Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
bondi
cst
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
sigma
150078

 

* Mag. Stefan Taffent

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Lena & Laurenz ESSGESCHÄFT Stefan Taffent KEG
1070 Wien, Zollergasse 4/1
Unternehmer
Lebensmittel
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Stefan
Taffent
16.02.1971
Gerlinde und Peter
Laurenz (2005)
Verheiratet mit Sandra
Kochen, Reisen, Laufen, Bergsteigen

Service

Stefan Taffent
Werbung

Taffent

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Taffent

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura 1989 begann ich das Studium der Handelswissenschaft an der Universität Wien, das ich 1995 mit dem Magisterium beendete. In den Ferien verdiente ich etwas zur Taschengeldaufbesserung in der Gastronomie und mit anderen Aushilfstätigkeiten. Nach dem Studium wollte ich ursprünglich im Umweltschutz Fuß fassen, damals wurden jedoch eher technische Fachkräfte verlangt. Nachdem ich einige Monate mit einer Beschäftigung in einer Nachrichtenagentur überbrückt hatte, bewarb ich mich bei der Bank Austria, wo ich ab 1996 angestellt war. Zunächst lernte ich eineinhalb Jahre die Agenden der Bank kennen und war dann in der Sparte Finanzierung tätig. Nach weiteren eineinhalb Jahren wechselte ich in den Kreditverein der Bank Austria zur Finanzierung von Klein- und Mittelbetrieben, wo ich meinen ersten Kundenstock übernahm, darunter auch Jungunternehmer. 1998 kündigte ich und trat in die französische Bank BNP ein, die in Österreich neu gestartet hatte, um dort die Risikoabteilung aufzubauen, erhielt aber nach neun Monaten ein Angebot der Bank Austria, wo ich dann in der zentralen Kreditabteilung tätig war. 2002 wurde ich nach einer Bankumstrukturierung in eine neue Abteilung versetzt, wo es darum ging, den Kreditprozeß zu verbessern, das Know-how zu stärken und die Mitarbeiter ins Management zu führen. In der Folge ließ ich mich ein halbes Jahr freistellen und lebte mit meiner Frau in London. Nach meiner Rückkehr war ich bis Ende August 2005 in der Bank Austria beschäftigt, begann aber bereits, meinen Businessplan für Lena & Laurenz zu konzipieren. Am 8. Februar 2006 eröffnete ich das Lena & Laurenz ESSGESCHÄFT in der Wiener Zollergasse. Wir sind weder Greißler noch Restaurant, sondern eben ein Eßgeschäft. Wir bieten gesundes, frisches und schnelles Essen in ansprechender, praktischer Verpackung. Büroleute mit wenig Zeit für einen Mittagstisch kommen gern zu uns. Wir bieten unseren Gästen englische Sandwiches, vegetarische Gerichte, frische Salate, täglich frische Suppen, Mehlspeisen und Obst und Gemüse. Eilige Passanten kaufen bei uns, aber hauptsächlich kommen unsere Kunden von den umliegenden Büros und Geschäften. Das Lena & Laurenz ESSGESCHÄFT ist von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 18:30 Uhr, am Samstag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen ist es geschlossen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Taffent

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mein Erfolg ist, daß ich einen Beruf gefunden habe, den ich liebe und mit dem ich auch Menschen erreichen kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wir haben in kurzer Zeit 14.000 Kunden angezogen, das ist ein Erfolg. Erfolgreich fühle ich mich auch, weil ich nach meiner Bankenlaufbahn ein völlig neues Konzept verwirklicht habe, das sich als sehr gut erweist.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend ist die gute Qualität meiner Erzeugnisse. Auch der Name der Firma hebt sich von den üblichen Imbißlokalen ab und macht die Kundschaft neugierig. Die Leute bemerken bereits beim Betreten des Geschäfts die unübliche Dekoration, die sie den grauen Alltag vergessen läßt.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Vorbild ist für mich jeder, der von Null weg ein Geschäft aufbauen konnte. Mein spezielles Vorbild ist die Londoner Imbißkette Pret à Manger, die zwei College-Studenten in den achtziger Jahren gegründet hatten, nachdem sie jahrelang erleben mußten, daß es für eilige Studenten oder Werktätige kein ansprechendes Imbißlokal gab. Bis heute wurden daraus über 120 Geschäfte in London, New York und Hongkong.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich brauche Personal für die Küche und für den Verkauf. Meine Bewerbungsgespräche sind kurz, ich erkenne recht bald die Offenheit und Kontaktfreudigkeit des Bewerbers. Die Kochkenntnisse kann man sich in unserem Bereich relativ leicht aneignen, beim Verkaufspersonal werfe ich schon einen Blick auf den Lebenslauf. Verkäufer müssen jedenfalls freundlich und zuvorkommend sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau hat Verständnis, daß ich auch an Wochenenden mit Zustellungen beschäftigt bin, und hilft mir bei den Vorbereitungen und Einkäufen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Eine abgeschlossene Schulbildung mit Matura ist immer eine gute Voraussetzung. Ein Handwerk ist ebenfalls zu empfehlen, wenn man es konsequent verfolgt. Sprachkenntnisse sind in jedem Beruf von Vorteil, vor allem Englisch, aber auch Ostsprachen werden in Zukunft sehr wichtig sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Geschäft will ich nicht vergrößern, aber mehrere Standorte kann ich mir gut vorstellen.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Taffent:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schrefl
Hennerbichler
Weber
Artmäuer
Eder

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 18 Januar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.