Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
150895

 

* Dipl.-Ing. Helfried Mayer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Niederlassungsleiter
VAUTID-VERSCHLEISS-TECHNIK Dr. Ing. Hans Wahl GmbH
4614 Marchtrenk, Kiesstraße 8
Diplomingenieur für Werkstoffwissenschaften
Technische Industrie
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Helfried
Mayer
31.03.1971
Linz
Friedrich und Herta
Lebensgemeinschaft mit Margit
Sport, Reisen, Börse und Wirtschaft

Service

Helfried Mayer
Werbung

Mayer

Zur Karriere

Zur Karriere von Helfried Mayer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura an der HTL für Hochbau in Linz und meinem Präsenzdienst studierte ich von 1991 bis 1999 Werkstoff- und Betriebswissenschaften an der Montanuniversität Leoben. Meine Diplomarbeit verfaßte ich bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann in Duisburg. Neben meinem Studium absolvierte ich einige Praktika in verschiedenen Unternehmen, u. a. Architekturbüros und Baufirmen, Hütten- und Ziegelwerken, einem Forschungsinstitut in Südkorea und einem in Island. 1999 führte mich mein Weg zu den Böhler-Werken nach Mürzzuschlag, wo ich Erfahrungen im Produktmanagement sammeln konnte. 2003 wechselte ich zur Firma Teufelberger nach Wels und wurde in diesem Unternehmen als Area Sales Manager eingesetzt. Seit Juli 2006 bin ich nun Niederlassungsleiter der VAUTID-VERSCHLEISS-TECHNIK Dr. Ing. Hans Wahl GmbH in Marchtrenk, einem 1972 gegründeten Tochterunternehmen der weltweit agierenden VAUTID-Firmengruppe. Das Stammhaus in Stuttgart, Deutschland, wurde 1945 von Herrn Dr. Ing. Hans Wahl gegründet, sodaß wir über mehr als 60 Jahre Erfahrung und Forschung auf dem Gebiet des aktiven Verschleißschutzes verfügen. Ich bin mit meinem Team von etwa zehn Mitarbeitern für die Regionen Österreich und Ungarn zuständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helfried Mayer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine mir gesetzten Ziele auch zu verwirklichen. Meines Erachtens muß man seine Erfolge mit anderen teilen können, denn man ist immer Teil eines Ganzen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich erachte mich als erfolgreich, da ich aufgrund meiner Neugierde und meines Wissensdurstes zahlreiche Erfahrungen sammeln konnte. Auch bin ich in einer Branche tätig, die noch großes Wachstum vor sich hat. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es war mir stets wichtig, mich fachlich breit aufgestellt zu sehen. Es ist natürlich grundlegend, in Teilbereichen ein Spezialist zu sein, allgemein rate ich jedoch zu einem ganzheitlichen Wissen und Denken. Vor allem im Verkauf möchte der Kunde einen ganzheitlichen Berater sehen und keinen punktgenauen Spezialisten - diesen kann man dann bei der Analyse der Kundenanforderungen mit einbeziehen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Heute gelingt es mir besser, abzuschalten. Man muß sich die nötigen Freiräume schaffen und seine Kräfte immer wieder auftanken, um ein Burnout zu vermeiden.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich bei meinem Auslandsaufenthalt in Deutschland einen Förderer an meiner Seite hatte und auch als Kollege akzeptiert wurde, fühlte ich mich erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gab keine einzelne Situation, die ich hier hervorheben kann. Generell erachtete ich Herausforderungen stets als Chancen, die ich gerne wahrnahm. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Imitieren sollen die Mitbewerber, als Marktführer sind wir das Original. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Immer wieder gab es Menschen, von denen ich Werte übernehmen konnte. So auch von meinem früheren Arbeitgeber, Herrn Teufelberger, einem Unternehmer mit Weitblick. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist, daß Tochterunternehmen oft stiefmütterlich behandelt und nicht als gleichberechtigte Partner angesehen werden. Hier herrscht meines Erachtens noch Nachholbedarf. Die Mitarbeiter sind schließlich das wertvollste Kapital eines Unternehmens.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin als Führungskraft einer der jüngsten hier im Haus. Nach einer Kennenlernphase denke ich heute, ein gutes Miteinander mit der bestehenden Mannschaft geschaffen zu haben, da ich die nötige Wertschätzung mitbringe.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Unsere hervorragenden Mitarbeiter sind für den Unternehmenserfolg äußerst wichtig. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Seit dem EU-Beitritt bewegen sich weitere Firmen auf unserem Markt. Wir werden dementsprechend reagieren, um den Abstand zu den Mitbewerbern nicht zu verringern und unsere Marktführerschaft zu behalten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Neben der Arbeit beschäftige ich mich mit Wirtschaft und dem Börsengeschehen. Es ist unheimlich wichtig, die Mitbewerber und Konkurrenten unserer Kunden zu kennen; Branchenkenntnisse sind wertvoll und helfen, den Kunden noch besser zu verstehen. Privat reise ich gerne, betreibe Sport und habe mir als Mitglied von IAESTE-Alumni (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience) ein wertvolles Netzwerk geschaffen, welches mich auch privat bereichert hat. Ich pflege regen Austausch mit meinen Kollegen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich rate dazu, Sprachen zu erlernen, so habe ich selbst 1999 einen Sprachaufenthalt in Australien absolviert und Sprachkurse bei Berlitz in Englisch und Französisch besucht. Offen bleiben, viel ausprobieren, neugierig sein, Auslandsaufenthalte wahrnehmen - das sind meine Tips an die jüngere Generation. Ein Netzwerk aufzubauen und vor allem zu pflegen erachte ich als ebenso wichtig und bereichernd.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Unsere Ziele für das Unternehmen sind die Standortverbesserung, die Weichenstellung für die Ostexpansion, Umsatzsteigerungen mit Aufnahme weiterer Produkte zu erreichen und Analyse des Kundenstammes bzw. Marktes zu betreiben. Wir möchten weiterhin Marktführer in unserem Bereich bleiben und diese Marktführerschaft noch weiter ausbauen.
Ihr Lebensmotto?
Erfolg als Motor sehen und mit seinen Erfolgen wachsen.

Publikationen

Stoffwirtschaftliches Controlling im Hüttenwerk, 2000; Spezialgewalzt und gehärtet (Papier/Folien), 2001; Stanzplatten für die Verpackungsindustrie, 2001.

Mitgliedschaften

IAESTE-Alumni, VWL.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helfried Mayer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kepe
Gura
Bannert
Steiner
Karner

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 7 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.