Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
151330

 

* Mag. pharm. Arnold Mayer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Miteigentümer
Apotheke zum Hirschen
8430 Leibnitz, Hauptplatz 29
Apotheker
Apotheken
8
Banner

Profil

Zur Person

Mag. pharm.
Arnold
Mayer
25.01.1953
Bruck an der Mur
Herta und Blasius
Philipp (1981) und Clemens (1985)
Verheiratet mit Paula, geb. Rossmann
Schifahren, Laufen, Fußball, Golf

Service

Arnold Mayer
Werbung

Mayer

Zur Karriere

Zur Karriere von Arnold Mayer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Aufgewachsen in Pernegg, besuchte ich in Bruck an der Mur die Mittelschule, an der ich im Jahre 1972 die Matura ablegte. Nachdem ich den Präsenzdienst abgeleistet hatte, absolvierte ich von 1973 bis 1979 das Studium der Pharmazie an der Karl-Franzens-Universität Graz, welches ich mit der Sponsion zum Magister der Pharmazie abschloß. Mein Aspirantenjahr führte mich zunächst in die Sonnenapotheke am Jakominiplatz in Graz, anschließend wechselte ich in die Landschaftsapotheke in der Sackstraße in Graz, wo ich fünf Jahre beschäftigt war. Damals konnte man erst nach dem Aspirantenjahr und fünfjähriger Tätigkeit in diesem Beruf die Zulassung erlangen, selbständig eine Apotheke zu leiten. Auch die familiäre Situation - wir erwarteten damals unseren zweiten Sohn - führte zur Entscheidung, eine berufliche Veränderung anzustreben. Wie es der Zufall wollte, fand ich eines Tages in der Apothekerzeitung eine Anzeige, über welche ein Leiter für eine Apotheke in Leibnitz gesucht wurde. Ein Steuerberater, der diese geerbt hatte, suchte nun einen Betreiber dafür. Also übernahm ich im Jahr 1985 diese Funktion, da sich die Situation als ideal für alle Beteiligten herausstellte. Das Gebäude, in welchem sich die Apotheke befindet, liegt mitten in der Stadt, doch es verfügt auch über einen Hof, in dem unsere Kinder damals spielen konnten. Wir wohnten auch 17 Jahre in diesem Haus im ersten Stock über den Räumlichkeiten der Apotheke, ehe wir in Kaindorf bei Leibnitz ein Haus errichteten. Der Grund, der dazu führte, daß ich mich mit meinem eigenen Vermögen an dieser Apotheke beteiligte, war eine Änderung der gesetzlichen Bestimmungen. Diese schrieb vor, daß der Konzessionsinhaber für eine Apotheke tatsächlich ein ausgebildeter Apotheker sein muß. Seit 1992 wird die Apotheke daher als Kommanditgesellschaft geführt, innerhalb welcher ich als Konzessionär und Leiter der Apotheke fungiere.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Arnold Mayer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine Ziele zu erreichen. Ich versuchte eines Tages meinen zukünftigen Erfolg zu definieren, indem ich mir ein realistisches Ziel setzte. Da ich selbst in eher ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen bin, war es mein Ziel, daß es meine Kinder einmal besser haben sollten als ich. Und dieses Ziel konnte ich mittlerweile auch mit Erfolg erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, im Sinne meiner Definition erachte ich mich als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Wesentlich war natürlich der Schritt in die berufliche Selbständigkeit, die Übernahme der Apotheke hier in Leibnitz. Auch die Tatsache, daß der Besitzer der Apotheke mir das Vertrauen entgegenbrachte, dieses Unternehmen erfolgreich zu gestalten und zu betreiben, erachte ich als wichtigen Erfolgsfaktor.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit Beginn meiner selbständigen Tätigkeit fühle ich mich erfolgreich. Die Auswirkungen waren nicht nur finanzieller Natur, sondern auch gesellschaftlicher - so konnten wir hier sehr viele Bekanntschaften und Freundschaften schließen. Ich erkannte auch recht bald, daß ich mein großes Ziel, eben meinen Kindern mehr bieten zu können, auch erreichen werde.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Sehr große Unterstützung erhielt ich in der Anfangsphase meiner beruflichen Selbständigkeit von einem Vertreter der Apothekerkammer.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich bin keine Person, die im Mittelpunkt stehen möchte oder nach Anerkennung strebt. Natürlich ist es aber so, daß man mich aufgrund meines Berufes in der näheren Umgebung kennt - und ich denke auch schätzt. Wichtig ist für mich die Anerkennung innerhalb der Familie, die auch gegeben ist. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Problematisch werden in der Zukunft Bestimmungen sein, die durch die EU an uns herangetragen werden, wie beispielsweise die Niederlassungsfreiheit. Zur Zeit ist es noch so, daß für jeweils 5.500 Bewohner eine Apotheke genehmigt wird. Diese Beschränkung wird früher oder später fallen, was natürlich zu einem verstärkten Verdrängungswettbewerb führen wird.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wenn ich einen neuen Mitarbeiter suche, dann probiere ich es im ersten Schritt über die Apothekerkammer. So ergeben sich dann meist genügend persönliche Vorstellungsgespräche, um die geeignete Person zu finden. Die Auswahl wird von mir selbst getroffen, ich beauftrage keine professionellen Headhunteragenturen oder ähnliches. Sympathie spielt hier eine große Rolle, denn die fachliche Kompetenz ist anfänglich sehr schwer zu beurteilen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Der Versuch, rein über die finanzielle Schiene zu motivieren, hat nicht funktioniert, da Aufträge, die weniger Umsatz brachten, nachrangig bearbeitet wurden. Ich versuche nun, die Motivation meiner Mitarbeiter über den persönlichen Draht zu festigen und auch Lob auszusprechen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Hauptziel ist es, mehr Zeit für mein Privatleben zu haben, um auch längere Urlaube machen zu können. So möchte ich sehr gerne zwei oder drei Wochen lang Tibet mit dem Fahrrad bereisen.

Mitgliedschaften

Lions Club, Apothekerverband.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Arnold Mayer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kleiter-Bingel
Hanke
Samwald
Besenböck
Schiefer

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.