Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
sigma
51700-otti1
pirelli
Movitu-CC-Banner
150187

 

* Manuel Lang

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Auto Ludwig Putz - Kfz-Service
D-94032 Passau, Wiener Straße 69
Kfz-Mechanikermeister
Fahrzeuge / Service
Banner

Profil

Zur Person

Manuel
Lang
14.03.1980
Passau
Angelika Putz und Josef Lang
Moritz (2005)
Lebensgemeinschaft mit Elke
Familie

Service

Manuel Lang
Werbung

Lang

Zur Karriere

Zur Karriere von Manuel Lang

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wurde 1980 in Passau geboren, wo ich im Kfz-Unternehmen meiner Großeltern aufwuchs. Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich in einem großen Kfz-Fachbetrieb die Lehre zum Kfz-Mechaniker. Im Anschluß an die Bundeswehr wechselte ich in den Fachbetrieb meiner Großeltern, wo ich im Jahr 2001 die Prüfung zum Kfz-Mechanikermeister ablegte. 2003 übernahm ich von meinen Großeltern den Kfz-Betrieb, zudem betreibe ich eine Tankstelle mit angeschlossenem Gastronomiebereich und Kfz-Service für alle Automarken, ebenso bin ich als Mitsubishi-Servicepartner in Deutschland eingetragen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manuel Lang

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, aus eigener Leistung wirtschaftlich gute Ergebnisse zu erzielen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da es in diesen schwierigen wirtschaftlichen Zeiten nicht mehr selbstverständlich ist, als Familienbetrieb zu bestehen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Neben dem persönlichen Kontakt zu unseren Kunden war unser umfassendes Dienstleistungsangebot - Kfz-Service, Gastronomie und Tankstelle - wohl für unseren Erfolg ausschlaggebend. Uns ist enorm wichtig, auf die Wünsche unserer Kunden zu reagieren.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als mich mein Großvater Herr Ludwig Lang, der Gründer des Unternehmens, schon früh als seinen Nachfolger für sein Lebenswerk vorgesehen hatte, fühlte ich mich erfolgreich.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Großeltern haben mich wesentlich geprägt. Mein Großvater vermittelte mir, daß man als Unternehmer zwar mehr leisten muß als andere, aber auch mehr erreichen kann und sein eigener Herr bleibt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die höheren Steuern in Österreich wirken sich gerade bei uns stark aus - wir befinden uns wenige hundert Meter von der österreichischen Grenze entfernt. Ungleiche Steuersätze sind gerade in unserem Metier wettbewerbsverzerrend, speziell im Tankstellenbereich. Das Alter unserer Stammkunden und unserer Gäste im Gastronomiebereich wird älter, was uns stets fordert, nach neuen Ideen und Geschäftsfeldern Ausschau zu halten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind für den Erfolg des Unternehmens sehr wichtig. Ich hatte von meinem Großvater ein eingespieltes Team übernommen, so ist unser Werkstättenleiter beispielsweise schon seit Jahrzehnten bei uns im Betrieb.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Neben einem fundierten Fachwissen sind für mich Flexibilität und ein gesunder Hausverstand genauso wichtig.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Unser Betrieb, der seit 1957 besteht, wurde über die Jahrzehnte von meinem Großvater kontinuierlich ausgebaut. Unsere Mitarbeiter waren froh, daß es einen Nachfolger gab, der das Lebenswerk meiner Großeltern in der bestehenden Form weiterführt. Wir sind auf unser gutes und familiäres Arbeitsklima stolz.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Vielfalt unseres Angebots und unserer Dienstleistungen ist die Stärke unseres Betriebs.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie. Da unsere Wohnung an meine Arbeitsstätte angeschlossen ist, kann ich so mit meiner Familie mehr Zeit verbringen - als Ausgleich zu den oft unterschiedlichen Arbeitszeiten.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Als Kfz-Servicebetrieb für alle Marken muß man sich ständig über Neuerungen informieren, um am Ball zu bleiben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn man sich für den nach wie vor spannenden Beruf des Kfz-Mechanikers entscheidet, sollte man meines Erachtens seine Ausbildung nicht in einem Großbetrieb absolvieren. Breitgefächertes praktisches Wissen wird eher in einem Klein- oder Mittelbetrieb vermittelt, da man hier mehr gefordert ist, in vielen Bereichen anzupacken.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir planen gerade, eine Waschstraße auf dem neuesten technischen Stand am Gelände zu errichten. Mein Ziel ist, auch in der Zukunft am Puls der Zeit zu bleiben und Augen und Ohren offen zu halten.
Ihr Lebensmotto?
Mit Optimismus jeden Tag erleben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manuel Lang:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sikora
Müller
Casapicola
Irrschik
Stabinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.