Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
170213 - Lazar Logo
142450

 

* Karin Wamser

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Wamsi Ballonteam - K&K Wamser OEG
A-2482 Münchendorf, Hauptstraße 5
Ballonfahrerin
Freizeitanlagen u. -angebote
Banner

Profil

Zur Person

Karin
Wamser
29.07.1970
Verheiratet mit Karl
Ballonfahren, Wandern, Bergwandern, Laufen

Service

Karin Wamser
Werbung

Wamser

Zur Karriere

Zur Karriere von Karin Wamser

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an die Pflichtschule absolvierte ich die Lehre zur Bürokauffrau bei der Connex R. Leberth Handels-KG, nach deren Abschluß ich als kaufmännische Angestellte weiterhin in meinem Lehrbetrieb beschäftigt blieb. 1990 wechselte ich als kaufmännische Angestellte zur Firma Vorsicht Hochspannung, einem Unternehmen der Computer- und Softwarebranche. In weiterer Folge entschied ich mich dazu, im Ballonvertrieb Gerhard Kindermann als Allrounderin einzutreten, zumal mich die Ballonfahrt reizte. Ich war drei Jahre in diesem Unternehmen beschäftigt und legte zu jener Zeit die Prüfung zur Ballonfahrerin ab, die ich als jüngste Ballonfahrerin Österreichs bestand. Die Faszination des Schwebens in den Lüften faszinierte mich dermaßen, daß ich meinen Job kündigte und mich mit Leib und Seele dem Ballonfahren hingab. Ich bildete auch meine Eltern, meinen Bruder und meinen Onkel, der heute mein Geschäftspartner ist, als Ballonfahrer aus. Weiters absolvierte ich 1993 die Ausbildung zur Masseurin und Fußpflegerin und war von 1994 bis 1999 im Physikalischen Institut Pitzek und Zengö GmbH tätig. Parallel dazu gründete ich 1997 mein eigenes Ballonfahrtunternehmen Wamsi Ballonteam, bin jedoch weiterhin als Masseurin und Fußpflegerin tätig, mittlerweile in meiner eigenen Praxis in Münchendorf.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karin Wamser

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mit dem, was ich gerne unternehme, zufrieden zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition betrachte ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin sehr konsequent und arbeite auf ein persönliches Ziel hin. Was ich mir vornehme, erreiche ich auch.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Manche Entscheidungen treffe ich spontan und alleine, und bestimmte Themen bespreche ich mit meinem Onkel, der mir als Partner in meinem Ballonfahrtunternehmen zur Seite steht.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Da in der Massage und Fußpflege vorwiegend Frauen tätig sind, haben wir Frauen dort nicht mit Schwierigkeiten zu kämpfen. In der Ballonfahrt erlebte ich nur selten Problemsituationen mit männlichen Gästen. Falls ein Mann wirklich auf fachmännischen Beistand großen Wert legt, nehme ich mich als Frau zurück und lasse meinen Onkel, den ich als Ballonfahrer ausgebildet habe, im Vordergrund aktiv sein. Ich gehe in allem, was ich tue, sehr lösungsorientiert vor.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ein bestimmtes Vorbild hatte ich nicht, doch ich konnte mir immer wieder von anderen etwas abschauen. In der Zusammenarbeit mit anderen fällt mir Positives wie Negatives auf, und alles, was mir nützlich erscheint und positiv in Erinnerung bleibt, verwerte ich zu meinen Gunsten.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Mein Ballonfahrtunternehmen ist ein Familienunternehmen. Unser Team besteht aus drei Piloten mit mehrjähriger Erfahrung, perfekten Verfolgern und zwei Ballonen für je maximal fünf Passagiere. Wir verfügen über umfassende Erfahrung, sowohl bei Fahrten im Flachland des Osten als auch in den Bergen des Westens. Unsere Piloten haben mindestens eine Alpenüberquerung hinter sich. Wir führen auch besondere Fahrten, z.B. in Wien, oder Fahrten mit Personen mit Handicap durch. Wir sind sehr flexibel und gehen individuell auf unsere Kunden ein, so können sich diese ihren Startplatz aussuchen, auch wenn ich Bad Vöslau als idealen Startplatz vorschlage. Sicherheit wird bei uns natürlich großgeschrieben. Als Fußpflegerin und Masseurin biete ich Massageservices an, von der klassischen Lymphdrainage bis hin zur Ganzkörpermassage.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Beruf und Privatleben bilden für mich eine Einheit. Meine Familie hat an der Ballonfahrt selbst „Blut geleckt“, und dieser Bereich ist zu einem Thema geworden, das die ganze Familie verbindet.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Junge Menschen sind gut beraten, sich zunächst in verschiedenen Bereichen zu bewähren und zu erproben. Eine gute Ausbildung ist dabei gewiß von Vorteil.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Bisher habe ich meine wesentlichen Ziele erreicht. Ein privates Ziel ist, die Renovierung meiner neuen Wohnung abzuschließen und bald zu übersiedeln. Beruflich wünsche ich mir, daß auch in Zukunft alles in guten Bahnen verläuft. Mein Massagebetrieb ist gut ausgelastet, und auch mein Ballonfahrtunternehmen floriert.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karin Wamser:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Budim
Rieger
Hirmann
Kraus
Bimmer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 16 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.