Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
Movitu-CC-Banner
pirelli
51700-otti1
sigma
cst
151336

 

* Mag. Karl Führer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
K. Führer GmbH & CO KEG
8530 Deutschlandsberg, Fabrikstraße 13
Fahrschullehrer
Sonstiges B to B
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Karl
Führer
31.12.1967
Groß St. Florian
Hermine und Karl
Elias (2004)
Verheiratet mit Andrea
Modelleisenbahn

Service

Karl Führer
Werbung

Führer

Zur Karriere

Zur Karriere von Karl Führer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits in meiner Kindheit wurde ich vom Wunsch geleitet, Fahrlehrer zu werden, was mich in meiner Entscheidung, 1982 eine Lehre zum Betriebselektriker bei der Firma Siemens in Deutschlandsberg zu beginnen, sehr beeinflußte. Nach Abschluß dieser Lehre arbeitete ich bis 1988 bei Siemens, um schließlich 1989 als Fahrlehrer in der Fahrschule Mayer in Deutschlandsberg zu beginnen. Nach fünf Jahren dieser Tätigkeit konnte ich Fahrschullehrer werden, und war als solcher bis 1999 bei der Fahrschule Mayer tätig, bis diese von Herrn Ing. Koiner gekauft wurde. Ab September 1999 war ich als interner Geschäftsführer für den neuen Inhaber tätig. Im Dezember 2005 wurde ein Insolvenzverfahren gegen die Fahrschule eingeleitet, was zu einer Umgründung der Firma führte. Im Zuge dieses Verfahrens stieg ich mit einem zwanzigprozentigem Anteil in die Firma ein und bin seither als handelsrechtlicher Geschäftsführer der Fahrschule Mayer in Deutschlandsberg und Leibnitz tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Karl Führer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Jedes erreichte Ziel, auch wenn es noch so klein war, bedeutete für mich persönlichen Erfolg. Durch die Jahre änderten sich natürlich die Ziele und der Weg dorthin, allerdings ist jeder noch so kleine Erfolg für mich persönlich motivierend.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich ja, da ich meine Ziele bis heute großteils verwirklichen konnte und mit der derzeitigen Situation sehr zufrieden bin.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Sicherlich meine Einstellung, nicht halbherzig an Probleme heranzugehen, sondern immer mit ganzer Kraft an der Umsetzung meiner Ziele zu arbeiten, selbst wenn diese oft in weiter Ferne schienen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich bekam von meinem Partner die Möglichkeit, ohne höhere Schulbildung eine Position zu bekleiden, die sonst nur Mitarbeitern mit abgeschlossenem Studium vorbehalten blieb. So gesehen war meine Entscheidung, mich durch den Kauf von Anteilen in die Firma einzubringen, sicher richtig. Mittlerweile haben wir ein Verkehrssicherheitszentrum für die mehrphasige Ausbildung unserer Fahrschüler in Deutschlandsberg errichtet, das für die Qualität unserer Ausbildung spricht und von den Auszubildenden sehr gut angenommen wird.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Es wird immer wichtiger, sehr gute Leistungen zu einem entsprechenden Preis anzubieten. Viele unserer Mitbewerber vergessen im Preiskampf die Qualität und unterbieten unsere Angebote oft massiv, ohne daß die Güte der Ausbildung annähernd unseren Standard erreichen würde.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine sehr wesentliche, da man nur mit fachlich qualifizierten und motivierten Mitarbeitern ein Unternehmen erfolgreich aufbauen und leiten kann.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Teamfähigkeit ist das wichtigste, um in unserer Branche erfolgreich zu sein. Jeder Ausbilder sollte mit den Auszubildenden auch über die Fahrschule hinaus Kontakte pflegen und nach außen hin unser gutes Betriebsklima demonstrieren.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Nur finanzielle Anreize zu schaffen ist heute zu wenig, um Mitarbeiter zu motivieren. Viel wichtiger erscheinen mir Lob und Anerkennung, wodurch die Wertschätzung gegenüber der Angestellten ausgedrückt wird und jeder weiß, daß persönliche Leistung registriert und geschätzt wird. Natürlich organisieren wir immer wieder Veranstaltungen bis hin zu Kurzurlauben für unser Personal, was zwar einen finanziellen Aufwand bedeutet, der sich allerdings langfristig sicher rechnet, da ein sehr positives Betriebsklima geschaffen wird und die Mitarbeiter wieder entsprechend motiviert sind.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Als Vorgesetzter kann ich mich sehr gut behaupten, ohne allerdings als allzu strenger Chef zu gelten, sonder eher als Partner, der sich für seine Angestellten einsetzt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir arbeiten ständig an der Qualität unserer Ausbildung, versuchen mindestens den derzeitigen Standard zu halten und, wo möglich, weiter zu verbessern. Ebenso muß das Preis-/Leistungsverhältnis stimmen, um unsere bestehenden Kunden zu halten und wieder neue zu gewinnen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir versuchen uns natürlich gegenüber anderen Anbietern zu behaupten und unsere Position am Markt zu verteidigen, was in dieser Branche nicht immer ganz einfach ist.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Einen Beruf von Grund auf zu lernen ist sicherlich kein Nachteil. In einen Betrieb hineinzuwachsen, seine Stärken und Schwächen kennenzulernen, ist sehr ratsam, um erfolgreich seinen Weg zu gehen. Die Branche, für die man sich entscheidet, ist nicht ausschlaggebend, vielmehr zählt der Einsatz, den man bereit ist für seine Ziele zu leisten.

Mitgliedschaften

Freiwillige Feuerwehr Tanzelsdorf, Faschingsgilde Groß St. Florian.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Karl Führer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schrammel
Schmerold
Hofstätter
Wandl
Akamphuber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 12 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.