Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
cst
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
150086

 

* Dipl.-Arch. Joel Kepte

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
ARCHITEKTURmanufaktur Joel Kepte Dipl. Designer und Architekt FH
5310 Mondsee, Rainerstraße 36
Architekt
Bau- u. Innenausbauunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Arch.
Joel
Kepte
02.04.1949
Gerasdorf
Franz und Maria
Nena (1973)

Service

Joel Kepte
Werbung

Kepte

Zur Karriere

Zur Karriere von Joel Kepte

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich von 1963 bis 1968 die Lehre zum Chemielaboranten und arbeitete in einer Molkerei, danach war ich ein Jahr für Caterpillar tätig und verdiente sehr viel Geld. 1970 arbeitete ich sieben Jahre lang als Laborant in einem Spanplattenwerk in Salzburg. Ich wollte mich aber verändern und studierte in der Folge Design in Linz, Innsbruck und Italien. Dann gründete ich meine eigen Firma, Amadeus Design, in Salzburg und beschäftigte zeitweise bis zu zwölf Mitarbeiter. Leider erlitt ich dann einen Herzinfarkt und war gezwungen, die Firma aufzulösen. 1992 begann ich an der FH Architektur zu studieren und beendete mein Studium 1998. Seit dieser Zeit arbeite ich als selbständiger Architekt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Joel Kepte

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn sowohl ich selbst, als auch der Kunde mit meiner Arbeit zufrieden sind und ich weiterempfohlen werde, empfinde ich das als Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe einen starken Willen und lerne auch aus Rückschlägen.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität ist sicher sehr wichtig. Durch Imitation kann ich nie so erfolgreich sein wie der andere, den ich imitiere, er ist mir ja immer einen Schritt voraus. Man muß seinen eigenen Weg gehen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater hat beigebracht, nicht aufzugeben und neue Herausforderungen anzunehmen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine Kunden sind immer sehr zufrieden, und das ist die schönste Anerkennung für mich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein Problem ist die Starrheit der österreichischen Architektur. Die jungen Kreativen haben gar keine Chance gegen die Alteingesessenen. Auch die Bürokratie ist im Gegensatz zu anderen Ländern sehr schädlich für unsere Branche.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als sehr erfolgreich. Ich werde bewundert.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Bei Amadeus Design waren Mitarbeiter sehr wichtig.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Bei mir verdienten Frauen gleich viel wie Männer, sie leisten dasselbe und sollten auch gleich honoriert werden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Ich bin sehr kreativ.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Für Fortbildung verwende ich ungefähr drei Wochen im Jahr. Ich lege viel Wert darauf, nicht stehenzubleiben und denke, daß man sein ganzes Leben lang lernt.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Nicht aufgeben! Wenn man daran glaubt, geht es auch weiter.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich wollte immer schon Architekt werden, und dieses Ziele habe ich auch erreicht.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Joel Kepte:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bachler
Fieberg
Wirtinger
Gross
Somloi

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.