Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
Movitu-CC-Banner
sigma
51700-otti1
cst
bondi
151522

 

* Mag. Jutta Charwat

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführerin
Dr. Heinrich Neukirchen GmbH
1010 Wien, Kärntnerstraße 8
Immobilienverwalterin
Immobilienverwaltungen
6
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Jutta
Charwat
05.04.1967
Wien
Moritz (2001) und Felix (2004)
Verheiratet mit Alexander
Yoga, Wandern, Lesen

Service

Jutta Charwat
Werbung

Charwat

Zur Karriere

Zur Karriere von Jutta Charwat

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura begann ich zunächst für drei Semester an der Universität für Bodenkultur zu studieren und begann dann als Sachbearbeiterin hier in dieser Firma zu arbeiten. Im Jahre 1990 - noch vor Beginn meines Studiums - machte ich die Konzessionsprüfung zur Immobilienverwalterin. Im selben Jahr begann ich neben der Arbeit mit dem Jusstudium, das ich im Jahre 1999 beendete. Nachdem ich zuvor schon Prokuristin gewesen war, übernahm ich Im darauffolgenden Jahr 2000 die Geschäftsführung der Firma.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Jutta Charwat

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, in dem Beruf, den man ausübt, die nötige Routine und Sicherheit zu haben und auch das entsprechende Feedback und die Anerkennung von außen zu bekommen, was vor allem bei einem Berufsbild, das nicht immer das beste Ansehen genießt, von Bedeutung ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe diese - als von außen definierte - Frage als nicht so wesentlich an, daß ich mich je damit beschäftigt hätte, in meiner eigenen Definition, was Erfolg bedeutet, sehe ich mich schon als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Eine gewisse Grundintelligenz verbunden mit der entsprechenden Persönlichkeitsentwicklung, das prinzipielle Gefühl, Dinge besser erledigen zu können als andere. Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ja, auf jeden Fall, man wird vor allem in jungen Jahren oft nicht als vollwertig akzeptiert und muß sich deshalb mehr behaupten. Heute habe ich kein Problem mehr damit.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich nach Abschluß meines Studiums, weil ich danach in der Firma anders und besser eingesetzt wurde und auch deshalb, weil der Beruf absolute Priorität erlangte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Das war eine Entscheidung, in die mehrere Menschen eingebunden waren, wobei ich als Entscheidungsträger wesentlich mitgewirkt habe, und zwar die Frage der Übernahme eines größeren Verwaltungsstocks, die mit einer großen Investition für Software und unser Computernetzwerk verbunden war und sich als absolut richtig herausstellte. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Da unser Betrieb ein Familienbetrieb ist, sind das natürlich die Eltern, die einen mit ihrer Arbeitsauffassung und ihren Einstellungen prägen, da Arbeit auch ein Teil der Familie ist, worüber auch in der Freizeit gesprochen wird. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In unserer Branche sind das hauptsächlich juristische Probleme, die das Mietrecht an sich betreffen und sehr oft von Rechtsunsicherheit begleitet sind, da das Mietrecht in sich sehr komplex ist und auftretende Probleme meist einer sehr individuellen Behandlung bedürfen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, ich werde als sehr entgegenkommend und als jemand, der gut zuhören kann, wahrgenommen. Was meine Mitarbeiter betrifft, so denke ich, daß ich oft als Kontrollorgan gesehen werde, das manchmal vielleicht auch etwas kleinlich ist und dabei sehr genaue Vorstellungen davon hat, wie eine Arbeit erledigt werden sollte. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wichtig für mich ist die Freude an der Arbeit, die Bereitschaft zu lernen und sich zu begeistern und auf keinen Fall jemand, der hier nur seine Zeit absitzen möchte.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich hoffe, daß ich neben der Kritik auch das entsprechende Lob und die entsprechende Anerkennung weitergebe. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Nachdem wir ein eher kleines Unternehmen sind, können wir die persönliche Betreuung und die unmittelbare Kundennähe vielleicht flexibler und besser weitergeben als andere.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich zwei kleine Kinder habe, ist dies oft sehr kostenintensiv, ich habe am Anfang aber auch viel von zu Hause aus gearbeitet, um beides, Beruf und Privatleben, optimal verbinden zu können. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Offen sein in Hinblick auf die Berufswahl, aber immer die gute Ausbildung als Voraussetzung für alles sehen. Als zweites möchte ich Spaß an der Arbeit nennen. Wer gerne arbeitet, der arbeitet auch gut.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich möchte ich einfach die Zufriedenheit und die Erfüllung in der Arbeit weiter entwickeln, privat möchte ich an meiner oft aufbrausenden Art arbeiten und den manchmal damit verbundenen Umgang mit Mitarbeitern verbessern.
Ihr Lebensmotto?
Toleranz sowie Offenheit für alles!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Jutta Charwat:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Janzek
Hofer
Stabauer
Gröbner
Rödler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 16 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.