Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
sigma
cst
151146

 

* MMag. Dr. Claudia Drug

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Café Oper Wien
A-1010 Wien, Opernring 2
Managerin
Kaffee u. Kuchen, Eissalons
Banner

Profil

Zur Person

MMag. Dr.
Claudia
Drug
17.05.1963
Wien
Ursula Waghubinger und Roland Hascher
Christian (1978) und Oliver (1988)
Lebensgemeinschaft mit Herbert Brandstetter
Radfahren, Wandern, Lesen

Service

Claudia Drug
Werbung

Drug

Zur Karriere

Zur Karriere von Claudia Drug

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach erfolgreichem Abschluß der Fachschule für Wirtschaftliche Frauenberufe und nach der Geburt meines Sohnes Christian stieg ich als Kellnerin ins Berufsleben ein. Das Service im Gastgewerbe war für mich anfangs nur ein Job, aber ich lernte diesen Beruf und den Umgang mit Gästen rasch zu lieben und zu schätzen. Im Laufe der Jahre war ich in unterschiedlichen Betrieben tätig und sammelte während dieser Zeit natürlich wertvolle Erfahrungen, was mich schließlich zu Ostern 2006 zum bisherigen Höhepunkt meiner Karriere führte, als ich Geschäftsführerin des Café Oper Wien wurde. Das ist eine tolle Herausforderung für mich, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit - auch wenn mir in dieser Position der direkte Kontakt zu den Gästen, wie ich ihn als Servicekraft früher hatte, ein wenig fehlt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Claudia Drug

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Das Café Oper Wien gibt es ja noch nicht sehr lange, und vor mir hatte ein junger Mann für ein halbes Jahr die Geschäftsleitung inne. Unter ihm liefen die Geschäfte nicht berauschend, aber seit ich in dieser Position tätig bin, geht es stetig bergauf. Das ist ein Erfolg, der mich bestätigt und motiviert. Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber ich denke, daß ich sehr gut auf Menschen zugehen kann.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich nicht immer als erfolgreich, auch wenn ich es aus meinem persönlichen Umfeld oft höre. Aber ich bin eben ein sehr selbstkritischer Mensch.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Als Geschäftsführerin des Café Oper Wien versuche ich so zu sein, wie ich mir einen Vorgesetzten vorstelle. Vielleicht bin ich manchmal etwas zu „weich“ und zu gutmütig, denn wie ich inzwischen feststellen mußte, wollen und brauchen die meisten Mitarbeiter einen strengen Chef. Das ist zwar traurig, aber leider auch Realität. Ich habe als Geschäftsführerin ja auch einen Vorgesetzten, der mir aber großteils freie Hand läßt. Im Rahmen der Vorgaben der Oper kann ich nach meinen Vorstellungen schalten und walten.

Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Nein, ich glaube sogar, daß es Frauen in der Gastronomie eher leichter haben. Trotzdem muß man diesen Beruf gerne machen, weil sich diese Freude auf die Kunden und Gäste überträgt. Wer die Gastronomie als reinen Gelderwerb sieht, wird nicht weit kommen. Und vielleicht bringen wir Frauen für diesen Beruf mehr Herz und Seele mit als männliche Kollegen.

Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich habe mich nicht für die Geschäftsführung des Café Oper beworben, sondern wurde gefragt, ob ich diese Aufgabe übernehmen möchte. Das löste schon ein gewisses Erfolgsgefühl in mir aus.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Zeugnisse und andere Formalitäten interessieren mich nicht. Papier ist geduldig, und wenn ein Bewerber tolle Zeugnisse vorweisen kann, heißt das noch lange nicht, daß er zu unserem Betrieb und zu unserem Team paßt. Ich lege also sehr viel Wert auf die Ausstrahlung und den persönlichen Eindruck, den ich bei einem Bewerbungsgespräch gewinne.

Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wahrscheinlich werde ich manchmal nicht richtig ernst genommen, weil ich vieles zu ruhig und besonnen sage.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Das Café Oper Wien setzt die jahrhundertelange Wiener Kaffeehaustradition - mit der einzigartigen Verbindung von Musik, Kultur und exzellenter Kaffeehausatmosphäre - fort. Direkt in der Wiener Staatsoper angesiedelt kommen Besucher aus aller Welt in den Genuß exzellenter Kaffeespezialitäten, feinster Mehlspeisen und köstlicher Schmankerln. Die Wiener Staatsoper beherbergt mit dem Café Oper Wien eine neue kulinarische Attraktion an der Ringstraße und bietet durch diese besondere Mischung aus Opernvergnügen und Kaffeehausatmosphäre allen Kaffeeliebhabern und Opernfreunden einen exquisiten Treffpunkt in Wien. In den Pausen der Opernvorführungen bieten wir einen raschen und unkomplizierten Service. Die Gäste können Brötchen und Getränke bereits im voraus auswählen und bekommen in der Pause die bereits vorbereiteten Köstlichkeiten - sofort und ohne Gedränge - serviert. Mit diesem Konzept konnten wir nicht nur viele Touristen, sondern auch ein zufriedenes Stammpublikum gewinnen. Ein weiteres Highlight: Jede Aufführung in der Staatsoper wird auf drei Monitoren live im Lokal übertragen. Wer also keine Karten mehr bekommen hat, kann die Oper bei uns bequem bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Sekt mitverfolgen. Das ist einzigartig in ganz Wien.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Lebenspartner arbeitet auch im Gastgewerbe, wir kennen die teilweise problematischen Arbeitszeiten und haben daher Verständnis füreinander. Aus diesem Grund kann ich Beruf und Privatleben ganz gut vereinbaren.

Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Weiterbildung ist ein wichtiges Thema für mich, doch leider findet sich aufgrund der Arbeitszeiten derzeit kaum Platz dafür. Aber in absehbarer Zukunft möchte ich mich wieder verstärkt diesem Thema widmen.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wie man an meinem Beispiel sieht, ist die Freude am Beruf die Grundlage des Erfolges. Was man gern macht, wird man gut machen.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Das Café de l'Europe am Graben ist mit unserem Lokal vergleichbar, und mein Ziel ist es, mit dem Café Oper Wien ähnliche Dimensionen zu erreichen. Viele Leute wissen gar nicht, daß es unser Café gibt oder glauben, es kann nur in Verbindung mit einer Opernaufführung besucht werden. Ich möchte soweit kommen, daß die Menschen sagen: Komm, gehen wir ins Café Oper einen Kaffee trinken. Da ein namhaftes Lokal in unmittelbarer Umgebung kürzlich zugesperrt hat, hoffe ich, daß es mir gelingt, möglichst viele der dortigen Gäste für uns zu gewinnen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Claudia Drug:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jungreuthmayer
Prokop
Wagner
Eckel
Dirringer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.