Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
bondi
sigma
150563

 

* Ing. Robert Kövi

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Robert Kövi Fahrzeughandel, Scooter Factory
2700 Wr. Neustadt, Ferdinand-Porsche-Ring 13
Kaufmann
Fahrzeughandel
2
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Robert
Kövi
03.09.1973
Wien
Michael und Ingeborg
Raphael (2003)
Verheiratet mit Lisa
Familie, Fotografie, Motocross

Service

Robert Kövi
Werbung

Kövi

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Kövi

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte zunächst das Bundesrealgymnasium Wiener Neustadt, wechselte dann aber an das Sacré Coeur in Preßbaum, wo ich die Matura ablegte. Anschließend absolvierte ich die Lehrabschlußprüfung im Lehrberuf Handelskaufmann. Danach trat ich in den väterlichen Betrieb, einen Baumaschinenhandel, ein. Das Büro befand sich in Bad Sauerbrunn, der eigentliche Betrieb in der Nähe von Budapest. Nach einigen Jahren eröffnete ich in Mattersburg ein Elektrofachgeschäft für Navigationstechnik und Hifi. Nach drei Jahren spezialisierte ich mich auf Großbeschallungsanlagen, gab das Geschäft jedoch nach einiger Zeit wieder auf. Im Sommer 2002 konnte ich dieses Geschäft hier - Handel mit Rollern und Motorrädern aller Art - übernehmen, das nach wie vor im Aufbau begriffen ist. Das Geschäft umfaßt ebenfalls Wartung und Service, Bekleidung und Zubehör.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Kövi

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, daß es mir möglich ist, als ehrlicher und fairer Geschäftsmann meinen Betrieb zu führen und ihn auch auszubauen. Die geschäftliche Tätigkeit ist nicht einfach, so mußten wir in den letzten Jahren zuschauen, wie einige Firmen, die wir als Zulieferer betreuten, in Konkurs gingen. Heutzutage schaut jeder leider nur mehr auf sich selbst. Die Gesellschaft ist schon so gleichgültig und desinteressiert geworden, daß es die guten, treuen Kunden fast nicht mehr gibt. Bei den Großkonzernen zählt meist nur mehr das Preisdumping, Beratung und Service bleiben auf der Strecke.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, durchaus. Ich kann sagen, daß ich mir selbst treu geblieben bin und ein stabiles Geschäft aufbauen konnte. Auch konnte ich mein Hobby zum Beruf machen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
In der beruflichen Selbständigkeit muß man ein Quentchen mehr leisten als in einem Angestelltenverhältnis, aber auch mit etwas weniger zufrieden sein. Ausschlaggebend ist heute auch, daß ich in der Lage bin, die Ware auf Lager zu halten, da nur aus dem Katalog heute niemand mehr kauft.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit der Erfahrung, die ich mir bisher angeeignet habe, lassen sich die alltäglichen Probleme lösen. Die ersten zwei Jahre war es nicht einfach, weil ich meine eigenen Bedürfnisse hintangestellt habe. Der Tagesablauf gestaltet sich spezifisch und ist auf den Kunden zugeschnitten So bin ich im Sommer, wenn Hochsaison herrscht, vorwiegend für meine Kunden dar. Ich bin zudem stets offen für Veränderungen und neue Dinge.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das Vorbild meines Elternhauses war maßgeblich, was den Ablauf in einem Betrieb betrifft, sodaß es nicht wie bei so vielen Kollegen zum gefürchteten Konkurs kam. Außerdem hatte ich einen guten finanziellen Rückhalt, um überhaupt den Schritt in die berufliche Selbständigkeit wagen zu können. Mein Vater war mir ein großes Vorbild. Die größte Herausforderung ist wahrscheinlich, die Fehler, die man bei anderen gesehen hat, selbst nicht zu machen. Mein Ehrgeiz, nach dem Vorbild meines erfolgreichen Vaters selbst auch etwas auf die Beine zu stellen, war immer vorhanden. Ich bin jedoch ein Mensch, der leichter in der Praxis als in der Theorie lernt.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Globalisierung stellt ein Problem dar. Die Wirtschaftskammern setzen hier jedoch keine Schritte, obwohl es doch ihre Aufgabe wäre, die Gewerbetreibenden zu unterstützen. Es reicht nicht aus, alleine durch das allgegenwärtige Preisdumping, das ich als sehr problematisch erachte, ein Geschäft auszuüben, ohne vom geschäftlichen Umfeld, Gesetzen, Richtlinien und Abgaben eine Ahnung zu haben. Im Handel generell findet diesbezüglich keinerlei Kontrolle statt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie sind für den Erfolg des Unternehmens von sehr großer Bedeutung. Es muß großes Vertrauen vorhanden sein. Mein Mitarbeiter hat vorher schon in diesem Geschäft gearbeitet, und es herrscht ein freundschaftliches Miteinander.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem ich ihm seinen eigenen Verantwortungsbereich übertrage.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Diese beiden Bereiche trenne ich strikt. Die Balance zwischen Beruf und Privatleben ist eine Gratwanderung, weil man als Selbständiger viele Stunden mehr im Geschäft steht. Ich trachte aber sehr danach, daß die Familie nicht zu kurz kommt. Meine eigenen Interessen sind sehr lange auf der Strecke geblieben.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Bei der Markteinführung neuer Produkte finden Schulungen statt, die ich regelmäßig in Anspruch nehme. Auch beschäftige ich mich mit den entsprechenden Unterlagen. Statt den Fernseher aufzudrehen, lese ich lieber Fachbücher. Fundiertes Wissen ist das Um und Auf, um in der Wirtschaft bestehen zu können.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist eine große Herausforderung, sich dem gesellschaftlichen Druck zu entziehen, aber man muß nicht immer mit der Strömung schwimmen. Außerdem ist Geld nicht alles.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meinen Kindern eine ähnliche Unterstützung zukommen lassen, wie auch ich sie genießen durfte. Mit dem geschäftlichen Verlauf bin ich sehr zufrieden, möchte aber in den nächsten Jahren weitere Verbesserungen durchführen.

Ehrungen

Preise im Motocross.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Kövi:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zangl
Silberbauer
Richter
Coudenhove-Kalergi
Mauermann

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.