Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
bondi
51700-otti1
142219

 

* Leopold Scheuch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Teilhaber
Scheuch KEG
3701 Ruppersthal, Kogelstraße 2
Pensionist
Versicherungswesen
Banner

Profil

Zur Person

Leopold
Scheuch
21.07.1945
Hollabrunn
Anna und Franz
Cornelia (1970)
Verheiratet mit Adolfine
Radfahren, Weinbau

Service

Leopold Scheuch
Werbung

Scheuch

Zur Karriere

Zur Karriere von Leopold Scheuch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs in den Nachkriegsjahren auf. Mein Vater fiel in den letzten Wirren des Krieges, und mein Stiefvater führte später ein strenges Regiment. Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Kfz-Mechanikers und schloß die Berufsschule mit Auszeichnung ab. Den Besuch der HTL lehnten Lehrherr und Eltern kategorisch ab. Nachdem ich meinen Präsenzdienst abgeleistet hatte, war ich zwei Jahre lang als Verkaufsfahrer bei der Getränkefirma Klein in Wien tätig. Anschließend kehrte ich in meinen Lehrbetrieb zurück und absolvierte parallel zu meiner beruflichen Tätigkeit einschlägige Kurse, auch in Köln und Steyr. Der Betrieb war recht erfolgreich; wir waren neun Gesellen und 21 Lehrlinge und verkauften an die 500 Neuwagen pro Jahr. Ich wurde von einem anderen Unternehmen abgeworben, wo ich Betriebsleiter wurde und auch die Werkmeisterprüfung ablegte. Nach acht Jahren wechselte ich 1970 aus gesundheitlichen Gründen zur Interunfall Versicherung in den Außendienst, wo ich bis 1984 tätig war. Während dieser Zeit betätigte ich mich bereits auf kommunalpolitischer Ebene, wo ich mich der damals schwächeren Gruppe, den Freiheitlichen, zugehörig fühlte. Ich trat bei der nächsten Gemeinderatswahl im Bezirk Hollabrunn an, wo insgesamt 21 Mandatare in den Gemeinderat einziehen konnten. Dadurch wurde die Parteispitze auf mich aufmerksam und bot mir die Möglichkeit, die Position des Landesgeschäftsführers zu übernehmen. Nach zehn Jahren in dieser Funktion wechselte ich in die Niederösterreichische Landesregierung und wurde Büroleiter des Landesrates. Nach innerparteilichen Umstrukturierungen im Jahre 2004 wechselte ich in die Wasserrechtsabteilung der Bezirkshauptmannschaft Tulln. Daraufhin aktivierte ich meine Gewerbescheine wieder und machte mich wieder selbständig. Seit Anfang 2006 bin ich in Pension, unterstütze aber nach wie vor meine Frau, die das Versicherungsgeschäft übernommen hat.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Leopold Scheuch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg definiere ich mit Tun, mit Handeln. Man muß ständig in Bewegung bleiben und versuchen, seine Ideen umzusetzen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe keinerlei Berührungsängste und gehe gerne auf die Menschen zu. Ich war 25 Jahre Feuerwehrkommandant, Obmann des Sportvereins und 36 Jahre Gemeinderat. Als sogenannter Vereinsmeier kann ich nicht Nein sagen und bin immerzu bestrebt, meinen Mitmenschen zu helfen. Mein Fachwissen war hierbei natürlich von Vorteil. Das Ergebnis eines Abschlusses muß für beide Parteien akzeptabel sein.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wöchentliche Terminplanung, Pünktlichkeit und das konsequente Verfolgen seiner Ziele sind wichtig, um voranzukommen. Meines Erachtens ist vieles machbar, wenn man nur will. Ich kenne keinen Streß, den Umgang mit Krisensituationen habe ich in der Feuerwehrschule gelernt. Wenn ich überlastet bin, schalte ich ab und widme mich der betreffenden Angelegenheit später. Als praktizierender Christ nütze ich eine Stunde am Sonntag, um in mich zu gehen und Kraft zu sammeln.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich habe mir in der Früh noch nie gewünscht, daß der Tag bereits vorbei ist. Ich habe immer gerne gearbeitet und die Arbeit als Hobby betrachtet. Aus heutiger Sicht kann ich sagen, daß jeder Abschnitt meines Berufslebens schön war. Im Vordergrund stand sicherlich mein Wille, den Menschen zu helfen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Es gibt wohl keine bestimmte Person, die meinen weiteren Werdegang entscheidend geprägt hat. Geleitet hat mich stets ein Motto, das in meinem Lehrbetrieb auf die Wand gemalt war: „Unser Grundsatz jederzeit - ist Gewissenhaftigkeit“.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Engagement im Beruf war nur durch das Verständnis meiner Frau möglich. Unsere Tochter hat jedoch unter meiner ständigen Abwesenheit gelitten, auch wenn ich bestrebt war, nach Möglichkeit das Wochenende mit der Familie zu verbringen. Wir haben außerdem zwei Hektar Weingärten bewirtschaftet und ein Haus gebaut. Ich bin aktiver Radfahrer und unternehme mit dem Verein auch anspruchsvollere Touren.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Permanente Weiterbildung erachte ich als äußerst wichtig. Obwohl ich schon in Pension bin, besuche ich immer noch Verkaufsseminare, wo ich wieder etwas Neues erfahre und auch den Austausch mit meinen Kollegen sehr schätze. Es ist einfach wichtig, über seinen Tellerrand zu schauen. In der Vergangenheit habe ich selbst an die 15 Jahre lang Seminare geleitet, zu den Themen Werbung, Organisationsaufbau und gesetzlichen Bereichen wie etwa Kanal- oder Bauordnung.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich wünsche mir für die Jugend, daß sich die wirtschaftliche Situation verbessert. Die Arbeitsplätze werden nicht mehr, und der Zuzug nach Österreich ist enorm, da sich jeder in unserem Land ein besseres Leben erhofft. Dabei muß darauf geachtet werden, daß Europa nicht von jenen überlaufen wird, die sich nicht integrieren wollen. Bei der Gesetzgebung wünsche ich mir, daß eine gemeinsame europäische Linie gegeben ist. Politik, Gesellschaft und Wirtschaft sind hier in gleichem Maße gefordert.

Ehrungen

Auszeichnungen der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde.

Mitgliedschaften

Freiwillige Feuerwehr, Sportverein, FPÖ.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Leopold Scheuch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Spiel
Kroissenbrunner
Reischer
Bruckberger
Brzezinski

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 20 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.