für bestimmte Leistungen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir sind ein kleines Team und müssen alle an einem Strang ziehen. Daher spielt jeder einzelne Mitarbeiter eine große Rolle beim Gesamterfolg. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Das fachliche Know-how und die Ausbildung müssen dem Jobprofil entsprechen. Wir bevorzugen junge, unverbrauchte und einsatzfreudige Mitarbeiter. Natürlich muß ein Bewerber ins Team passen und mir letztlich auch sympathisch sein.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Haben sie eine Aufgabe gut gemeistert, spreche ich ihnen meine Anerkennung aus. Darüber hinaus gibt es wie in jeder großen Firma ab und zu auch zusätzliche Anreize wie Reisen oder Geschäftsessen. Wichtig ist jedoch, daß eine angenehme Arbeitsatmosphäre herrscht und der Teamgeist stimmt. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind eine eigene Aktiengesellschaft innerhalb einer großen Holding. Meine Abteilung besteht aus einem relativ kleinen Team, wodurch wir sehr flexibel und schnell agieren können.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche diese beiden Bereiche nach Möglichkeit zu trennen. Das gelingt nicht immer, und wenn die Arbeit überhand nimmt, bremst mich meine Frau ein wenig ein. Aber sie hat durchaus Verständnis und unterstützt mich auch, wo sie kann. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich nehme jede Möglichkeit zur Fortbildung wahr, seien es Seminare, Vorträge oder Schulungen innerhalb der Firma. Thematisch reicht der Bogen von neuen Versicherungsprodukten bis zur EDV-Technik. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Heute ist es wahrscheinlich nicht mehr so leicht möglich, nur mit einer relativ einfachen Schulbildung (z.B.: Handelsschluabschluß) Karriere in einem Großkonzern zu machen. Die Anforderungen an die Ausbildung werden immer höher, daher kann ich nur zu einer möglichst guten und fundierten Schulbildung raten. Was mir an der jungen Generation abgeht, ist ein gewisser Respekt gegenüber Vorgesetzten und älteren Mitarbeitern. Erfahrungen und praxisbezogene Ratschläge werden nur mehr selten angenommen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir sind auf unserem Gebiet die Nummer 1 am Markt. Ich möchte dazu beitragen, diese Position zu halten und die Vorgaben der Firmenleitung effizient umsetzen - auch wenn es in Zeiten von Sparmaßnahmen und gekürzten Budgets nicht leicht ist.
Ihr Lebensmotto?
Der richtige, geradlinige Weg führt zu einem erreichbaren Ziel.

Ehrungen

Auszeichnungen von der Freiwilligen Feuerwehr Hagenbrunn.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Löb:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kompatscher
Vasicek
Danhel
Pollak
Kallinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.