Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
Zingl-Bau-Banner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150534

 

* Mag. Christian Löscher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Finanzleiter Österreich
Adecco GmbH
1060 Wien, Mariahilferstraße 123/6. Stock
Handelswirt
Personalvermittler, Personalberater
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Christian
Löscher
29.06.1971
Wien
Walther und Christa
Fitneß, Laufen, Reisen
Buchhaltung für Firma Adcon.

Service

Christian Löscher
Werbung

Löscher

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Löscher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1990 begann ich gleich nach der Matura und dem Präsenzdienst das Studium der Rechtswissenschaften. Schon ab dem dritten Semester arbeitete ich in diversen Firmen in verschiedenen Branchen, vom Verkauf über Botendienste bis zum Sicherheitsdienst im Fußballstadion. 1993 landete ich zum ersten Mal bei der Wirtschaftsprüfungskanzlei PricewaterhouseCoopers (PwC) - damals noch Coopers & Lybrand - wo ich in der Hauptsaison ein Praktikum absolvierte. 1995 wurde ich noch vor Abschluß meines Studiums fix von PwC übernommen. Ich beendete mein Studium neben dieser Anstellung, was natürlich nicht ganz einfach war, da meine Arbeitswochen damals für mich 70 bis 80 Stunden hatten. Ich hatte in der Folge die Absicht, die Steuerberaterprüfung zu absolvieren, doch erhielt ich Anfang 2000 ein Angebot, in die USA zu gehen. Ein damaliger Kunde von uns suchte einen Financial Controller für sein Unternehmen in Florida, und da ich immer schon davon geträumt hatte, einige Zeit in Amerika zu verbringen, nahm ich diese Möglichkeit mit Freude wahr. Da es mehrere Büros dieser Firma auch in Kalifornien und in Kanada gab, war ich in dieser Zeit sehr viel unterwegs, was für mich sehr interessant war. Als die österreichische Muttergesellschaft 2003 in Konkurs ging, hätte ich die USA verlassen müssen, weil mein Visum an die Firma gebunden war. So beschlossen mein damaliger Chef und ich, die amerikanische Firma zu kaufen, um weiter in den USA bleiben zu können. 2005 entschloß ich mich dann doch zur Rückkehr nach Österreich, wo ich bereits vier Wochen später meinen Posten als Finanzleiter Österreich bei Adecco antreten konnte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Löscher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, die Möglichkeit zu haben, mich ständig weiterzuentwickeln, etwas umzusetzen und zu bewirken. Ich könnte nicht jeden Tag das Gleiche machen, ich brauche Herausforderungen und Situationen, in denen es gilt, Lösungen zu finden. Sobald ich ein Projekt bewältigt habe, brauche ich schon die nächste Aufgabe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition kann ich mich schon als erfolgreich bezeichnen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich denke, daß ich im Prinzip sehr konsequent bin. Was ich beginne, führe ich auch zu Ende, und ich weiß auch, wohin ich will. Sehr wichtig waren auch meine Ausbildung und meine erste Erfahrung bei PwC. Ich würde jedem raten, die eigene Karriere nach Möglichkeit in einer großen Kanzlei zu beginnen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das war wohl der Moment, in dem ich die Chance erhielt, nach Amerika zu gehen. Dies war natürlich auch eine Bestätigung meiner bis dahin erbrachten Leistungen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, im Jahre 2005 die USA wieder zu verlassen, war ganz sicher richtig - sonst wäre ich wahrscheinlich gar nicht mehr zurückgekommen. Ich habe diesen Schritt nicht bereut.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein erster Chef bei Coopers & Lybrand, Mag. Prachner, war mein erster Mentor, bei dem ich sehr viel lernte, und den ich auch heute noch sehr schätze. Er förderte mich persönlich und ist auch heute noch ein großes Vorbild für mich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn alle zufrieden sind, ist das schon eine Form der Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt vier, fünf große Unternehmen im Bereich der Personalbereitstellung, die aufgrund ihrer Marktstärke immer im Rampenlicht stehen. Sollte es hier auch nur eine kleine Unregelmäßigkeit geben, wäre es sofort in den Medien publik. Aus diesem Grund arbeiten gerade die großen Unternehmen besonders sorgfältig, was aber natürlich auch entsprechende Kosten verursacht. Kleinere Firmen arbeiten oft am Rande der Schattenwirtschaft, können so günstigere Angebote machen und durch niedrigere Preise Kunden abwerben. Das ist ein echtes Problem, obwohl wir natürlich eine Qualitätsgarantie haben, welche die Kleineren nicht bieten können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Mitarbeiter sind bei uns natürlich der Kern des Erfolges. Unser Erfolg steht und fällt mit den Mitarbeitern.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Beim Einstellungsverfahren laden wir die Bewerber mehrmals zu uns, prüfen ihre fachliche Qualifikation, ihre Motivation und schließlich ihre allgemeine Lebenseinstellung.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Es gibt ein flexibles Gehaltsschema mit fixen Beträgen und einem variablen Anteil, der an bestimmte Zielvorgaben gebunden ist. Wenn sich ein Mitarbeiter anstrengt und seine Ziele erreicht, dann erhält er diese zusätzlichen Prämien. Wir haben eine flexible Arbeitszeit, jährliche Mitarbeitergespräche und investieren auch sehr viel in Schulungen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind einer der größten Personalbereitsteller weltweit und in Österreich. Wir bieten unser Personal flächendeckend und in allen Bereichen an.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir gehen mit unseren Mitarbeitern sehr korrekt um, dementsprechend müssen wir unsere Preise gestalten. Deshalb gibt es viele Firmen, die dennoch unser Angebot vorziehen, weil ihnen die Qualität einfach wichtig ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann mir meine Zeit ganz gut einteilen, sodaß ich auch Zeit für jene Dinge in meinem Privatleben finde, die mir wichtig sind. Die Wochenenden gehören meistens meiner Freizeit.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte die nächsten zwei Jahre meine Aufgabe weiterhin gut erfüllen und in der Folge nach Möglichkeit in die Geschäftsleitung des Unternehmens einsteigen.

Mitgliedschaften

Alumni-Club der Wirtschaftsuniversität Wien.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Löscher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hanisch
Wess
Nakel
Innauer
Rajtora

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.