Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
151012

 

* Günther Feldhofer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Bäckerei Feldhofer - Feldhofer GmbH
A-3263 Randegg, Randegg 32
Bäcker- und Konditormeister
Lebensmittel
Banner

Profil

Zur Person

Günther
Feldhofer
13.04.1965
Franz und Elfriede
Verheiratet mit Eva
Mountainbiken
Bezirksinnungsmeister

Service

Günther Feldhofer
Werbung

Feldhofer

Zur Karriere

Zur Karriere von Günther Feldhofer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Absolvierung meiner Pflichtschuljahre begann ich 1980 die Lehre zum Bäcker im elterlichen Betrieb und erweiterte meine Kenntnisse ab 1984 mit der Lehre zum Konditor. In den darauffolgenden Jahren arbeitete ich als Geselle in verschiedenen Bäckerei- und Konditorbetrieben und legte schließlich 1987 die Meisterprüfung für Bäcker und Konditoren sowie die Konzessionsprüfung für das Gastgewerbe ab. 1989 übernahm ich den elterlichen Betrieb, den ich seither führe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günther Feldhofer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich vor allem, in immer schwieriger werdenden Zeiten wirtschaftlich weiterhin zu überleben und ein geordnetes Familienleben aufrechtzuerhalten. Für mich sind diese beiden Faktoren die entscheidenden Standbeine für persönlichen Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich ja, da ich unseren Betrieb am Markt nachhaltig positionieren konnte und so meine Ziele erreicht habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Diese Beurteilung überlasse ich lieber meiner Familie und meinen Mitarbeitern, da man sich selbst und seine Stärken immer sehr schwer einzuschätzen vermag.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Anfangs ärgere ich mich oft über auftretende Probleme, versuche aber dann, so rasch als möglich Lösungen herbeizuführen und neue Wege zu beschreiten.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Durch beständigen persönlichen Einsatz wuchs dieses Gefühl kontinuierlich, auch dadurch, daß wir unsere Betriebsgröße über die Jahre halten konnten, obwohl wir regional bedingt durch Platzmangel und Transportprobleme an einer weiteren Expansion gehindert wurden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die wichtigste Entscheidung war, den jetzigen Standort beizubehalten, auch wenn sie die kostenintensive Modernisierung des Geschäftslokales zur Folge hatte.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
In der heutigen Zeit ist Originalität das größte Kapital jedes Unternehmens, um unverwechselbar und somit einzigartig zu bleiben.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Das waren sicherlich meine Eltern, in beruflicher wie privater Hinsicht.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfahre ich vor allem durch ausgesprochenes Lob unserer Kunden, die oft weite Wegstrecken auf sich nehmen, um unsere Produkte zu kaufen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die mittlerweile überhandnehmende Bürokratie, angefangen von behördlichen Auflagen für Unternehmen bis hin zu pauschalierten Vorgaben für alle Betriebsgrößen. Die angesprochene Originalität geht hier größtenteils verloren, weil erwartet wird, daß jeder nach bestimmten Normen und Vorgaben dasselbe produzieren soll, ob Großbäckerei oder Einzelunternehmen. Originalität zu erhalten wird immer schwieriger, und auch die mangelnde Unterstützung für Kleinbetriebe trägt ihr übriges zum Gewerbesterben bei.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine sehr große Rolle, was schon unser Lohnkostenanteil von fast 50 Prozent beweist.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Am wichtigsten ist Zuverlässigkeit, alles andere läßt sich erlernen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem ich immer als ebenso zuverlässiges Vorbild fungiere und natürlich auch die Gehaltsabrechnungen stimmen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wie eine Mitarbeiterbefragung zeigte, haben wir alles in allem ein sehr gutes Betriebsklima.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir können bis zu einer gewissen Größenordnung sehr flexibel produzieren und liefern, legen auf Spezialwünsche dasselbe Augenmerk wie auf unsere Stammprodukte und sind immer bestrebt, bestmögliche Qualität anzubieten. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Mitbewerber bieten immer wieder Produkte zu niedrigsten Preisen an. Unser Credo war es allerdings, unsere Kunden durch Qualität an uns zu binden, und diesen Weg werden wir auch weiterverfolgen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche immer wieder, Beruf und Privatleben möglichst gut zu trennen, was allerdings in einem Familienbetrieb nicht immer ganz einfach ist.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Etwa zehnmal jährlich besuche ich verschiedene Seminare, bilde mich aber auch durch entsprechende Fachliteratur weiter.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Da wir leider kinderlos sind, ist diese Frage nicht einfach zu beantworten. Allerdings denke ich, daß der Bäckerberuf auch für nachfolgende Generationen eine interessante Herausforderung sein kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, den Betrieb erfolgreich weiterzuführen und auf dem jetzigen, qualitativ hochwertigen Stand zu halten.

Mitgliedschaften

Richemontclub

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günther Feldhofer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Aumayr
Grecht
Thomes
Haas
Psaridis

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.