Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
150427

 

* Irene Bürkner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Tropen-Haus Reptilien + Terraristik Irene Bürkner
1090 Wien, Glasergasse 10
Friseurin
Tiere
Banner

Profil

Zur Person

Irene
Bürkner
26.07.1960
Wien
Pferde, Reptilien, Geselligkeiten

Service

Irene Bürkner
Werbung

Bürkner

Zur Karriere

Zur Karriere von Irene Bürkner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich eine dreijährige Lehre zur Friseurin. Da meine große Liebe aber den Pferden gehörte, kehrte ich dem Friseurberuf nach erfolgreichem Lehrabschluß den Rücken und arbeitete als Pferdepflegerin und Turnierbegleiterin beim Springreiter Zobel-Wessely. Ich legte etliche Prüfungen ab und war dann auch als Reitlehrerin tätig. Insgesamt beschäftigte ich mich rund 16 Jahre mit Pferden, doch dann kam meine Tochter zur Welt, und bald darauf wechselte ich die Branche. Ich übte einige Jahre Bürotätigkeiten und diverse andere Jobs aus, die aber nur dem Broterwerb dienten und keinesfalls erfüllend waren. Neben den Pferden waren schon sehr lange Schlangen, Reptilien und Terrarien mein größtes Hobby. Da ich auch züchtete, brachte ich meine Nachzuchten zu Herrn Schiller, einem der beiden Vorgänger in diesem Geschäft. Es entstand ein guter Kontakt, wir fuhren gemeinsam auf Messen und Börsen, und ich war schon ein wenig in den Ablauf des Betriebes involviert. Leider erkrankte Herr Schiller dann schwer und wollte das Geschäft verkaufen. Ich war bei den Verkaufsgesprächen meist dabei und merkte, daß die meisten Interessenten gar kein Herz für Tiere hatten, sondern in dem Geschäft nur eine Verdienstmöglichkeit sahen. Also faßte ich den Entschluß, mein Hobby zum Beruf zu machen und das Geschäft selbst zu erwerben. Nach anfänglicher Ablehnung bewilligte mir die Bank schließlich doch einen Kredit, und so bin ich seit November 2006 mit dem Tropen-Haus selbständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Irene Bürkner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich alle meine Zahlungen pünktlich erledigen, meiner Tochter ein paar Wünsche erfüllen und dabei ruhig schlafen kann, ist das für mich persönlich ein Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da meine Umsätze waren bereits nach kurzer Zeit höher als die der Vorbesitzer waren, erachte ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es war absehbar, daß ich mit 46 Jahren wohl kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben werde, und ich hatte auch keine Lust, vom AMS in teure, aber völlig sinnlose Kurse geschickt zu werden. Als ich die Chance sah, mich mit meinem Hobby selbständig zu machen, packte ich die Gelegenheit beim Schopf. Das Geschäft besteht seit vielen Jahren an diesem Platz, und ich konnte den Kundenstock mit übernehmen. Ich investierte auch einiges in das Geschäft, um es freundlicher und gemütlicher zu gestalten, und vergrößerte das Warenangebot. Ich habe nun ein deutlich größeres Sortiment - und wer viel sieht, kauft mehr. Außerdem plaudere ich sehr viel mit den Kunden, berate sie gut, und sie fühlen sich wohl. In den Bereichen, wo ich nicht ganz so sattelfest bin - etwa bei Spinnen und Schildkröten - bilde ich mich durch die Lektüre diverser Lexika und direkt bei Spezialisten ständig weiter.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Meine Bemühungen, dem alteingesessenen Geschäft neuen Schwung zu verleihen, finden bei den Kunden große Anerkennung. Beispielsweise schenkte mir ein Schlangenzüchter zum Einstand eine Zuchtgruppe von drei Sandboas.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Mann teilt meine Leidenschaft für Reptilien nicht. Zu Beginn unserer Beziehung drohte er auszuziehen, sobald eine Schlange ins Haus kommt. Mittlerweile haben wir 30 Schlangen, und er ist immer noch da. Ich kann Beruf und Privatleben sehr gut vereinbaren, da ich das Geschäft Samstag mittag zusperre und so genug Zeit für Freizeitaktivitäten bleibt. Außerdem trenne ich zwischen den beiden Bereichen nicht so strikt, da mein Beruf auch mein Hobby ist.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
In der heutigen Zeit ist eine abgeschlossene Schulbildung mit Matura sehr wichtig. Bei der Berufswahl sollte man darauf achten, wo die eigenen Interessen und Stärken liegen. Meine Tochter wird aus heutiger Sicht das Geschäft nicht übernehmen, sie besucht derzeit das Gymnasium und strebt eine Karriere als Tierärztin an.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine Schulden nach fünf Jahren halbiert haben und mit dem Tropen-Haus ein gutes Auskommen finden. In absehbarer Zukunft will ich meine Schwester als Teilzeitkraft einstellen, damit sie mich fallweise im Geschäft vertritt und ein wenig entlastet.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Irene Bürkner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schöffmann
Killmeyer
Zierer
Dörfler
Kloibhofer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 29 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.