Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
151509

 

* Dr. Günter Konzack

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Stellvertretender Direktor
Technische Universität Bergakademie Freiberg
09596 Freiberg, Leipziger Straße 28
Diplomwirtschafter
Wissenschaftliche Institute, Forschung
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Günter
Konzack
23.06.1920
Ströbitz
Heinrich und Anna
Verheiratet mit Erika
Vater mütterlicherseits war Wagen- und Hufbeschlagsmeister bei Freiherr von Wackerbarth
Natur, Malerei, Photographie, Filmen, Computer

Service

Günter Konzack
Werbung

Konzack

Zur Karriere

Zur Karriere von Günter Konzack

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der achten Klasse und zweijähriger Handelsschule war ich 1938/1939 als kaufmännischer Angestellter tätig, bis ich 1939 eingezogen wurde. Bis 1943 war ich über verschiedene Stationen Kompanieführer. Von 1943 bis 1946 war ich Geschäftsführer der Bahnhofswirtschaft Horka, von 1946 bis 1948 in der SED-Kreisleitung Niesky tätig und wurde dann Lagerleiter beim Kreiskonsum Lübben. Ich war von 1951 bis 1958 Lehrer und Schulleiter an Konsumschulen in Potsdam-Wilhelmhorst, Cottbus und Spremberg und absolvierte gleichzeitig ein Hochschulfernstudium in Potsdam-Babelsberg und an der Binnenhandelshochschule Leipzig mit Abschluß Diplomwirtschaftler. Von 1958 an bis 1986, als ich mit 66 Jahren in Rente ging, wirkte ich an der Bergakademie Freiberg, erhielt 1972 den Titel Studienrat, promovierte zum Dr. oec., wurde 1977 stellvertretender Direktor der Ingenieurschule an der Bergakademie Freiberg und 1978 Mitglied des Gesellschaftlichen Rates der Bergakademie Freiberg. 1980 erfolgte die Ernennung zum Fachschuldozenten, im gleichen Jahr wurde ich mit der Verdienstmedaille der DDR ausgezeichnet. 1982 wurde ich Oberstudiendirektor und erhielt 1985 die Ehrennadel der Bergakademie. Von 1970 bis 1985 war ich Abgeordneter des Bezirkstages Karl-Marx-Stadt und zehn Jahre Vorsitzender der Ständigen Kommission Bildungswesen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günter Konzack

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, etwas geleistet zu haben, das der Gesellschaft dient. Erfolg ist ein Baustein für mich im Leben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren neben der Bereitschaft, etwas für die Gesellschaft zu tun, meine Offenheit sowie Fleiß, Ausdauer und gezielte Strebsamkeit. Ich kannte keinen Stillstand.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Erfolgreiche Entscheidungen traf ich immer in Bezug auf meine Familie. Alle meine Kinder sind gesund und haben einen Beruf, wobei ich lenkend eingriff. In beruflicher Hinsicht war es eine sehr wichtige Entscheidung, daß ich als Lagerleiter in Lübben der Bitte nachkam, an die Landesschule Potsdam-Wilhelmshorst zu gehen. Dort wurde ich Lehrer und dann Schulleiter der Bezirksschulen des Konsums.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater bestimmte meine berufliche Entwicklung, später prägte mich mein Doktorvater, Prof. Köhler, an der Bergakademie Freiberg.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die schönste Anerkennung für mich während meiner Zeit als stellvertretender Direktor war, wenn die Studenten mit Fragen zu mir kamen, und ich war sehr stolz darauf, daß selbst ausländische Studenten mich am Krankenbett besuchten, als ich ein Gallenleiden hatte.Welche Rolle spielten die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Das Kollektiv war für mich sehr wichtig und Garant für meinen Erfolg. Ich brauchte den konstruktiven Streit. Als ich mit 56 Jahren promovierte, gehörte ich zu den ältesten in der Sektion Sozialistische Betriebswirtschaft und kam nicht aus dem Bergbau. Meine Kollegen halfen mir in meinem Selbststudium, Bergbaukenntnisse so zu erwerben, daß ich mit den Studenten arbeiten konnte.Wie vereinbarten Sie Beruf und Privatleben? Die Familie war für mich das entscheidende Element, zum Erfolg zu kommen. Meine Frau unterstützte mich in jeder Beziehung. Dafür legte ich Wert darauf, daß sie im Urlaub weder kochen noch putzen mußte. Urlaubszeit war ausschließlich gemeinsame Zeit für uns.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die heutige Zeit verlangt sehr viel Disponibilität. Heute darauf zu bestehen, einmal einen Beruf erlernt zu haben, genügt nicht mehr. Ich rate daher jedem Jugendlichen, keine Zeit mit Herumgammeln zu verlieren, sondern sich immer weiterzubilden. Dazu braucht es Fleiß, Selbstbewußtsein und Pflichtbewußtsein. Wer nichts tut, bleibt stehen.
Ihr Lebensmotto?
Erst leisten, dann fordern.

Publikationen

Doktorarbeit, Thesen, 1976, Beteiligung an 4 Veröffentlichungen in Freiberger Forschungsheften.

Ehrungen

Verdienstmedaille der DDR, 1978.

Mitgliedschaften

SED (1989 ausgetreten), Kulturbund Freiberg (Vorstand).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günter Konzack:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

König
Leodolter
Knes
Kröger
Leissinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.