Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
sigma
Movitu-CC-Banner
bondi
cst
51700-otti1
150248

 

* Rosa Kraft

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Filialleiterin
Fleischerei Richard Kolobratnik
3720 Ravelsbach, Hauptstraße 17
Ladnerin
Import / Export und Handel allgemein
2
Banner

Profil

Zur Person

Rosa
Kraft
26.05.1960
Eggenburg
Anna und Franz
Rudolf
Verheiratet mit Rudolf
Handarbeiten, Radfahren

Service

Rosa Kraft
Werbung

Kraft

Zur Karriere

Zur Karriere von Rosa Kraft

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluß der Hauptschule im Jahre 1974 absolvierte ich den Polytechnischen Lehrgang. 1975 trat ich als Ladnerin in die Fleischerei Paul Eisenbock ein, die 1984 von der Firma Richard Kolobratnik übernommen wurde. Ich war dort bis 1986 tätig und ging dann in Karenz. Ab 1994 war ich wieder halbtags im Betrieb beschäftigt, 2005 übernahm ich die Leitung der Filiale und bin seither ganztags im Unternehmen tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rosa Kraft

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg wird von mehreren Faktoren bestimmt. Ein gewisses Können ist eine Grundvoraussetzung, und in meinem Beruf spielt es auch eine große Rolle, ob man zu den Menschen eine gute Beziehung aufbauen kann und bei den Leuten beliebt ist. Zu guter Letzt ist eine gesunde Portion Glück von Vorteil, um seine Vorhaben zu einem guten Ende bringen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, auf jeden Fall. Ich verfüge mittlerweile über den Ruf und den Bekanntheitsgrad, daß viele Bekannte bei der Rosa einkaufen und nicht beim Kolobratnik.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Im Laufe der Jahre habe ich eine gute Menschenkenntnis entwickelt. Ich betreue unsere Stammkunden individuell und kenne die Wünsche unserer Kunden genau. Hinzu kommt noch, daß mir Hilfsbereitschaft in jeder Form ein Bedürfnis ist.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin ein Mensch, der sich einer Herausforderung stellt und ihr entgegentritt. Ich spreche ein Problem sofort an und versuche, es aus der Welt zu schaffen. Nach Möglichkeit schiebe ich nichts auf die lange Bank.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ja, dieser Meinung bin ich durchaus. Gerade in unserer Branche, die wohl lange als Männerdomäne galt, wird männlichen Kollegen mehr Anerkennung entgegengebracht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin sehr stolz, es bis zur Filialleiterin geschafft zu haben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich im Jahre 1985 meinen Vorgesetzten davon überzeugen konnte, die Filiale nicht zuzusperren, fühlte ich mich erfolgreich. So wurden Arbeitsplätze gesichert und die Nahversorgung der Bevölkerung erhalten.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Im großen und ganzen gab es niemanden, der meinen beruflichen Werdegang sehr beeinflußt hätte. Mein Vater war mir jedoch ein Vorbild, da er mir Ordnungsbewußtsein vermittelte, was mir heute sehr zugute kommt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Unsere zahlreichen Stammkunden sind die größte Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Dem Beruf der Verkäuferin wird in unserer Gesellschaft nicht sehr viel Achtung entgegengebracht. Dem Handel ist wichtig, daß die Bevölkerung immer noch mehr Möglichkeiten hat, einkaufen zu gehen, auf uns Verkäuferinnen wird dabei leider keine Rücksicht genommen. Die Ladenöffnungszeiten sind nicht sehr familienfreundlich angelegt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine gute Zusammenarbeit ist mir sehr wichtig. Auf einen Mitarbeiter muß ich mich verlassen können, auch muß er ins Team passen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bisher kannte ich unsere Mitarbeiter vorher schon persönlich.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin ein Mensch, der positives Denken vorlebt. Für mich findet sich immer eine Lösung für ein Problem.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe das Glück, daß mein Mann und mein Sohn mich sehr unterstützen. Sie helfen tatkräftig im Haushalt mit, denn ohne das ginge es nicht.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich empfehle der Jugend, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft an den Tag zu legen. Die Mitmenschen freuen sich über nette Worte. Wenn man will, dann bringt man das zuwege.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich wünsche mir, daß alles so bleibt, wie es derzeit ist, da ich mit der jetzigen Situation sehr zufrieden bin. Für meine Familie und mich wünsche ich mir weiterhin Gesundheit.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rosa Kraft:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ortmann
Solymos
Rankel
Rursch
Fornaroli

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 8 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.