Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
hübnerbanner
142483

 

* Johann Hofinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Gemeinde Pfaffing bei Vöcklamarkt
4870 Pfaffing Nr. 2
Zimmerer
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Hofinger
27.02.1944
Forsterreith
Johann und Anna
Johann (1974) und Monika (1976)
Verheiratet mit Elfriede
Singen, Musik, Wandern, Landwirtschaft, Rätsellösen
Übergebene Landwirtschaft seit 2000.

Service

Johann Hofinger
Werbung

Hofinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Hofinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an die Pflichtschule absolvierte ich die Lehre zum Zimmerer bei einem örtlichen Unternehmen; die Berufsschule besuchte ich zu dieser Zeit in Freistadt im Mühlviertel. Nach Abschluß meiner Lehre war ich noch sieben Jahre als Geselle in meinem Lehrbetrieb tätig und wechselte dann durch einen Tip zu den Österreichischen Bundesbahnen, wo ich bis zu meiner Pensionierung beschäftigt war. Parallel zu meiner beruflichen Tätigkeit engagierte ich mich schon früh in der Gemeindearbeit, so war ich ab 1973 aktiv in den verschiedenen Vereinen und Organisationen, auch in der Gewerkschaftsbewegung tätig. Von 1979 bis 1985 fungierte ich als Gemeinderat, von 1985 bis 1995 als Gemeindevorstand, und von 1995 bis 1997 schließlich als Zweiter Vizebürgermeister. 1996 trat ich in den Ruhestand und wurde 1997 mit dem Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Pfaffing bei Vöcklamarkt betraut, das ich seither bekleide.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Hofinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mich in den Dienst meiner Mitmenschen gestellt und diese Aufgabe bestens erfüllt zu haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Da für mich das Positive immer überwogen und mich durch schwerere Zeiten getragen hat, sehe ich mich als erfolgreich. Auch konnte ich unsere Partei, die SPÖ, zur stärksten Fraktion in unserer Gemeinde machen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich gehe auf die Menschen zu, und als aktiver Landwirt werde ich auch von den anderen Landwirten akzeptiert. Mein Engagement in der Gemeinde wurde registriert und schlußendlich mit der Stimmenmehrheit belohnt.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin jeden Tag für die Bürger der Gemeinde da, mache Hausbesuche und ermutige junge Bürger, sich für unseren Ort zu engagieren.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Im Rückblick betrachtet, sehe ich mich generell als erfolgreich, da ich meine Karriereleiter langsam, aber stetig hinaufstieg.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine äußerst erfolgreiche Entscheidung, die Renovierung unserer Kirche in Angriff zu nehmen, die nach Jahren des Verfalles und der Unzugänglichkeit für die Gemeindebürger nun wieder in neuem Glanz erstrahlt. Nach der Gründung des Kirchenerhaltungsvereins Ende 1998 und dem Abschluß der nötigen Verträge mit den Besitzern, der Familie Eberling, konnte im März 1999 mit den Restaurierungsarbeiten begonnen werden. Nach nur viermonatiger Bauzeit und der tatkräftigen sowie finanziellen Unterstützung von über 200 freiwilligen Helfern und zahlreichen Firmen konnte die Kirche am 5. September 1999 mit einer großen Einweihungsfeier wiedereröffnet werden. Zu dieser Feier waren alle Bewohner der Pfarren geladen, die früher zu der Altpfarre Pfaffing gehörten, darunter Vöcklamarkt, Zipf, Fornach und Neukirchen. Besonders beliebt ist die Kirche für kleinere Hochzeiten geworden. Durch die ruhige und sonnige Lage und die wunderschöne Umgebung bietet sie für diesen großen Tag ein sehr romantisches Ambiente.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Freund und Parteikollege Johann Kramml war mir ein treuer und guter Wegbegleiter. Leider ist er allzu früh plötzlich verstorben.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich hatte vor der Wahl jeden unserer über 400 Haushalte in der Gemeinde persönlich besucht, wobei ich zahlreiche Anerkennung erfuhr.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Man sieht mich wohl als offenen und toleranten Menschen. Ich stehe auch dem anderen Geschlecht bei der Gemeindearbeit sehr offen gegenüber - heute arbeiten mehrere Frauen im Gemeinderat, was unsere Arbeit sehr bereichert hat.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Arbeitstage sind sehr lang, doch ich bin zeit meines Lebens mit wenig Schlaf ausgekommen. Gott sei Dank zeigte meine Frau stets großes Verständnis für meine zahlreichen Aktivitäten, die ohne ihr Entgegenkommen wohl nicht möglich gewesen wären. Bei meinen Hobbys - Wandern, Singen, Entspannen in der Natur und Arbeit in der Landwirtschaft - schöpfe ich neue Kräfte.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate der Jugend, gut zuhören zu lernen, jedoch eine eigene Meinung zu vertreten und dazu zu stehen. Ebenso halte ich es für wichtig, die Dinge anzupacken und etwas zu unternehmen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Der Sozialbereich war mir immer wichtig, und so ist es mir ein Anliegen, die Arbeit des Pflegeheimes des Sozialhilfeverbandes Vöcklabruck in Pfaffing zu unterstützen. Die Zahl unserer Pflegebetten wurde erhöht, was erlaubt, mehr Patienten des LKH Vöcklabruck, die Nachbetreuung benötigen, aufzunehmen. Es wird hier auch ein Treffpunkt für jedermann entstehen, da ein Café mit eingeplant wird, das auch von außen zugänglich sein wird. Ich weiß meine Gemeinde nach meinem Rückzug in guten Händen und werde mich beizeiten zurückziehen. Wenn mein Rat benötigt wird, stehe ich gerne zur Verfügung - aber sicher nicht im Wege.
Ihr Lebensmotto?
Zufrieden auf Erreichtes zurückblicken.

Publikationen

Skripten für Reden, Eigenverlag.

Ehrungen

35 Jahre Ehren-Oberbrandinspektor 1996, Ehrenmitglied der Freiwilligen Feuerwehr 2004.

Mitgliedschaften

Örtliches Vereinswesen, Kirchenerhaltungsverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Hofinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sindelar
Schenkel
Suske
Neider
Bräu

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.