Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
151315

 

* Ing. Mag. Markus Mitterbauer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Ludwig Leuchten, J. u. M. Mitterbauer GmbH
4053 Haid, Kremstalstraße 1
Elektroinstallationen u. Beleuchtung
Banner

Profil

Zur Person

Ing. Mag.
Markus
Mitterbauer
20.09.1973
Steyr
Josef und Felicitas
Sarah (2001) und Simon (2003)
Verheiratet mit Angelika
Tennis
Filiale in 1230 Wien, Laxenburger Straße 244.

Service

Markus Mitterbauer
Werbung

Mitterbauer

Zur Karriere

Zur Karriere von Markus Mitterbauer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich bin sehr froh und dankbar dafür, die HTL für EDV und Organisation absolviert zu haben, da die dortige Ausbildung sehr praxisorientiert war. Danach absolvierte ich sehr zügig - in sieben Semestern - an der Universität Linz das Studium der Handelswissenschaften, das naturgemäß sehr theoretisch war. Daneben beschäftigte ich mich mit Spanisch und Russisch und absolvierte die Ausbildung zum staatlich geprüften Tennislehrer. 1996 leistete ich den Zivildienst beim Roten Kreuz ab, dem ich bis heute als ehrenamtlicher Mitarbeiter verhaftet bin. Diese Ausbildung, die hochinteressant war, möchte ich nicht missen. Aufgrund meines Engagements wurde ich mit verantwortungsvollen Positionen betraut, und bei diversen Wettbewerben wurden wir Staatsmeister und Europameister in Erster Hilfe. Während des Zivildienstes bereitete ich gemeinsam mit meinem Vater bereits die Firmengründung vor. Durch persönliche Kontakte meines Vaters zu Herrn Ludwig, dem Besitzer des deutschen Unternehmens Ludwig Leuchten, gründeten wir 1997 in Haid in Oberösterreich eine österreichische Handelsvertretung des Stammhauses in Deutschland. 2002 erweiterten wir unser Unternehmen um den Wiener Standort, da der Osten Österreichs von Wien aus logistisch leichter zu betreuen ist.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Markus Mitterbauer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Zufriedenheit mit dem, was ich erreicht habe. In erster Linie muß mir meine Tätigkeit Freude bereiten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe zur richtigen Zeit die richtigen Entscheidungen getroffen und bin persönlich mit dem Erreichten sehr zufrieden. Ohne diese Komponenten kann sich der Erfolg erst gar nicht einstellen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine positive, dem Wirtschaftsleben aufgeschlossene Einstellung, meine Loyalität und Motivation sowie meine Freude an der Arbeit waren sicherlich wesentliche Faktoren. Ich bin durchaus erfolgsorientiert, wobei Erfolg für mich nicht Gewinnmaximierung um jeden Preis bedeutet. Mir erscheinen das richtige Augenmaß und die Soft Skills wichtiger. Ob die Mitarbeiter an einem Strang ziehen, hängt von den Führungsqualitäten ab.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine erfolgreiche Entscheidung, das Unternehmen mit meinem Vater gemeinsam zu gründen, denn mein Vater verfügte über das entsprechende Know-how und jahrelange Erfahrung, und ich über den jugendlichen Leichtsinn. Auf dieser sich ergänzenden Mischung basiert unser Erfolg. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater, Teilhaber des Unternehmens, prägte mich stark mit seiner Einstellung zum Erfolg, indem er trotz seines Erfolgsstrebens Mensch blieb. Die menschliche Komponente, den Spaß und den Erfolg verbinden zu können, ist wesentlich in meinem Leben. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Zeit wird immer dynamischer. Die Lieferzeiten werden immer kürzer, die Bedingungen immer härter und das Geschäft immer schnellebiger. Es wird eine hohe Flexibilität gefordert, der Konzerne und Großunternehmen aufgrund ihrer Strukturen weniger folgen können. Andererseits stellt dies eine Chance für Unternehmen mit flachen Strukturen dar.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine zentrale, da sich Erfolg ohne motivierte Mitarbeiter, die am selben Strang ziehen, nur beschränkt einstellt. Wir haben eine geringe Fluktuation, worüber ich sehr froh bin. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Da sich unsere Mitarbeiter präsentieren und verkaufen müssen, zählen für mich der persönliche Eindruck und das Auftreten. Hier gehe ich nach meinem Bauchgefühl. Weitere Kriterien sind die Ausbildung und der Hausverstand, den wir mit entsprechenden Fragen zu ergründen versuchen. Letztendlich soll der Mitarbeiter ins Team passen, und nach Absprache mit meinem Vater treffe ich eine Entscheidung.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche meine Mitarbeiter mit meinem guten Beispiel zu motivieren und mit einem gesunden Hausverstand an die Dinge heranzugehen. Wichtig sind meines Erachtens die Kommunikation und die Art und Weise des Umgangs mit den Mitarbeitern. Schon über kleine Unzufriedenheiten zu reden bewährte sich in unserem Unternehmen, und sollten einmal Fehler passieren, so spüre ich die Ursachen auf und suche Lösungen, um sie in Zukunft zu verhindern.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere geringe Größe verleiht uns eine hohe Flexibilität. Auch verfügen wir über eine hohe Lösungskompetenz, was bedeutet, daß unsere Mitarbeiter vielleicht nicht immer selbst das Problem lösen können, aber wissen, wo sie nachfragen können. Der Kunde ist bei uns König, und unsere Stammkunden haben durch unsere geringe Fluktuation den Vorteil, immer den gleichen Ansprechpartner zu haben. Unsere Kundenbindung ist sehr gut, denn die Kunden, die schon einmal bei uns gekauft haben, kommen meist wieder. Unser Segment ist die Büro- und Industriebeleuchtung, wo wir viel technisches Know-how aufweisen, von welchem der Elektrogroß- und -fachhandel profitiert. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Als kleiner Player am Markt werden wir von den Marktführern geduldet bis ignoriert, wodurch wir uns aber in unserer Nische gut bewegen können. Die Marktführerschaft streben wir nicht an. In dem einen oder anderen Randbereich führt dies auch zu Kooperationen, denn wir arbeiten lieber miteinander als gegeneinander.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Familie ist mir sehr wichtig. So beginne ich bereits um sechs Uhr in der Früh mit meiner Arbeit - es ist auch meine produktivste Arbeitszeit -, um abends noch Zeit für meine Familie zu haben. Kraft schöpfe ich aus der Familie und durch den körperlichen Ausgleich. Als ehemaliger Tennislehrer spiele ich heute noch Tennismannschaftsmeisterschaft.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ziel ist es, Das Unternehmen gesund zu erweitern und seinen Status zu festigen.

Mitgliedschaften

Rotes Kreuz.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Markus Mitterbauer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sturm
Maly
Artner-Matuschek
Stagl
Ulrich

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.