Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
bondi
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
151416

 

* Johann Heim

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Hotel Alphof Heim KG
A-6236 Alpbach, Dorf 486
Hotelier, Gastwirt
Unterbringung, Hotels, Pensionen
16
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Heim
14.01.1976
Schwaz
Franz und Gertraud
Schifahren, Wandern

Service

Johann Heim
Werbung

Heim

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Heim

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bedingt durch meine Kindheit auf dem elterlichen Bauernhof in Fügen im Zillertal und der damit verbundenen Gastwirtschaft, dem Gasthof Kohlerhof, war ich bereits von Kindheit an in die Abläufe der Gastronomie involviert. Ich wuchs in einer Großfamilie mit acht Brüdern auf. Nach dem frühen Tod meines Vaters wurde der Betrieb unter den noch minderjährigen Kindern aufgeteilt. Durch diesen tragischen Hintergrund wurde der Zusammenhalt in der Familie sehr gestärkt. Ich absolvierte die Handelsakademie und anschließend das Tourismuskolleg in Innsbruck, welches ich 1995 abschloß. In weiterer Folge war ich zunächst für ein Jahr in einem Hotel am Achensee und dann für ein Jahr in einem Gastronomiebetrieb in der Toskana beschäftigt. Da ich im Zuge dieser Tätigkeiten die verschiedensten Bereiche durchlief, wurde mir ein gutes Gespür für die Wünsche und Anliegen der Gäste zuteil. Gemeinsam mit einem meiner Brüder übernahm ich 1997 das Hotel Alphof in Alpbach.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Heim

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine Vorstellungen verwirklichen und meine Ziele erreichen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Gemäß meiner diesbezüglichen Definition bin ich, so hoffe ich, auf dem besten Wege, mich als erfolgreich sehen zu können.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Neben der Prägung durch das Elternhaus war auch mein Ehrgeiz ein entscheidender Erfolgsfaktor.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
In der Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern und der gemeinsamen Suche nach einer Lösung versuche ich, Herausforderungen zu meistern.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine erfolgreiche Entscheidung, gemeinsam mit meinem Bruder das Hotel Alphof zu übernehmen.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Meines Erachtens benötigt man eine Kombination aus beiden Komponenten. Mit Zunahme der finanziellen Ungebundenheit gewinnt die Originalität an Bedeutung.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In erster Linie waren meine Mutter, meine Brüder und der damit verbundene Familienzusammenhalt prägend.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein signifikantes Problem ist der Mangel an qualifiziertem Fachpersonal. Die österreichischen Gastronomiebetriebe sind generell in Ausstattung und Standort sehr attraktiv, doch die Aufrechterhaltung des Betriebs wird in zunehmendem Maße schwierig. Speziell wenn man rasch Personal benötigt, stößt man schnell an gewisse Grenzen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachliche Kompetenz, Einsatzbereitschaft und die Tatsache, ob sich der Bewerber in das bestehende Team integrieren läßt, sind wichtige Einstellungskriterien.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lege großen Wert darauf, daß die Mitarbeiter im Rahmen ihres Zuständigkeitsbereiches eigenverantwortlich arbeiten können, da dies einen wesentlichen Motivationsfaktor darstellt. Eine faire Entlohnung und das Zugestehen gewisser Freiräume sind mir ebenfalls wichtig.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Bedingt durch die Größe des Betriebes pflege ich ständigen Kontakt mit meinen Mitarbeitern. Daher glaube ich, eher als Teil des Teams denn als Chef gesehen zu werden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Persönliche Betreuung, guter Service und Flexibilität sind unsere Stärken.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich pflege ein unvoreingenommenes Verhältnis zu meinen Mitbewerbern. Ich halte es auch für wichtig, daß der Ort als Gesamtheit funktioniert, was nur dann möglich ist, wenn die einzelnen Betriebe zusammenarbeiten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zur Zeit lassen sich diese Bereiche schwer trennen, das Privatleben steht eher im Hintergrund. Ich bin jedoch darauf bedacht, daß sich dies in Zukunft ändert.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Unabhängig schöpferisch arbeiten und auch einmal etwas wagen zu können sind Ziele, die wichtig für mich sind.

Mitgliedschaften

Freizeitclub HC Kohlerhof

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Heim:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stabinger
Ettl
Havlik
Bauer
Wukitsevits

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 29 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.