Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
bondi
150408

 

* Roland Raffelsberger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Raffelsberger KG Öfen - Fliesen
4694 Ohlsdorf, Obere Hochleithen 3
Hafnermeister
Baunebengewerbe
Banner

Profil

Zur Person

Roland
Raffelsberger
16.06.1973
Alois und Gerlinde
16. Juni 1973, Gmunden
Tennis, Schifahren, Snowboarden, Badminton

Service

Roland Raffelsberger
Werbung

Raffelsberger

Zur Karriere

Zur Karriere von Roland Raffelsberger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule besuchte ich kurz die HTL, aber die Schule interessierte mich nicht, ich wollte arbeiten. Also absolvierte ich im elterlichen Betrieb die Lehre zum Hafner und Fliesenleger sowie die Unternehmerprüfung und im Jahr 2000 die Meisterprüfung. Anschließend führte ich gemeinsam mit meinem Vater den Betrieb, den ich 2006 übernahm. Wir verkaufen und verlegen Fliesen und Natursteinmaterial. Für Kundenkontakte haben wir einen eigenen Schauraum. Zudem setzen wir Öfen in ganz Österreich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Roland Raffelsberger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich, daß ich ein glückliches, gesichertes Leben habe und glücklich mit der Arbeit bin.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Man sieht sich selbst nie als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Vater baute das Geschäft auf. Er hat einen besonderen Charakter und ein gutes Durchsetzungsvermögen. Er lehrte mich, daß es wichtig ist, sparsam zu sein, und daß man mit Arbeit alles erreichen kann. Ich gehe auf die Menschen zu, meine Arbeit macht mir Spaß, und ich bin sozusagen im Geschäft aufgewachsen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin zwar eher spontan, überlege mir aber wichtige Entscheidungen gründlich. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität. Es gibt so viele Fliesenleger in der Gegend, da muß man zusehen, daß man etwas anderes macht. Wir verwenden modernere Verlegetechniken und ausgefallene Materialien, und dafür werden auch höhere Preise akzeptiert. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich lernte viel von meinem Vater, er ist mir in vielen Belangen ein Vorbild. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Bei Großaufträgen werden von größeren Konkurrenten ostdeutsche Leiharbeiter eingesetzt, die zu geringeren Löhnen arbeiten. Dadurch können diese Firmen niedrigere Preise anbieten. Ich beteilige mich nicht mehr an Ausschreibungen zu Großbaustellen, denn ich will mein Personal einsetzen. Außerdem ist es ein Problem, gute Lehrlinge zu finden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine ganz große Rolle.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich lege viel Wert auf Qualität der Arbeit. Egal, ob einer langsam ist beim Verlegen: für mich zählt die Genauigkeit. Die Mitarbeiter müssen auch freundlich zu den Kunden sein. Bei Lehrlingen gibt es eine Probezeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Probleme werden in Ruhe besprochen, und ich bin flexibel bei Urlaubswünschen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unseren Betrieb gibt es schon jahrzehntelang und wir haben einen guten Ruf. Unsere Stärken sind die hohe Qualität unserer Arbeit und die intensive Kundenbetreuung. Meine Schwester berät im Schauraum und hat exzellentes Fachwissen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir sind untereinander sehr fair, es gibt einen Hafnerstammtisch.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wir haben das Büro im Wohnhaus, die Kunden rufen schon um sieben Uhr an und kommen mitunter auch am Samstag bis 20 Uhr zu uns.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Dafür habe ich derzeit keine Zeit, es gibt aber immer wieder Weiterbildungsseminare der Lieferanten und interessante Messen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wichtig, daß sich junge Leute den Beruf aussuchen, der ihnen gefällt, und nicht den, den ihnen ihre Eltern vorgeben. Sie sollen vorher unbedingt ausgiebig schnuppern. So mancher nimmt die Berufsschule zu locker und glaubt, daß er Fächer wie Wirtschaftskunde und Buchhaltung später nicht brauchen kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Geschäft geht sehr gut, denn es wird viel gebaut. Ich möchte aber keine weiteren Mitarbeiter einstellen, sondern so erfolgreich wie jetzt weiterarbeiten.
Ihr Lebensmotto?
Lebe jeden Tag so, als ob es dein letzter wäre.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Roland Raffelsberger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Reiss
Piasecka
Lischka
Wildauer
Kueffner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.