Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
bondi
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
151223

 

* Werner Schönsleben

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Schönsleben Installationen GmbH - Gas, Wasser, Heizung, Lüftung
6130 Schwaz, Winterstellergasse 4a
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
Banner

Profil

Zur Person

Werner
Schönsleben
07.09.1960
Schwaz
Johann und Irma
Stefan (1993), Georg (1995) und Thomas (1997)
Verheiratet mit Karin, geb. Maier
Schwimmen, Wassertechnik, Sport, Jagd, Antiquitäten und Münzen sammeln
Seit den achtziger Jahren zahlreiche politische Funktionen.

Service

Werner Schönsleben
Werbung

Schönsleben

Zur Karriere

Zur Karriere von Werner Schönsleben

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß meiner schulischen Ausbildung absolvierte ich ab 1976 bei der Firma Steiner in Schwaz meine Lehre zum Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateur, nach deren Abschluß ich bis zum Jahr 1987 als Geselle in meinem Lehrbetrieb tätig blieb. Ich legte dann alle vier Meisterprüfungen (Gas, Wasser, Heizung und Lüftungstechnik) erfolgreich ab. Ab 1988 arbeitete ich bei der Firma Freund in Hall in Tirol als Techniker und Bauleiter, und 1997 machte ich mich schließlich mit der Gründung meines eigenen Installationsunternehmens in Schwaz selbständig. Die Zahl der Mitarbeiter stieg stetig an, und mittlerweile beschäftigt das Unternehmen 16 Mitarbeiter. Der Betriebsstandort befindet sich nun mitten im Zentrum von Schwaz. Im Laufe der Zeit bildete ich mich ständig weiter und erwarb einige Zertifizierungen, wie die Biowärme-, die Qualitätshandwerks- und die Niedrigenergie- und Passivhauszertifizierung. Ich bin sehr stolz darauf, meinen heute so erfolgreichen Betrieb von Null weg aufgebaut zu haben. Ich wurde in den Ausschuß der Prüfungskommission bestellt und bin seit den achtziger Jahren zudem politisch tätig. Zunächst gehörte ich der Landjugend und der Jungbauernschaft an, ferner war ich Gründungsmitglied der Jungen ÖVP, bin Mitglied beim ÖAAB und Obmannstellvertreter beim Wirtschaftsbund. Des weiteren fungiere ich als Referent für Innenstadtentwicklung, bin Mitglied im Gemeinderat und Ausschußmitglied im Verkehrs-, Finanz- und Überprüfungsausschuß. Für mich zählen in erster Linie die Menschen. Ich bin sehr sozial engagiert und möchte anderen helfen, denn wer den Menschen hilft, bekommt auch viel zurück.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Werner Schönsleben

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich heute, ein gesuchter Fachmann zu sein und von meinem sozialen Umfeld Anerkennung zu erfahren. Von meinen Mitmenschen um Rat gefragt zu werden bedeutet für mich Erfolg. Ich empfinde es als sehr schön, anderen helfen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich. Ich stehe mitten im Leben, verfüge über viel Schaffenskraft und möchte noch einiges erreichen. Mit der Innenstadtentwicklung in Schwaz haben wir eine Jahrhundertchance, die ich gerne wahrnehmen möchte. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Mich zeichnen Kommunikationsfreude, Wißbegierde, Offenheit und ein sehr guter Umgang mit meinen Mitmenschen aus. Ich arbeite sehr hart, lege große Einsatzbereitschaft an den Tag, bin auch sehr beharrlich und gebe mich nicht gleich mit etwas zufrieden. Zudem bin ich mit Herz und Seele bei allem, womit ich mich beschäftige, und bin absolut authentisch. Das merken die Menschen auch. Mein Hauptziel ist es, anderen bei ihren verschiedenen Problemen zu helfen, ob nun als Handwerker oder in meinen politischen Funktionen. Ich lerne jeden Tag durch Gespräche mit anderen Menschen dazu. Wesentlich ist auch, daß ich nicht stur bin, sondern auch meine Meinung revidieren kann. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich wurde sehr von meinem Lehrherrn Herr KommR. Steiner geprägt, der mir als Vorgesetzter sehr imponierte. Er hatte einen ähnlichen Werdegang wie ich selbst. Auch von meiner Familie und meinen Freunden wurde ich sehr beeinflußt. Schon meine Kindheit, gekennzeichnet vom Aufwachsen in einer ländlichen Struktur und vom landwirtschaftlichen Betrieb meiner Familie, hat mein weiteres Leben sehr geprägt. Meine kommunikativen Fähigkeiten rühren wohl von meinem Großvater, dessen Offenheit mich sehr beeindruckte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre viel Anerkennung von meinem sozialen Umfeld, was mich sehr freut. Ich bin stolz, wenn mich jemand um meinen Rat fragt, und bemühe mich stets, jedem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind für alle Belange der Haustechnik zuständig, treten als Generalunternehmer auf und organisieren alle Umbauarbeiten. Somit gibt es für den Kunden nur einen einzigen Ansprechpartner. Zudem organisieren wir auch Tischlerarbeiten oder technische Ausbauten. Wir verfügen über ein Netzwerk und können so unseren Kunden auch das beste Preis/Leistungsverhältnis anbieten. Letztes Jahr haben wir zum Beispiel über 200 Wohnungen ausgestattet, was für unsere Größe eine sehr gute Leistung darstellt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist nicht einfach, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, und bei mir lassen sich diese beiden Bereiche auch nicht trennen. Zudem bin ich sehr viel unterwegs, auch im Rahmen meiner politischen und sozialen Funktionen. Ich bin überzeugt, daß mein politisches Engagement und der Erfolg meiner Firma ohne meine Familie, die mir den Rücken freihält, undenkbar wären. Es ist jedoch nicht immer leicht, auch für meine Familie nicht. Ich bin sehr froh, daß meine Frau Verständnis für mein Engagement zeigt und mir den Freiraum für meine sozialen und politischen Aufgaben zugesteht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein Leitspruch meiner Firma lautet: „Installationen fürs Leben.“ Qualität vor Quantität ist für mich wesentlich. Die Qualität der Leistung hat für mich Vorrang vor der Expansion des Unternehmens. Ich möchte das Unternehmen nicht zu rasch ausbauen, da sonst vielleicht unser Qualitätsanspruch nicht mehr gewahrt werden könnte. Mir ist aber wichtig, Service und Kundenberatung weiterhin in dem heutigen Ausmaß anzubieten. Daher sind Qualitätssicherungsmaßnahmen notwendig. Politisch gibt es sicherlich noch einige Dinge, die ich gerne erreichen möchte, so würde ich gerne im Bauausschuß tätig sein. Es gibt sicherlich auch noch höhere Funktionen, die ich gerne bekleiden würde, doch zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sie ablehnen, da für mich die Absicherung meiner Firma momentan Vorrang hat. Andere Dinge haben noch Zeit.
Ihr Lebensmotto?
Anderen Menschen helfen.

Mitgliedschaften

Schwazer Schützenkompanie, Obmann des Jagd- und Schießsportvereins, Schützengilde, Alpenverein, Schiclub.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Werner Schönsleben:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Corradi
Ratzinger
Huber-Stromenger
Mucke
Rösch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 19 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.