Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
cst
51700-otti1
hübnerbanner
150127

 

* Dr. Elia Barceló

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

6020 Innsbruck, Innrain 52
Schriftstellerin, Universitätslehrerin am Institut für Romanistik der Universität Innsbruck
Literatur
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Elia
Barceló
29.01.1957
Alicante / Spanien
Salvador und Elia
Ian (1985) und Nina (1991)
Verheiratet mit Dr. Klaus Eisterer
Lesen, Kino, Theater, Reisen, Kochen, Pflanzen
Vertragslehrerin an der Universität Innsbruck, Institut für Romanistik.

Service

Elia Barceló
Werbung

Barceló

Zur Karriere

Zur Karriere von Elia Barceló

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura 1974 absolvierte ich in Valencia/Spanien das Studium der Anglistik und der Amerikanistik sowie der Hispanistik (spanische Philologie). Weiters studierte ich auch drei Jahre Geschichte. Ich schloß meine Studien 1979 bzw. 1981 (Hispanistik) ab. Ab 1977 arbeitete ich als Dolmetscherin und Übersetzerin für Englisch und Spanisch. 1981 kam ich dann nach Innsbruck, wo ich seither lebe. Ich arbeitete am Institut für Romanistik an der Universität Innsbruck insgesamt 15 Jahre als Lehrbeauftragte, 1996 erhielt ich einen unbefristeten Vertrag als Vertragslehrerin. Ich habe auch zehn Jahre Studententheater (Amateurtheater) gespielt. Schon in Spanien hatte ich Theater gespielt, und in Innsbruck führte ich dann neben dem Schauspiel auch Regie. Ich begann bereits im Alter von 18 Jahren mit dem Schreiben, anfangs publizierte ich einige Erzählungen, und bis jetzt habe ich 13 Romane und Jugendromane in Spanien veröffentlicht. Zwei meiner Romane sind auch auf Deutsch übersetzt worden,Das Geheimnis des Goldschmieds ist insgesamt in zehn Sprachen erschienen. Ich schreibe nun regelmäßig jeden Tag, weil es mich glücklich macht. 1999 promovierte ich über Julio Cortázar, hatte jedoch keine Absicht, Karriere an der Universität zu machen. Ich mußte mich entscheiden, welchem Bereich ich größeres Augenmerk schenke - und die Entscheidung, mich verstärkt der Schriftstellerei zu widmen, ist mir leichtgefallen, da Schreiben einfach meine Leidenschaft ist.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Elia Barceló

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, das zu erreichen, was ich erreichen wollte - und zwar durch eigenes Können, nicht durch Glück oder andere Einflüsse. Erfolg ist deshalb für mich nicht an finanzielle Kriterien gekoppelt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, gemäß meiner Definition von Erfolg erachte ich mich als sehr erfolgreich. Ich habe mir stets realistische Ziele gesetzt und diese dann aus eigener Kraft erreicht. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe mir schon öfters Gedanken gemacht, welche Faktoren maßgeblich sind, um erfolgreich zu werden, und habe erkannt, daß Erfolg von vier Dingen abhängt: Zunächst braucht man Talent, weiters sind harte Arbeit und Ausdauer vonnöten. Der vierte entscheidende Aspekt ist Glück. Glück alleine ist jedoch ohne die anderen drei Faktoren nicht ausreichend. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, mein Vater hat mich schon sehr geprägt. Er war ein sehr toller Mensch, der sehr viel in seine Arbeit investierte und sehr viel Leidenschaft zeigte. Das hat mir gezeigt, daß ich das, was ich liebe, gut machen kann. Meine Familie im allgemeinen hat mich stets sehr inspiriert, es waren alle sehr hart arbeitende Menschen, die aber niemals den Humor verloren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Preise und Ehrungen bedeuten mir nicht so viel, doch Anerkennung ist schon wichtig. Wenn mir Leser beispielsweise sagen, daß mein Buch ihnen gefallen hat, oder daß sie drei Nächte durchgelesen haben, dann freut mich dies ungemein. Anerkennung muß ehrlich sein. Auch wenn mir Studenten Jahre später schreiben, daß sie durch mich zu bestimmten spanischen Literaten gefunden haben, macht mich dies froh und stolz. Das zeigt mir, daß ich jemandem etwas gegeben habe, jemandem etwas Neues gezeigt habe, oder jemanden zum Nachdenken gebracht habe. Diese Form der Anerkennung ist für mich äußerst wichtig.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche gelingt mir mittlerweile gut. Als unsere Kinder klein waren, war es nicht einfach, auch wenn mein Mann und ich zeitlich eher flexibel waren. Es ist auch nicht einfach, wenn etwa die Großeltern weit weg leben. Doch man lernt mit der Zeit, wie man die verschiedenen Lebensbereiche bestmöglich organisiert.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mein Leben so weiter führen, weiterhin schreiben und auch neue Genres ausprobieren. Ich bin nicht auf ein Genre festgelegt, ich verfasse Kriminalromane genauso wie historische Romane oder Erzählungen. Man könnte aber sagen, daß es eines meiner Ziele ist, daß die Leser einmal Elia Barceló lesen wollen, egal, was ich schreibe, daß die Leser meine Stimme mögen, meinen Stil. Ich möchte auch gerne Russisch lernen - ich habe schon damit begonnen, doch mir fehlt momentan einfach die Zeit. In der Pension werde ich dies dann vertiefen. Wir reisen sehr gerne, und das möchten wir auch beibehalten. Ich möchte die Welt sehen.
Ihr Lebensmotto?
Ich habe von Leonardo da Vinci gelesen: Lies, lies nochmals, überlege gut, bete, arbeite und du wirst finden. Für mich steckt in dieser Aussage viel Wahrheit, denn man kann dann neue Dinge entdecken, wenn man nachdenkt, überlegt und sich konzentriert. Für mich ist es auch sehr wichtig, Menschen aktiv zuzuhören.

Publikationen

Romane in spanischer Sprache: Sagrada, 1989; El mundo de Yarek, 1994; Consecuencias naturales, 1994; El vuelo del Hipogrifo: Ediciones Lengua de Trapo, Madrid 2002; El secreto del orfebre, Lengua de Trapo 2003 (dt. Das Geheimnis des Goldschmieds, Piper Verlag, München 2004); Disfraces terribles, Lengua de Trapo 2004 (dt. Das Rätsel der Masken, Piper Verlag, München 2006), zahlreiche Jugendbücher in spanischer Sprache.

Ehrungen

Diverse literarische Preise, wie Universidad Politécnica de Catalunya (1993), Edebé (1997), Paradores de España (2004), Pou de la Neu (2005).

Mitgliedschaften

Asociación Internacional de Escritores Policiacos (AIEP).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Elia Barceló:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Neubert
Schlager
Baldinger
Mazelle
Bischof

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.