Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
sigma
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
Zingl-Bau-Banner
150330

 

* Hilde Zach

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeisterin
Stadt Innsbruck
6010 Innsbruck, Altes Rathaus, Maria Theresienstraße 18
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Hilde
Zach
25.08.1942
Josef und Maria Zach
Bergwandern, Schwimmen, Lesen
Gastronomin, Lebensmitteleinzelhändlerin.

Service

Hilde Zach
Werbung

Zach

Zur Karriere

Zur Karriere von Hilde Zach

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volks- und Hauptschule besuchte ich die Handelsschule und legte dann 1965 die Abendmatura ab. Im elterlichen Betrieb war ich über 20 Jahre beschäftigt. Ich erhielt dort meine kaufmännische Ausbildung. 1972 erwarb ich die Konzession und arbeitete dann zwölf Jahre lang in den verschiedensten Branchen als Unternehmerin. Ich wurde 1991 Obfrau des Wirtschaftbundes des Bezirks. In die Politik stieg ich 1992 ein. Ich gründete gemeinsam mit DDr Herwig van Staa die Liste Für Innsbruck, die zu 45 Prozent aus parteilosen Mitgliedern besteht. Seit der Gemeinderatswahl 1994 war ich als Stadträtin tätig. Meine Ressorts waren Kunst und Kultur, Wirtschaftsförderung und Tourismus, Jugend, Frauen und Familie. Im September 2001 wurde ich zur Obfrau des Vereines Für Innsbruck gewählt. Im Oktober 2002 wurde der damalige Innsbrucker Bürgermeister DDr. Herwig van Staa zum Landeshauptmann gewählt, anschließend wählte mich der Gemeinderat von Innsbruck in einer Sondersitzung zur Bürgermeisterin und im April 2006 in meinem Amt bestätigt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hilde Zach

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich verstehe unter Erfolg, Ziele zu realisieren, die ich mir gesetzt habe. Es ist meine Aufgabe, in meiner Position Entscheidungen zu treffen. Wenn es mir gelingt, auch andere Menschen von Projekten zu überzeugen, fühle ich mich schon erfolgreich. Ich glaube aber auch, daß Erfolg einen träge macht. Man muß immer weiterkämpfen und weiterarbeiten.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin sicher sehr hartnäckig und zielstrebig, und ich glaube, das sind sehr gute Eigenschaften. Ich habe durch meine gesamte berufliche Erfahrung in der Wirtschaft den richtigen Umgang mit Menschen gelernt, und es gelingt mir sehr gut, mit Menschen zusammenzuarbeiten und mich der Sorgen und Nöte anderer anzunehmen. Als Kommunalpolitiker tut man sich sicher leichter, weil man ganz nah am Bürger arbeitet. Man ist für alles verantwortlich und kann auf die Probleme der Bürger schneller eingehen. Ich bin in den verschiedensten Fällen ein Ansprechpartner für die Menschen. Ich habe in meinem Leben festgestellt, daß man aus Niederlagen lernt. Manchmal stellt sich eine Niederlage als die Schubkraft heraus, die man benötigt, um weiterzukommen. Der Mensch ist nur glücklich, wenn er sich entwickeln und entfalten kann, Mißerfolge pushen ihn. Wenn man dies so sieht, verschwendet man keine Energie an Traurigkeit. Dies ist eine Erfahrung, die ich gemacht habe. Es ist aber auch mein christlicher Glaube, der mir sehr viel Halt und Trost gibt. Dafür bin ich sehr dankbar.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich hatte in der damaligen Zeit sicher das Handicap, eine Frau zu sein, was meine Ausbildung betrifft. Es war in unserer Familie ganz klar, daß der Sohn eine gute Ausbildung erhält. Ein Studium wäre für mich unvorstellbar gewesen, aber immerhin habe ich den Besuch der Handelsschule durchgesetzt und dann auch später die Matura extern nachgeholt. Den Frauen geht es heute wesentlich besser, ich glaube aber auch, daß viele Frauen, die sich benachteiligt fühlen, eine gewisse Mitschuld tragen. Jede Frau hat heute alle Möglichkeiten, beruflich erfolgreich zu sein. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Das war mein Parteikollege DDr. Herwig van Staa, der mit mir die Liste Für Innsbruck gegründet hat. Im Gegensatz zu mir ist er ein Intellektueller, er kommt von der Universität und ist unter diesem Aspekt sicher ganz anders als ich. Ich sehe mich mehr als Stimme des Volkes.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn es mir gelingt, gewisse Dinge durchzusetzen, manchmal auch unter Protest anderer, macht mich das schon stolz. Natürlich ist die Anerkennung anderer Menschen für mich sehr wichtig. Ich war als Schülerin immer eine Vorzugsschülerin, um die nötige Anerkennung zu erhalten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich lebe mit Herrn Dr. Bruni in einer sehr unkonventionellen Partnerschaft. Da aber unserer beide Eltern leider schon verstorben sind und keine Kinder da sind, gelingt es uns sehr gut, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Herr Dr. Bruni ist als Arzt beruflich sehr engagiert. Wir müssen beide durch unsere Position an den verschiedensten Empfängen oder Veranstaltungen teilnehmen. Wir gehen mittags immer gemeinsam essen, und so gelingt es uns, uns gewisse kleine Freiräume zu schaffen. Außerdem gehen wir sehr gerne ins Theater oder zu anderen kulturellen Veranstaltungen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es gibt natürlich eine ganze Liste von größeren Projekten, ein Arbeitsprogramm, das ich erledigen möchte. Da wären zum Beispiel das Kaufhaus Tyrol in der Maria Theresienstraße, das umgebaut und erweitert wird, weiters die Maria Theresienstraße selbst, der Stadtsaal, der neu gebaut werden wird. Ein absolutes Großprojekt ist die Autobahnabfahrt Innsbruck-Mitte, die ich trotz großem Protest durchgesetzt habe. Weiters die Erweiterung der Sicherheitszone des Flughafens Innsbruck eingegliedert in ein Hochwasserprojekt und die Freizeitgestaltung am Inn. Diese Dinge können alle in dieser Regierungsperiode abgearbeitet werden. Dann ist es mein Ziel, daß meine Liste Für Innsbruck weiterhin erfolgreich wirken kann. Wir haben hervorragende Mitarbeiter, und die Weichen in Innsbruck sind dafür gestellt.

Mitgliedschaften

Frau in der Wirtschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hilde Zach:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Knopper
Koschier
Kneisl
Fischer
Bilek

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.