Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
pirelli
bondi
cst
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
151331

 

* Zoltán Potvorszki

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Raabersped Speditionsgesellschaft m.b.H
1050 Wien, Wiedner Hauptstraße 120-124
Speditionskaufmann
Transport und Verkehr
22
Banner

Profil

Zur Person

Zoltán
Potvorszki
27.01.1968
Jolan und Istvan
Marcel (1992)
Verheiratet mit Andrea
Reisen, Wandern, Schwimmen, Motorbootfahren
Geschäftsführer und Gesellschafter der Raabersped Kft. sowie Geschäftsführer der Hungaro-Rail Kft, beide Budapest.

Service

Zoltán Potvorszki
Werbung

Potvorszki

Zur Karriere

Zur Karriere von Zoltán Potvorszki

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich eine höhere kaufmännische Schule und beendete diese nach vier Jahren 1986 mit Abitur. Danach absolvierte ich eine spezielle Ausbildung zum Speditionskaufmann, die drei Jahre dauerte. In diesen drei Jahren war ich bereits nebenher beruflich tätig. Meine erste Anstellung begann ich 1986 bei der Raaberbahn Gesellschaft und begann als Sachbearbeiter. Nach kurzer Zeit wurde ich Abteilungsleiter. Nach einem einjährigen Militärdienst, den ich in Ungarn ableistete, bekam ich das Angebot, die Filiale in Wien zu gründen. 1991 kam ich nach Wien, um die Raabersped aufzubauen. Die Firma war zunächst eine Direktion der Raaberbahn und keine eigene Gesellschaft. Erst zehn Jahre später 2001 erfolgte die Gründung der GmbH, seither bin ich dort Geschäftsführer. Nachdem ich 1991 allein für Raabersped in Wien arbeitete, kamen nach und nach mehrere Mitarbeiter dazu, und heute umfaßt der Mitarbeiterstab 22 Personen. Raabersped wickelt in erster Linie internationale Bahntransporte in ganz Europa bzw. in die GUS ab, soweit Bahnschienen vorhanden sind. Auch Dienstleistungen, wie den Umschlag von Bahn auf LKW oder die Organisation von Zwischenlagerungen in Europa, erledigen wir. Wir transportieren in erster Linie Komplettladungen, das heißt, ganze Eisenbahnwaggons mit allen Gütern, wie Eisen, Holz, Gefahrengut und anderes. Unsere Holding sitzt in Wien, in Ungarn und Kroatien befinden sich unsere Tochtergesellschaften. Wir gehören zu 75 Prozent der Rail Cargo Austria AG und somit mehrheitlich zur ÖBB. Die Richtlinien kommen von dieser Mutterfirma. Unsere Kunden sind Direktkunden, Firmen, die Weißware und Haushaltsgeräte herstellen, sowie Mineralölfirmen, usw. Zu unseren Kunden zählen multinationale Firmen sowie Speditionen, die in ganz Europa tätig sind, aber per Bahn wenig transportieren bzw. nicht die Möglichkeit dazu haben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Zoltán Potvorszki

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutete für mich, die Kunden zufriedenzustellen, alle Aufträge ordnungsgemäß auszuführen und gleichzeitig ein gutes Familienleben zu führen. Meine Mitarbeiter müssen eine gesicherte Existenz haben, und die Firma sollte wachsen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin stolz darauf, die Raabersped in Wien ins Leben gerufen zu haben. Ich war am Aufbau und an der Ausweitung der Gesellschaft maßgeblich beteiligt, habe mich persönlich eingesetzt und keine Arbeit gescheut. Daß ich die Gesellschaft von Null weg auf 50 Millionen Euro Umsatz brachte, beweist meinen Erfolg. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich konnte bereits gut Deutsch, als ich nach Wien kam. Die Leute anerkannten meine Kompetenz. Ich kannte den Markt in Ungarn und die dortigen Umstände in Ungarn und konnte gut verkaufen. 1991 kamen wenig Angebote aus dem osteuropäischen Markt, und ich hatte daher den Bonus meiner Ortskenntnisse. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein damaliger Chef in Budapest, Herr Dr. Berenyi, Generaldirektor der Raaberbahn, war mein großes Vorbild, da er ab 1972 den Aufbau dieser Firma begann. Mein zweites Vorbild ist mein heutiger Chef, Herr GD KR Gustav Poschalko (Vorstand der Rail Cargo Austria und Generaldirektor der Speditionsholding GmbH), der seit mehr als 45 Jahre in dem Branche tätig ist und die Speditionsholding der Rail Cargo Austria leitet. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Mitarbeiter müssen selbständig arbeiten, und ich muß ihnen vertrauen können.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich konnte Beruf und Privatleben immer trennen und hatte beides immer bestens im Griff. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Pro Jahr bin ich sicherlich fünf bis sechs Tage in Europa unterwegs, um Seminare zu besuchen. Ich konzentriere mich auf fachliche Gebiete. Unser Geschäft in Europa verlangt Wissen und Kompetenz, zum Beispiel was das europäische Bahnnetz und künftige Vorhaben betrifft. Es gibt neue Transportmittel, und überdimensionale Transporte müssen genau vorbereitet und durchgeführt werden. Auch über sämtliche Transportmittel muß ich genau Bescheid wissen. Unsere eigene Muttergesellschaft organisiert in diesem Bereich sehr gute Seminare. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ein junger Mensch sollte auf die heutige Berufswelt bestens vorbereitete sein, mehrere Sprachen lernen und sich beizeiten entscheiden, in welche Richtung er gehen will. Für den gewählten Beruf muß man jedenfalls gut ausgebildet werden. Eine gewisse Seriosität bzw. Handschlagqualität sollte erkennbar sein, damit man sich auf das gegebene Wort stets verlassen kann. In Kundengesprächen darf nie versprochen werden, was nicht zu halten ist. Ich empfehle auf alle Fälle, die Matura zu machen und dazu noch unbedingt eine spezielle Ausbildung zu absolvieren.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Raabersped ist in Ungarn und im südlichen Europa sowie auch bei uns bestens organisiert. Unser Ziel wäre es, weitere Kompetenzen zu bekommen und beispielsweise Serbien und Rumänien in unseren Zuständigkeitsbereich einzugliedern.

Mitgliedschaften

Mitglied im Präsidium des ungarischen Spediteurverbandes.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Zoltán Potvorszki:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schärf
Kohlbacher
Risska
Leitner
Knapp

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 9 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.