Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
Movitu-CC-Banner
bondi
sigma
pirelli
150545

 

* Reinhold Tuntzinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Uhren - Juwelen- Pokale Neuhofer Inhaber Reinhold Tuntzinger
4614 Marchtrenk, Linzerstraße 3
Uhrmachermeister
Accessoires / Schmuck
Banner

Profil

Zur Person

Reinhold
Tuntzinger
06.02.1961
Wels
Josef und Elfriede
Annika (2002) und Max-Ulrich(2004)
Verheiratet mit Andrea
Klavier spielen (Schubert, Chopin, Rachmaninoff)

Service

Reinhold Tuntzinger
Werbung

Tuntzinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Reinhold Tuntzinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte acht Jahre lang das Gymnasium und absolvierte nach Matura und Wehrdienst den Aufbaulehrgang an der Bundesfachschule für Uhrmacher (heute HTL für Uhrmacherei und Mikromechanik) in Karlstein an der Thaya. Mein Vater führte ein Uhrengeschäft, und ich arbeitete dort bis zu meiner Meisterprüfung. 1985 übernahm ich offiziell das Geschäft, aber der Standort in Linz-Kleinmünchen wurde mit der Zeit immer ertragsärmer. Darum beschloß ich 2002, den Standort zu wechseln. Nach der Pensionierung eines Kollegen übernahm ich dessen Geschäft in Marchtrenk bei Wels. Ich beschäftige mich mit Uhrenhandel, Schmuck und Pokalen, repariere Uhren und Schmuck und mache in kleinem Rahmen Schmuckanfertigungen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Reinhold Tuntzinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist, wenn man sich im Leben in allen Belangen durchsetzt, beruflich und privat, wenn man eine einigermaßen gesicherte Existenz und eine funktionierende Familie hat.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, einigermaßen, aber nicht über Gebühr. Jeder besser gestellte Beamte hat es leichter, die Freiheiten des Unternehmers erkauft man sich mit fehlenden Sozialleistungen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich glaube, ich verfüge über eine gewisse Hartnäckigkeit und über Idealismus. Weil mein Vater ein Uhrengeschäft führte, bin ich in dieses Metier hineingewachsen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität ist besser, weil man sich dadurch auf lange Sicht besser fühlt und die eigene Persönlichkeit stärkt. Ich versuche, mich von anderen zu unterscheiden. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, mein Vater. Seine Charakterfestigkeit, seine Anständigkeit und seine Heimattreue waren für mich ein Vorbild. Er war für mich ein Paradebeispiel eines aufrichtigen Charakters der alten Schule. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Problematisch ist die heute grenzenlose Konkurrenz durch Billigprodukte, die in branchenfremden Kanälen vertrieben werden, und der mangelnde Schutz durch die eigene Standesvertretung. Branchenfremde können Uhren und Schmuck vertreiben, wenn ich aber Fotoapparate verkaufen will, bekomme ich Probleme. Im Einzelhandel gibt es bei den Geschäften ein Kommen und Gehen, die geordneten Verhältnisse von früher sind nicht mehr existent.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich registriere, daß das Klischeedenken vorherrscht, alle Unternehmer wären reich, besonders die im Uhren- und Schmuckhandel.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lasse meiner Mitarbeiterin gewisse Freiheit, was die Arbeitszeit betrifft, und eine gewisse Flexibilität beim Verkauf und versuche ihr die Schönheit unserer Branche zu vermitteln. Es ist doch ein Unterschied, ob man Schmuck oder Wäsche verkauft. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Das sind unsere individuelle Betreuung und die persönliche Ansprache. Wir versuchen ein menschliches Verhältnis zu den Kunden aufzubauen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Familie kommt vielleicht doch etwas zu kurz, fünf Wochen Urlaub wie ein Angestellter mache ich nicht. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Für Seminare habe ich wenig Zeit, ich bilde mich täglich in der Arbeit weiter.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man den richtigen Beruf gefunden hat, soll man ihn mit Liebe und Freude ausüben. Bei der Berufswahl soll man sich nicht von zeitgeistigen Strömungen ablenken lassen, man muß bedenken, daß man seinen Beruf jahrzehntelang ausüben wird.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte, daß das Geschäft gut weiterläuft, meinen Kundenstamm pflegen und ein gewissen Niveau halten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Reinhold Tuntzinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schicketanz
Schwarz
Schachinger
Lukabauer
Konopitzky

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 20 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.