Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
sigma
151460

 

* Daniel Mandl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Soccer Terminal Internetdienstleistung GmbH
1010 Wien, Walfischgasse 14
Medieninformatiker
Ballsport
Banner

Profil

Zur Person

Daniel
Mandl
05.11.1984
Wien
Lebensgemeinschaft mit Monika
Großvater Mag. Heribert Rath war an der Gründung des Haus des Meeres in Wien beteiligt
Reisen, Schwimmen, Laufen, Fußball (aktiv und passiv), Musik, Sprachen, Fachsimpeln, Programmieren und Gestaltung, Ichtyologie, Mykologie, Kochen

Service

Daniel Mandl
Werbung

Mandl

Zur Karriere

Zur Karriere von Daniel Mandl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Unmittelbar nach der Matura am Bundesrealgymnasium, die ich im Alter von 17 Jahren ablegte, inskribierte ich das Studium der Medieninformatik an der Technischen Universität Wien. Aus Interesse begann ich parallel dazu, Sportmanagement zu studieren. Schon neben dem Studium wickelte ich verschiedene Projekte ab, und 2001 gründete ich schließlich das Austrian Soccer Board als Diskussionsforum für die Fußballszene, das auch Statistiken und Scouting anbietet. Dieses Unternehmen ermöglicht, Projektentwicklungen auf professionelle Art und Weise durchzuführen. Viele Bekannte aus dem Fußballmetier begannen nach und nach in diesem Unternehmen mitzuarbeiten. Im November 2004 erfolgte die Gründung der Austrian Soccer Terminal GmbH, und seither fungiere ich als Geschäftsführer und Projektmanager dieses Portals für die gesamte österreichische Fußball-Community. Toni Polster ist zu meinem Partner geworden. 2005 brach ich das Studium ab und leistete den Zivildienst beim Wiener Roten Kreuz ab. 2006 gründete und entwickelte ich die Online-Musikplattform „Ohrgie“.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Daniel Mandl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich darf niemals Stillstand vorherrschen - ich bin dann glücklich, wenn meine Vorhaben von ständiger Dynamik und Bewegung gekennzeichnet sind. Ich habe sehr eigenständig neben dem Aufbau meiner Community recherchiert, um die Dinge zum Laufen zu bringen. Es ist immer wieder ein Erfolgserlebnis für mich, wenn es mir gelingt, neue Richtungen einzuschlagen, Neues aufzubauen, und das nicht unbedingt nur in einer Nische. Bei der Verwirklichung meiner Vorhaben folge ich stets meiner Intuition.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition von Erfolg stufe ich mich als sehr erfolgreich ein. Es gelingt mir, von meinen Projekterfolgen wirtschaftlich gut über die Runden zu kommen. Ich habe keinen zeitlichen und existentiellen Streß, und diesen Zustand genieße ich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich war wohl in jungen Jahren schon sehr mutig. Schon im Alter von 16 Jahren habe ich nach dem Fußballtraining Fußballer und Fans einfach gebeten, meine Webseite anzuschauen. Auf dieses Angebot kamen viele Fußballfans zurück, und bald war die Basis für meinen Erfolg mit dem Soccer Board geschaffen. Zudem war ich sehr experimentierfreudig und paßte mein Angebot laufend an die Wünsche meiner Kunden an. Ich hatte einen sicheren Rahmen, in dem ich mich bewegte, und konnte somit ohne Druck meine Projekte umsetzen. Ich bin in das immer mehr an Eigendynamik gewinnende Diskussionsforum hineingewachsen. Heute bin ich so eine Art „Chefbenutzer“ der von mir gegründeten Community, um die sich mittlerweile zahlreiche Moderatoren kümmern.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Handschlagqualität ist für mich das Um und Auf. Ich möchte mich auf mündliche Vereinbarungen verlassen können.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Meine Plattformen für Fußballbegeisterte sind sehr kunden- bzw. nutzerorientiert ausgerichtet. Die Community zählt mittlerweile 12.000 Mitglieder, welche die angebotenen Services intensiv nutzen und sich auch innerhalb der Gemeinschaft kontaktieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Beruf ist mein Hobby. Ich bin ein fanatischer Fußballfan - Fußball, aktiv und passiv, gehört zu meinem Leben. Mit dem Soccer Board habe ich mir ein berufliches Standbein aufgebaut. Mein Kunden- und mein Freundeskreis überschneiden sich zum Teil auch.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Eine fundierte Ausbildung ist keine Garantie für Erfolg, wenn auch Bildung auf jeden Fall sehr wichtig ist. Mein Bruder ist heute als Avantgardekünstler sehr erfolgreich, obwohl er seine Schulausbildung abgebrochen hatte. Wer eine gute Idee hat, sollte unbedingt versuchen, diese umzusetzen. Wichtig ist, seine Ziele konsequent zu verfolgen und nicht gleich bei der ersten Niederlage aufzugeben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die internationale Entwicklung der großen Internetportale gibt meinen Kurs vor. Mein Hauptinteresse gilt derzeit nicht dem materiellen Aspekt, sondern dem Aufbau von ausgezeichneten Medienkontakten, um die von mir gegründeten Portale bestens zu etablieren. Auch der Verkauf dieser sehr professionellen und lebendigen Portale in der nächsten Zukunft ist nicht ausgeschlossen.

Ehrungen

Austrian Soccer Board wurde von diversen Medien zur Homepage des Jahres gekürt (2005 und 2006).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Daniel Mandl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rosenstatter
Gangkofer
Datler
Jakszus
Routil

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.