Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
cst
151144

 

* Günther Forsthuber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter, Technischer Leiter
KFG Vorrichtungstechnologie GmbH
4552 Ternberg, Merkurstraße 8
Werkzeugmacher
Werkzeuge u. -zubehör
Banner

Profil

Zur Person

Günther
Forsthuber
30.07.1968
Wels
Günther und Sieglinde
Gloria (1992) und Lisa (1993)
Verheiratet mit Sabine
Nordic Walking, Wandern, Tanzsport

Service

Günther Forsthuber
Werbung

Forsthuber

Zur Karriere

Zur Karriere von Günther Forsthuber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich absolvierte ursprünglich eine Lehre zum Kraftfahrzeugmechaniker, ließ mich dann aber zum Dreher und Fräser ausbilden. Nach dem Abschluß eines NC-Kurses beim WIFI wurde ich NC-Techniker. Vor 20 Jahren sah ich nämlich in der Werkzeugmacherbranche mehr Zukunft, zudem ist die Entlohnung für den gleichen Einsatz besser als in der Kraftfahrzeugbranche. Nach sieben Jahren beruflicher Tätigkeit in diesem Bereich legte ich die Meisterprüfungen zum Werkzeugmacher und Schlosser ab, und 1998 machte ich mich selbständig. Im Dezember 2002 gründete ich schließlich gemeinsam mit Herrn Kapeller und Herrn Gölzner das Unternehmen KFG Vorrichtungstechnologie GmbH. Durch die Kombination unseres Know-hows in Beratung, Planung und technischer Umsetzung werden Projekte erstellt und als Gesamtlösung angeboten. Unsere Produktpalette reicht von Bearbeitungsvorrichtungen, Meß- und Prüfvorrichtungen, Prototypen-, Serien- und Einzelteilfertigung über Bemusterung, Sonderwerkzeuge, Rohkörper für Bearbeitungswerkzeuge, Meßprogramme, 3D-Vermessungen bis hin zu Einzel- und Serienmessungen jeder Art.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günther Forsthuber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine eigenen Träume verwirklicht und ein großes Netzwerk geschaffen zu haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition bin ich erfolgreich. Ich bin auch sehr stolz darauf, Qualitätsarbeit zu liefern. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mein Bestreben lag immer darin, das Vorhandene zu verbessern und Neues zu verwirklichen. Als Facharbeiter in einer großen Firma hatte ich nie die Chance, Grundlegendes zu verändern. Bei den internen Abläufen wurde sehr viel Zeit verschenkt, und die Vorschläge der Arbeiter wurden meist ignoriert. In unserem Unternehmen setzen wir stark auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozeß. Seit Juni 2006 ist das Unternehmen zudem nach ISO 9001:2000 und dem Standard VDA 6.1 zertifiziert. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Für mich ist Originalität eindeutig der bessere Weg. Man muß in seinem Bereich einzigartig oder der Beste sein, nur dann läßt sich Erfolg erzielen. Unsere Kunden sind im Umkreis von 150 Kilometern angesiedelt, wir haben aber auch Kunden in Ungarn und in Deutschland (Stuttgart). Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Elternhaus, das Umfeld, in dem ich aufgewachsen bin, hat mich wohl am meisten geprägt. Als Kind arbeitete ich viel bei den Bauern in der Umgebung mit, und da mein Vater Mechaniker war, schraubte ich bereits als kleiner Bub sehr viel herum. Meine Eltern waren nicht wohlhabend, und ich wollte es einmal besser haben. Man braucht viel Kraft und Durchsetzungsvermögen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Es bedeutet für mich Anerkennung, daß meine Kunden meinen Einfallsreichtum und meine Lösungskompetenz schätzen. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem ist, daß vieles sehr kurzfristig geliefert und manchmal auch über das Wochenende fertiggestellt werden soll. Als Unternehmer darf man dann nicht verlegen sein, für einen besonderen Aufwand auch mehr Geld zu verlangen. Zeitdruck entsteht durch die Versäumnisse des Kunden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Sie spielen eine sehr große Rolle, weil ich jeden Mitarbeiter und auch das Zusammenspiel brauche. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Für mich zählen Verläßlichkeit, der Werdegang und das Auftreten eines Bewerbers.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mir ist wichtig, daß jeder Mitarbeiter ein optimales Arbeitsumfeld vorfindet. Menschen brauchen Selbstsicherheit und Vertrauen, um selbständig arbeiten zu können. Ich arbeite sehr eng mit meinen Mitarbeitern zusammen, auch gibt es ständig Schulungen und Weiterbildung. Außerdem werden sie angemessen entlohnt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, man sieht mich als etwas zu kollegial, aber ich verlange, daß die Arbeit gemacht wird. Ich möchte nicht, daß meine Mitarbeiter unter Druck, sondern eigenverantwortlich arbeiten. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir zeichnen uns durch die rasche Abwicklung der Aufträge und durch die Qualität unserer Lösungen aus. Wir fertigen Sonderdrehteile für BMW Steyr sowie Prototypen mit Bemusterung. Wir haben den Vorteil, daß wir unsere Sonderwerkzeuge - auch sehr kurzfristig - selbst herstellen können. Weitere Stärken sind unsere Flexibilität und unsere Sonderlösungen. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir verkaufen nicht über den Preis, da es unsere Dienstleistungen woanders nicht gibt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche gestaltet sich eher schlecht, da ich im Schnitt rund 70 Stunden in der Woche arbeite. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Viel zuwenig, weil mir keine Zeit dafür bleibt. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich halte es für wesentlich, sich im Leben gewisse Ziele zu setzen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Da momentan ein Drittel der Firma der Bank gehört, ist es ein großes Ziel, diese Schulden abzubauen, um frei entscheiden zu können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günther Forsthuber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zant
Daume
Waltersdorfer
Milla
Heintzel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.