Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
151023

 

* Dipl.-Ing. Karl Schönhuber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Projektleiter, Prokurist und Gesellschafter
Rosinak & Partner Ziviltechniker GmbH
1050 Wien, Schloßgasse 11
Verkehrsplaner
Ziviltechniker und Technische Büros
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Karl
Schönhuber
12.05.1965
Leoben
Dipl.-Ing. Karl und Edeltraud
Heidi (1988), Amelie (1993) und Florentin (1998)
Verheiratet mit Angelika
Bergsteigen, Wandern, Klettern, Schitouren, Schifahren, Laufen, Tischlerarbeiten, Lesen

Service

Karl Schönhuber
Werbung

Schönhuber

Zur Karriere

Zur Karriere von Karl Schönhuber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß meiner Matura am Bundesgymnasium Leoben 1983 begann ich das Studium der Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien, das ich 1995 abschloß. Im Anschluß daran begann ich bei der Firma Rosinak & Partner als Projektleiter in den Bereichen Verkehrsplanung und Verkehrs- und Umwelttechnik zu arbeiten. Im Jahr 1999 legte ich die Prüfung zum Ingenieurkonsulenten für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft ab und wurde Gesellschafter der Firma. 2006 begann meine Tätigkeit als Prokurist. Im Jahre 2008 übernahm ich die Führung des Unternehmens.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karl Schönhuber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich habe sehr viel Spaß im Umgang mit anderen Menschen und empfinde dadurch eine Befriedigung bei der Ausübung meiner Tätigkeit. Von großer Bedeutung für mich ist die Harmonie von Beruf und Familienleben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, da ich es geschafft habe, mein Potential auszuschöpfen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Ausdauer, meine Neugier und mein Reflexionsvermögen waren sicher entscheidend. Ich empfand es immer als spannend, mich neuen Herausforderungen zu stellen und diese mit Ehrgeiz zu verfolgen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Während des Studiums erkannte ich, daß ich mehr imstande zu leisten war, als ich mir selbst zugetraut hatte, wobei sich ein gewisses Erfolgsgefühl einstellte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Im Lauf meiner beruflichen Tätigkeiten gab es eine Reihe von schwerwiegenden Problemen, welche ich professionell einer Lösung zuführen konnte.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, unser Firmengründer, Dr. Werner Rosinak prägte mich aufgrund seiner hohen fachlichen Kompetenz.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es wird immer schwieriger, Aufträge zu lukrieren, da viele Projekte über Ausschreibungen vergeben werden müssen und dabei meist nicht die Qualität eines Angebotes und die Referenzen, sondern in hohem Ausmaß der Preis beurteilt wird. Das Bundesvergabegesetz erschwert die Auftragserteilung noch mehr als bisher.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche! Selbstverantwortlich arbeitende Mitarbeiter sind ein Kapital für jedes Unternehmen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich möchte diese Frage nicht pauschal beantworten, da jeder Bewerber von uns immer gesondert beurteilt und dabei immer besonderes Augenmerk auf die Qualitäten jedes einzelnen gelegt wird, die wir dann mit unseren Anforderungen bestmöglich abzustimmen versuchen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Motivation ist ein sehr schwieriges Thema. Motivation ist nur bedingt durch finanzielle Anreize zu erreichen, sondern wird vor allem durch Lob und Anerkennung, aber auch durch konstruktive Kritik für erbrachte Leistungen gefördert.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Im Laufe der letzten Jahre konnten wir vermehrt feststellen, daß es nicht allzu viele Mitbewerber gibt, die über die Breite unseres Angebotes verfügen. Unser Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, daß wir in sehr vielen Bereichen auf große Erfahrung verweisen können.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche immer wieder, die Wochenenden für meine Familie freizuhalten, um gemeinsame Aktivitäten zu setzen, was inzwischen, dank meiner sehr verständnisvollen Frau, recht gut gelingt.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Es ist in unserem Metier unumgänglich, sich laufend fortzubilden. Ich persönlich absolvierte in den letzten Jahren sehr viele Zusatzausbildungen zu Themen wie Konfliktmanagement, Umweltmediation oder Führungskompetenz und bilde mich auch heute noch durch Seminare, das Internet und das Lesen von Fachartikeln weiter.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Es ist wichtig, sich eine umfassende Bildung anzueignen, immer neugierig zu bleiben und möglichst das zu machen, was einen wirklich interessiert, auf welchem Gebiet auch immer. Wichtig ist auch die Fähigkeit der Eigenreflexion.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Aufgrund meiner neuen Tätigkeit als geschäftsführender Gesellschafter verbringe ich momentan sehr viel Zeit im Unternehmen. Somit steht mein persönliches Ziel, Beruf und Privatleben in besseren Einklang zu bringen, im Vordergrund.
Ihr Lebensmotto?
Genieße jeden Tag.

Publikationen

Zahlreiche Verkehrs- und Umweltuntersuchungen, Umweltverträglichkeitserklärungen und eine Vielzahl von technischen Berichten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karl Schönhuber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lesjak
Schieber
Schwarz
Dockner
Meissl

 


Online Coaches

Nutzen Sie jetzt 24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Führung, SEO, Online-Shops,
Webseitenprogrammierung, Werbetexten und vieles mehr.

€ 24,- / 15 Minuten oder monatliche Pauschalen
(Beratung durch Rechtsanwälte oder Steuerberater individuell)

Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.
Wählen Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg: Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:

0699 1000 2211
algomedia@club-carriere.com

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 26 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.